WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

German Freestyle Battles 1.0

Ein Tag der Superlativen am Bodden: Der stärkste Wind, die eisigste Kälte. Dazu die härtesten Abgänge, die spektakulärsten Moves und die größte Teilnehmerzahl, die die German Freestyle Battles je hervorgebracht haben. Johannes Witte heißt der glückliche Gewinner. Hier seht ihr die besten Bilder.

Genau 23 Freestyle-Begeisterte stürzten sich am vergangenen Samstag Kopf zuerst in ganz besonders verrückte Rotationen.
 Johannes Witte behielt den kühlsten Kopf und sicherte sich mit solider Action und Präzision den Tagessieg vor Adrian Beholz. Beeindruckend ist jeder der 23Teilnehmer gefahren, besonders stach die Leistung von Felix Söder hervor, der sich den 3. Platz mit einer hervorragenden Performance in der Single sicherte. Matthias Genkel zog in der Double bis auf Platz Fünf vor, nachdem er in der Single sehr unglücklich ausschied.

German Freestyle Battles 1.0
German Freestyle Battles 1.0

Beachtliche Performance zeigten außerdem die Youngster Valentin Böckler, Julian Wiemar und Marco Lufen.

Nicht zu vergessen ist der Mut des einzigen Mädels Diana, die sich auch von 40 Knoten und Fünf Zentimeter Wasser unter der Finne nicht stoppen ließ! Ein dickes Lob an alle Teilnehmer, die bei diesen Bedingungen durchhielten.
Organisiert wurde der Event vom Team Boddenstyle. Die Jungs stellte neben einem toll organisierten Contest dieses Jahr auch einen Judging-Tower in den Bodden.

Fazit: Ein rundum gelungener Event – Version 2.0 darf schnellstmöglich kommen

Fotos: Michael Balluff



Alle Bilder (35):
Johannes Witte und Adrian Beholz
Die Judges bei der Arbeit. Die Bewertung machen die Fahrer selbst.
Adrian Beholz
Mathias Genkel
Julian Wiemar
Marco Lufen
Adrian Beholz
Tom Schmidt Boddenstyle
Tom Schmidt Boddenstyle
Johannes Witte Boddenstyle
Adrian Beholz
Bei allen Fahrern beliebt: Der Shaka.
Tom Schmidt Boddenstyle
Johannes Witte Boddenstyle
Parkplatz Saal
Felix Söder
Marco Lufen
Mathias Genkel
Kevin Langbehn
Nur eine Frau wagte sich an den Start. Diana zog die Blicke auf sich.
Tom Schmidt Boddenstyle
Johannes Witte Boddenstyle
Mathias Genkel
Valentin Böckler
Hauke Nagel
Handschuhe und Haube waren hilfreich.
So schön kann Deutschland sein!
Trotz Sicherheitsvorkehrungen gab es die ein oder ander Blessur.
Die GFB Events sorgen immer für Begeisterung.
Spok oder Air Jibe?
Felix Söder
Die Bedingungen ließen - abgesehen von den Temperaturen - keine Wünsche offen.
In allen Heats ging es hoch her.
23 Fahrer waren dabei. Hier Fabian Ludwig


CONTESTS


PWA Portugal 2018: Albeau auf Angriffskurs

PWA Portugal 2018

Albeau auf Angriffskurs

Antoine Albeau ist einen Hauch davon entfernt den Tourstop für sich zu e ...
PWA Portugal 2018: Matteo Iachino übernimmt die Kontrolle

PWA Portugal 2018

Matteo Iachino übernimmt die Kontrolle

Atom-Hack und Swell sorgen für spannende Freestyle- u ...
PWA Portugal 2018: Gratwanderung zwischen Abflug und Sieg

PWA Portugal 2018

Gratwanderung zwischen Abflug und Sieg

Formel 1 auf dem Wasser. Stormchase-ähnliche Bedingungen i ...

