Windsurfers

WINDSURFERS

HOME NEWS INSIDE CONTEST TEST EQUIPMENT PEOPLE TRAVEL SPECIAL TV USER GALLERY WETTER
MORE CONTEST IN
PWA Noumea Dream Cup: Albeau ist Slalom-Weltmeister 2014

PWA Noumea Dream Cup: Albeau ist Slalom-Weltmeister 2014

- Titel-Thriller auf Neu Kaledonien. Albeau verteidigt seinen Titel in letzter Sekunde. Ben Van Der Steen ...
PWA Noumea Dream Cup: Delphine Cousin ist Weltmeisterin

PWA Noumea Dream Cup: Delphine Cousin ist Weltmeisterin

- Bei den Herren gibt sich Cyril Moussilmani noch nicht geschlagen. Morgen folgt der Showdown! Kördel ...
PWA Noumea Dream Cup: Wende im Titelrennen

PWA Noumea Dream Cup: Wende im Titelrennen

- Antoine Albeau liegt jetzt knapp vor Cyril Moussilmani! Ben Van der Steen auf der 1. Kördel arbeitet sich nach ob...
PWA Noumea Dream Cup: Moussilmani führt (noch)

PWA Noumea Dream Cup: Moussilmani führt (noch)

- Wind, Sonne, Palmen - und ein Titelkampf! Unglaublich enges Rennen zwischen Moussilmani, Mortefon und Albeau....
PWA Noumea Dream Cup: Schnappt sich Albeau doch den Titel?

PWA Noumea Dream Cup: Schnappt sich Albeau doch den Titel?

- Das Finale der PWA Tour führt die Slalom-Racer auf die paradiesischen Inseln des Süd-Pazifik...
Aloha Classic: Thomas Traversa ist Wave Weltmeister 2014

Aloha Classic: Thomas Traversa ist Wave Weltmeister 2014

- Thomas Traversa sichert sich seinen ersten Titel, Fernandez wird Vize-Weltmeister. Morgan Noireaux gewin...
Aloha Classic: Warten auf die Entscheidung

Aloha Classic: Warten auf die Entscheidung

- Titelanwärter Traversa verletzt sich. Steigt heute Abend das Finale? Ein neuer Swell ist schon unterwegs....
Aloha Classic: Der Titel ist zum Greifen nah

Aloha Classic: Der Titel ist zum Greifen nah

- Thomas Traversa fehlt nur noch ein Heat. Iballa Moreno ist Wave-Weltmeisterin 2014!...
Aloha Classic: Führung für Traversa

Aloha Classic: Führung für Traversa

- Noireaux gewinnt die Single Elimination, Traversa wird Zweiter. Iballa Moreno siegte bei den Damen und die Double i...
Aloha Classic: Titel-Thriller

Aloha Classic: Titel-Thriller

- Vor dem Finale der Single Elimination sind alle drei Titelanwärter noch im Rennen....
Aloha Classic: Boujmaa ganz oben

Aloha Classic: Boujmaa ganz oben

- Boujmaa Guilloul besiegt drei Ex-Weltmeister und krönt sich so zum AWT-Champ von Ho'okipa!...
Aloha Classic: Wer wird Weltmeister 2014?

Aloha Classic: Wer wird Weltmeister 2014?

- Das Titelrennen spitzt sich zu. In Ho’okipa entscheidet sich, wer der Weltmeister in der Königsdisziplin wird....
PWA Worldcup La Torche: Die besten Bilder!

PWA Worldcup La Torche: Die besten Bilder!

- Der beste PWA Worldcup des Jahres in einer extra großen Galerie!...
PWA Worldcup La Torche: Ricardo hat einen Lauf!

PWA Worldcup La Torche: Ricardo hat einen Lauf!

