WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

PWA Slalom-Worldcup Catalunya 2012: Albeau ist zurück

Antoine Albeau gewinnt den 2. Slalom beim PWA Worldcup in Sant Pere Pescador vor Björn Dunkerbeck und Steve Allan.

Tot gesagte leben länger! Noch gestern hatten wir uns dazu verleiten lassen an der momentanen Form von Antoine Albeau zu zweifeln. Aber Albeau reagierte heute auf seine Zweifler, wie es gestern der Stürmer der Deutschen Fußball Nationalmannschaft, Mario Gomez, es getan hat: mit einer überragenden Leistung.

PWA Slalom-Worldcup Catalunya 2012: Albeau ist zurück
PWA Slalom-Worldcup Catalunya 2012: Albeau ist zurück

Im Gegensatz zu gestern erwischte der Franzose heute nicht den besten Start. Diesen markierte Steve Allan. Der Australier schoss nach dem Startschuss an Position 1 liegend auf die erste Tonne zu. Dicht gefolgt von Dunkerbeck und Albeau, die nur eine halbe Board-Länge trennte. Wer jetzt vermutete, dass Dunkerbeck zu einem weiteren Strike ausholen würde, sah sich getäuscht. Aus der unvorteilhaften Lee-Position ging Antoine in ein nahezu fantastisches Halsen-Manöver, und passierte so nicht nur seinen Erzrivalen, sondern auch gleich noch Steve Allan und ergatterte sich die Führung. Der Rest des Rennens war für Albeau reine Routine. Bis zur Ziellinie vergrößerte er seinen Vorsprung kontinuierlich, um diese dann mit einem Sprung zu überqueren und den Sieg zu feiern. Björn konnte seinen Starboard/Severne Teamkollegen an der letzte Tonne abfangen und sich so den 2. Platz sichern. Das bedeutet für den Rekord-Weltmeister zugleich das Beibehalten der Gesamt-Führung. Jetzt vor Albeau und Allan.


PWA Slalom-Worldcup Catalunya 2012: Albeau ist zurück

Im kleinen Finale siegte dann Pierre Mortefon vor Jimmy Diaz und Jossin Ludovic. Erwähnenswerte Ereignisse waren heute noch das Zweitrunden-Aus von Micah Buzianis und Finian Maynard, die sich den heutigen Verlauf sicher anders vorgestellt hatten. Auch für die beiden deutschen Teilnehmer Dennis Müller und Oliver Tom Schliemann lief der Tag bescheiden. Beide verabschiedeten sich bereits in der 1. Runde. Bitter ist das vor allem für Dennis, der gestern mit seinem 14. Platz noch für bewundernde Blicke seiner prominenten Kollegen gesorgt hatte. Der Patzer kostet den Weseler 21 Plätze, er liegt jetzt in der Gesamtwertung auf Rang 35.

Morgen ist der erste Start für 11.00 Uhr angesetzt. Es werden ähnliche Windbedingungen wie heute erwartet, 15 bis 25 Knoten sollten wieder für solide Wettkampf-Bedingungen sorgen.

Stay tuned!

Alle Bilder (10):
Dunki gönnt sich eine Pause.
Albeau greift von der Luv-Position an.
Björn Dunkerbeck.
Durfte sich gestern noch freuen: Dennis Müller patzte heute in der 1. Runde.
Benoit Moussilmani.
An der Tonne souverän: Björn Dunkerbeck.
Dunkle Wolken störten die Thermik zwischenzeitlich.
Grimmiger Blick von Micah Buzianis. Das Aus heute bereits in Runde 2.
Björn Dunkerbeck durfte sich heute nur über einen 2. PLatz freuen.
Albeau in Führung. Hier noch in einem Vorlauf.






CONTESTS


PWA Marokko 2018: Die besten Bilder

PWA Marokko 2018

Die besten Bilder

Massive Bedingungen und Wahnsinns-Fotos aus Moulay. Iballa Moreno siegt und macht den ...
PWA Marokko 2018: Kickstart für Iballa Moreno

PWA Marokko 2018

Kickstart für Iballa Moreno

Iballa Moreno gewinnt die Single Elimination. Deutschlands Lina Erpens ...
PWA Marokko 2018: Lina Erpenstein im Interview

PWA Marokko 2018

Lina Erpenstein im Interview

Das erste mal findet ein Worldcup in Marokko statt. Für Deutschland i ...