MORE CONTESTS


PWA Portugal 2018: Hardcore Slalom in Viana

PWA Portugal 2018

Hardcore Slalom in Viana

Viana do Castello zündet den Raketenantrieb. Mörderische Bedingungen auf dem Slalom-Kurs. ...
PWA Portugal 2018: Worldcup-Debut für Johanna Rümenapp

PWA Portugal 2018

Worldcup-Debut für Johanna Rümenapp

Die deutsche Freestyle Hoffnung der Frauen verpasst knapp den Einzug in die Top 5. Sarah-Quita kreiselt sich wie gewohnt an die Spitze. ...
PWA Portugal 2018: Freestyle und Slalom am neuen Spot

PWA Portugal 2018

Freestyle und Slalom am neuen Spot

Zum ersten mal gastiert die Freestyle- und Slalom-Tour in Viana do Castello. Mit dabei sind Johanna Rümenapp und Sebastian Kördel. ...
PWA Costa Brava 2018: Kördel Zweiter im Foilen

PWA Costa Brava 2018

Kördel Zweiter im Foilen

Finian Maynard gewinnt die erste Slalom-Elimination. Sebastian Kördel steht im Foilen super solide auf Platz 2. ...
PWA Costa Brava 2018: Kördel weiter in Spitzengruppe

PWA Costa Brava 2018

Kördel weiter in Spitzengruppe

Jeden Tag neue Foil-Races! Sebastian Kördel hat super Chancen auf das Foil-Podium. ...
PWA Costa Brava 2018: Kördel startet mit Platz 3 im Foil

PWA Costa Brava 2018

Kördel startet mit Platz 3 im Foil

In unsteten Bedingungen luchst Amado Vrieswijk Sebastian Kördel die Foil-Führung ab. ...
PWA Costa Brava 2018: Iachino auf der Pole-Position

PWA Costa Brava 2018

Iachino auf der Pole-Position

Nach zwei Tourstops in Asien sind die schnellsten Slalom-Racer der Welt nun zurück in Europa. Aus Deutschland ist Sebastian Kördel dabei. ...
PWA Korea 2018: Sieg für Matteo Iachino

PWA Korea 2018

Sieg für Matteo Iachino

Matteo Iachino gewinnt den Worldcup in Korea und übernimmt die Führung der Weltrangliste. Foilen beweist seine Berechtigung. ...
PWA Korea 2018: Comeback von Matteo Iachino

PWA Korea 2018

Comeback von Matteo Iachino

Matteo Iachino vergrößert seinen Vorsprung vor Antoine Albeau. Leider fällt Kördel weiter zurück. ...
PWA Korea 2018: Hardcore Slalom

PWA Korea 2018

Hardcore Slalom

Erbarmungslose 40 Knoten forderten die Racer bis zum Äußersten. Iachino überholt Albeau. ...
PWA Korea 2018: Albeau und Cousin gehen in Führung

PWA Korea 2018

Albeau und Cousin gehen in Führung

Hack in Korea. In super schwierigen Bedingungen profilieren sich die Favoriten. ...
PWA Korea 2018: Der anspruchsvollste Stop der Tour

PWA Korea 2018

Der anspruchsvollste Stop der Tour

Sebastian Kördel ist nach seiner Top-Leistung in Japan in einer super Ausgangsposition. ...
GFB Fehmarn 2018: Niclas Nebelung triumphiert

GFB Fehmarn 2018

Niclas Nebelung triumphiert

Die German Freestyle Battles waren wieder beim Surffestival. Youngster Niclas Nebelung dominiert das Geschehen und siegt gegen Tilo Eber. ...
PWA Japan 2018: Perfekter Start für Albeau, Kördel auf dem Podium

PWA Japan 2018

Perfekter Start für Albeau, Kördel auf dem Podium

Albeau wehrt Angriff von Iachino ab, Costa Hoevel führt im Foil. ...