- Ricardo Campello gewinnt den Tow-In mit einem Double Pushloop. Erster Mixed-Contest der PWA in der Geschichte des...
PWA Worldcup La Torche: Ricardo Campello triumphiert

PWA Worldcup La Torche: Ricardo Campello triumphiert

- Ricardo Campello gewinnt bei fast masthohen Wellen die Single Elimination. Thomas Traversa übernimmt di...
PWA Worldcup La Torche: Außer dicken Wellen nichts los

PWA Worldcup La Torche: Außer dicken Wellen nichts los

- Der Atlantik zeigt was er kann. Ein massiver Swell trifft auf La Torche - aber ohne Wind können...
PWA Worldcup La Torche: Kann Philip Köster wieder Weltmeister werden?

PWA Worldcup La Torche: Kann Philip Köster wieder Weltmeister werden?

- Am Samstag ist es soweit! Die Wave-Rider und Slalom-Racer müssen sich in den brut...
Windsurf World Cup Sylt: Die besten Bilder!

Windsurf World Cup Sylt: Die besten Bilder!

- Dieses Jahr konnten auf Sylt alle drei Disziplinen gefahren werden! Gollito Estredo dominiert im Freestyle und wurde ...
Windsurf World Cup Sylt: Gollito ist (fast) Weltmeister!

Windsurf World Cup Sylt: Gollito ist (fast) Weltmeister!

- Venezuelan-Power! Nach dem Sieg bei der Night-Session gewinnt Gollito nun auch die Freestyle Single....
Windsurf World Cup Sylt: Freestyle-Feuerwerk bei Nacht

Windsurf World Cup Sylt: Freestyle-Feuerwerk bei Nacht

- Gollito Estredo gewinnt die Tow-In Night Session vor Ricardo Campello und Tonky Frans....
Windsurf World Cup Sylt: Freestyle und SUP-Race retten den Tag

Windsurf World Cup Sylt: Freestyle und SUP-Race retten den Tag

- Schnell verdientes Geld: Die SUP-Session und der Tow-In Contest halten die Worldcupper auf Trab....
Windsurf World Cup Sylt: Dagan gewinnt den ersten Slalom

Windsurf World Cup Sylt: Dagan gewinnt den ersten Slalom

- Slalom-Races statt Wave-Action! Arnon Dagan führt, O-T Schliemann und Dennis Müller beste Deut...
Windsurf World Cup Sylt: Wellenritte und ein überraschender Rücktritt

Windsurf World Cup Sylt: Wellenritte und ein überraschender Rücktritt

- Heute durften die Waverider direkt aufs Wasser, während Björn Dunkerbec...
Windsurf World Cup Sylt: Frühstart

Windsurf World Cup Sylt: Frühstart

- Top Vorhersage! Diesen Freitag beginnt der PWA auf Sylt direkt mit der Königsdisziplin! Die Waverider stehen schon i...
PWA Cold Hawaii World Cup Klitmöller: Sieg für Thomas Traversa!

PWA Cold Hawaii World Cup Klitmöller: Sieg für Thomas Traversa!

- Thomas Traversa triumphiert, Leon Jamaer siegt gegen Philip Köster und steht erstm...
PWA Cold Hawaii World Cup Klitmöller: Nicht kalt aber ein Hauch von Hawaii

PWA Cold Hawaii World Cup Klitmöller: Nicht kalt aber ein Hauch von Hawaii

- Aerials, Goiter, fette Turns - aber keine Heats. Die Bedingungen in Klitmøller be...
PWA Cold Hawaii World Cup Klitmöller: Der Weltmeister legt vor

PWA Cold Hawaii World Cup Klitmöller: Der Weltmeister legt vor

- Marcilio Browne gewinnt die Jump Super Session vor Thomas Traversa und Flo Jung. Die besten B...
PWA Cold Hawaii Worldcup Klitmöller: Bereit für den Show Down

PWA Cold Hawaii Worldcup Klitmöller: Bereit für den Show Down

- Am Montag beginnt der Wave World Cup im dänischen Klitmøller. Und das Hoffen auf Wi...
Deutsche Meisterschaft im Speedsurfen 2014