MORE CONTESTS


PWA Junior World Cup Almerimar: Henri Kolberg triumphiert

PWA Junior World Cup Almerimar

Henri Kolberg triumphiert

Henri Kolberg aus Schleswig-Holstein gewinnt den Jugend-Worldcup am Center von Victor Fernandez. ...
PWA Neukaledonien 2017: Albeau und Offringa sind Weltmeister

PWA Neukaledonien 2017

Albeau und Offringa sind Weltmeister

Bester Deutscher ist Sebastian Kördel auf dem fünften Platz. Er und Marco Lang beenden die Saison in den Top-10 der Weltrangliste. ...
PWA Neukaledonien 2017: Kopf an Kopf Rennen

PWA Neukaledonien 2017

Kopf an Kopf Rennen

Albeau, Iachnio und Mortefon liegen extrem nah beieinander. Delphine Cousin gewinnt im Auto-Pilot. ...
PWA Neukaledonien 2017: Albeau übernimmt die Führung

PWA Neukaledonien 2017

Albeau übernimmt die Führung

Schwierige Bedingungen auf der südpazifischen Insel. Albeau ist auf Weltmeisterkurs, Kopf-an-Kopf-Rennen bei den Damen. ...
PWA Neukaledonien 2017: Kördel konsolidiert sich in Spitzengruppe

PWA Neukaledonien 2017

Kördel konsolidiert sich in Spitzengruppe

Top-Bedingungen am zweiten Tag. Sebastian Kördel klettert auf den vierten Platz. Antoine Albeau und Sarah-Quita Offringa holen auf. ...
PWA Neukaledonien 2017: Sebastian Kördel in Top-5

PWA Neukaledonien 2017

Sebastian Kördel in Top-5

Matteo Iachino und Delphine Cousin starten super in den Worldcup. Deutschlands Sebastian Kördel auf Platz 5. ...
PWA Neukaledonien 2017: Ist Albeau zu stoppen?

PWA Neukaledonien 2017

Ist Albeau zu stoppen?

Wer wird Slalom-Weltmeister? Beim Saison-Finale erwartet uns ein packendes Duell zwischen Matteo Iachino und Antoine Albeau. ...
Aloha Classic 2017: Morgan Noireaux erneut Ho'okipa-Champion

Aloha Classic 2017

Morgan Noireaux erneut Ho'okipa-Champion

Pünktlich zum Finale dreht Ho'okipa richtig auf! Morgan Noireaux sichert sich seinen dritten Sieg vor Bernd Rödiger und Kevin Pritchard. ...
Aloha Classic 2017: Moritz Mauch im Viertelfinale

Aloha Classic 2017

Moritz Mauch im Viertelfinale

Logo-hohe Wellen in Ho'okipa. Moritz Mauch arbeitet sich zusammen mit Antoine Martin und Camille Juban in die Top-16 vor. ...
Aloha Classic 2017: Auftakt für die Pros

Aloha Classic 2017

Auftakt für die Pros

Endlich Bedingungen! Robby Swift und Antoine Martin halten gegen die Starken Locals die PWA-Flagge hoch. ...
GFB Lemkenhafen 2017: Niclas Nebelung siegt

GFB Lemkenhafen 2017

Niclas Nebelung siegt

Niclas Nebelung gewinnt das wohl windigste und kälteste German Freestyle Battle aller Zeiten vor Valentin Böckler. ...
PWA Sylt 2017: Es war legendär!

PWA Sylt 2017

Es war legendär!

Neun Tage Action, drei neue Weltmeister wurden gekrönt. Das Fanatic/North-Team kann die Korken knallen lassen. Mit extra großer Galerie! ...
PWA Sylt 2017: Lina Erpenstein zeigt Klasse

PWA Sylt 2017

Lina Erpenstein zeigt Klasse

Wechselnde Bedingungen machen den Waveriderinnen zu schaffen. Lina Erpenstein sichert sich den vierten Platz. ...
PWA Sylt 2017: Gollito verteidigt seinen Titel

PWA Sylt 2017

Gollito verteidigt seinen Titel

Amado Vrieswijk begeht im Finale einen folgenschweren Fehler. Gollito Estredo wird zum achten mal Weltmeister. ...