Deutsche Meisterschaft im Speedsurfen 2014

- Über 60 km/h bei gerade mal 5 Bft! Michael Naumann gewinnt den Event auf Fehmarn, muss aber ohne Titel nach Hause...
PWA Indoor Warschau 2014: Thomas Traversa triumphiert

PWA Indoor Warschau 2014: Thomas Traversa triumphiert

- Der Franzose gewinnt auf der Rampe. Ben Proffitt ist Indoor-Slalom-Meister, Nicolas Akgazciyan im Freestyle...
PWA Noumea Dream Cup: Albeau ist Slalom-Weltmeister 2014

PWA Noumea Dream Cup: Albeau ist Slalom-Weltmeister 2014


Titel-Thriller auf Neu Kaledonien. Albeau verteidigt seinen Titel in letzter Sekunde. Ben Van Der Steen gewinnt den Worldcup, Kördel auf Platz 21.

Auch am letzten Tag der PWA Tour 2014 ließ der Trade-Wind die Worldcupper auf Neu Kaledonien nicht im Stich. Die Titelkonkurrenten Antoine Albeau und Cyril Moussilmani standen nur 3,6 Punkte voneinander entfernt in der Event-Wertung und beide wussten: Heute wird das Titelrennen um die Slalom-Weltmeisterschaft entschieden. Für Ben Van Der Steen, der das Event-Ranking in den letzten beiden Tagen anführte, ging es um nichts weniger als seinen ersten Event-Sieg. Als der Wind sich dann endlich zur vollen Stärke aufgebaut hatte war es klar: Die PWA wird heute nur noch eine letzte, alles entscheidende Elimination fahren. Auch wenn enorme Spannung in der Luft lag, fuhren alle drei Fahrer problemlos bis ins Winners’ Final vor - bereit für das letzte Rennen der Saison.



Der fliegende Holländer Ben Van Der Steen war bei Null mit Vollgas an der Startlinie und legte so den besten Start vor. Genau wie in den Tagen zuvor war Van Der Steen verdammt schnell und führte auch an der ersten Tonne. Hinter ihm waren alle Augen auf das Duell zwischen Antoine Albeau und Cyril Moussilmani gerichtet. Moussilmani musste mindestens vier Plätze vor Albeau landen, um sich seinen ersten Weltmeistertitel zu verdienen. Zuerst sah es auch so aus, als würde er die Oberhand gewinnen, aber Albeau kam schneller aus der ersten Halse und setzte sich so an Platz zwei. Auch Bonaire-Boy Taty Frans rutschte an Moussilmani vorbei. Seinen ersten Event-Sieg im Blick raste Van Der Steen fehlerfrei um den Kurs. Ein verdienter Sieg! Währenddessen strauchelte Albeau an der letzten Halse, aber er rettete sich und fuhr den zweiten Platz sicher nach Hause. Moussilmani konnte seine gewöhnliche Konstanz nicht abrufen und musste sich mit einem fünften Platz begnügen. Antoine Albeau ist nun PWA Slalom-Weltmeister 2014 und sichert sich damit den Titel-Hattrick von 2012, 2013 und 2014. Insgesamt kommt der französische Hüne nun auf ganze 22 Weltmeistertitel.


„Es fühlt sich gut an, denn in nur einer Sekunde kann sich alles ändern und man verliert den Titel. Ich bin also sehr glücklich, dass heute alles gut gegangen ist. Es war schön, dass meine Eltern und meine Freundin am Strand waren, zusammen mit vielen anderen, die mich siegen sehen wollten. Insgesamt bin ich verdammt glücklich.“ - Antoine Albeau

Für Björn Dunkerbeck endete sein letzter Tag auf der World Tour leider nicht als Märchen. Er war schon in der ersten Runde der Elimination ausgeschieden, als er im falschen Heat mitfuhr. Bei der Siegerehrung wurde er für seine 30 Jahre auf der PWA Tour geehrt, in denen er unglaubliche 41 Weltmeister-Titel sammeln konnte. Nun will sich die Windsurf-Legende Long Distance Races und der Disziplin Speed widmen.

Fotos: John Carter

Ergebnis Airwaves Noumea Dream Cup - Herren
1. Ben Van Der Steen (Tabou / GA Sails)
2. Antoine Albeau (RRD / NeilPryde)
3. Cyril Moussilmani (Starboard / Severne)
4. Julien Quentel (RRD / NeilPryde)
5. Pascal Toselli (Starboard / Point-7)
6. Cedric Bordes (Tabou / GA Sails)
7. Taty Frans (Starboard / MauiSails)
8. Pierre Mortefon (Fanatic / North)
9. Matteo Iachino (Fanatic / North)
10. Antoine Questel (Starboard / Loft Sails)
-
21. Sebastian Kördel (GA Sails)

Ergebnis Airwaves Noumea Dream Cup - Damen
1. Delphine Cousin (Starboard / Loft Sails)
2. Lena Erdil (Patrik / Loft Sails)
3. Sarah-Quita Offringa (Starboard)
4. Maria Andres (Fanatic / Gun Sails)
5. Valerie Ghibaudo (Tabou / GA Sails)

Overall Ergebnis PWA Slalom World Tour 2014 - Herren
1. Antoine Albeau (RRD / NeilPryde)
2. Cyril Moussilmani (Starboard / Severne)
3. Pierre Mortefon (Fanatic / North)
4. Ben Van Der Steen (Tabou / GA Sails)
5. Pascal Toselli (Starboard / Point-7)
6. Julien Quentel (RRD / NeilPryde)
7. Arnon Dagan (RRD / NeilPryde)
8. Matteo Iachino (Fanatic / North)
9. Taty Frans (Starboard / MauiSails)
10. Ross Williams (Tabou / GA Sails)
-
26. Sebastian Kördel (GA Sails)

Overall Ergebnis PWA Slalom World Tour 2014 - Damen
1. Delphine Cousin (Starboard / Loft Sails)
2. Lena Erdil (Patrik / Loft Sails)
3. Valerie Ghibaudo (Tabou / GA Sails)
4. Maria Andres (Fanatic / Gun Sails)
5. Mio Anayama (Starboard / NeilPryde)


Gallery
Bild-Anzahl: 15
ZOOM: Weltmeistertitel Nr. 22: Albeau freut sich.
ZOOM: Erfolgreiche Titelverteidigung: Delphine Cousin.
ZOOM: Das Sieger-Team.
ZOOM: Antoine Albeau setzt zur Halse an.
ZOOM: Outch!
ZOOM:
ZOOM: Andrea Rosati: Auf dem Präsentierteller.
ZOOM: Dunkerbeck: Ehrung für sein Lebenswerk.
ZOOM: Die erste Boje: Oft wird hier schon das Rennen entschieden.
ZOOM: Neu Kaledonien: Slalom-Paradise!
ZOOM: Nr. 3 der Welt: Pierre Mortefon.
ZOOM: Startsequenz: Beim Start kommt es auf Timing an.
ZOOM: Chaos oder Taktik?
ZOOM: Ben Van der Steen: Erster Sieg für den fliegenden Holländer.
ZOOM: Ben Van der Steen: Der Holländer sammelte diese Woche vier Siege!







NEWSLETTER KONTAKT IMPRESSUM
Windsurfers auf facebook
Windsurfers auf twitter
Windsurfers auf google plus
Hier klicken!
Hier klicken!
Hier klicken!
Hier klicken!
GUN Sails - www.gunsails.de



NEWS

 | 

CONTEST

 | 

TEST

 | 

EQUIPMENT

 | 

PEOPLE

 | 

TRAVEL

 | 

SPECIAL

 | 

TV

 | 

GALLERY


HOME

 | 

NEWSLETTER

 | 

IMPRESSUM

 | 

KONTAKT


WINDSURFERS | Ingo Meyer, Feldstr. 38 a, 24105 Kiel, © 2014