Windsurfers

WINDSURFERS

HOME NEWS INSIDE CONTEST TEST EQUIPMENT PEOPLE TRAVEL SPECIAL TV USER GALLERY WETTER
Fanatic Quad TE 2011: Extra Grip für die Welle

Fanatic Quad TE 2011: Extra Grip für die Welle



Halt, Grip und Drive. Die neuen Fanatic Quads fühlen sich überall zu Hause, von der harten Reef­ Break Lippe bis zum zornigen Chop.

Die hoch entwickelten Shapes der neuen Fanatic Quads sind nicht einfach nur bestehende Shapes, in die vier Finnen gesteckt wurden, um auf den Quad Trend aufzuspringen. Dank intensiven Entwicklungsarbeiten unseres R&D Teams wurde ein zielorientiertes Quad Konzept entwickelt. Die Quads kommen mit sportlichen Choco Finnen in zwei widerstandsfähigen Mini­Tuttle Boxen vorn und zwei US Boxen hinten. Alle 4 Größen­72, 79, 86 und 93 ­werden nun in der federleichten Team Edition (TE) mit einem Carbon­Kevlar Deck und einem steifen Carbon Unterwasserschiff gefertigt. Der Airbrush Effekt in Kombination mit den polierten Kanten machen dieses metallisch schimmernde Biest zum einem echten Hingucker.


Design Merkmale:

  • Seitliche Finnen mit leicht schrägen Winkel für maximalen Halt Hoch angesetzte Rocker Linie mit vollem Tail Kick für den Surf Style mit maximaler Power und bestem Grip.

  • Kurze, kompakte und im Heck breite Outline für super enge Radien bei den Turns
  • Abgerundetes Square/Squash Tail CAD­entwickelte Volumenverteilung für gleichmäßigen Auftrieb von der Nose bis zum Heck.

  • CAD­geformtes konkaves/doppelkonkaves Unterwasserschiff.




  • Marcilio Browne (BRA-105), Top 10 PWA Wave Rider:
    “Die Quads sind meine Allzweckwaffe für die ganze Saison. Sie reagieren direkt und halten die Geschwindigkeit auf der Welle, sogar bei auflandigem Wind oder weniger windigen Bedingungen. Auch von der Leichtigkeit bei Sprüngen und New School Moves bin ich im-mer wieder aufs Neue begeistert. Down-The- Line spielen die Quads ohnehin in einer ganz anderen Liga. Die perfekte Kombination aus Wellenabreiten und Moves mit einem Extra an Geschwindigkeit und Drive!“

    Den aktuellen WINDSURFERS Test des Fanatic Quads findet ihr hier.

    Technische Daten:
    Modell/ Volumen/ Breite/ Länge
    Quad TE 72/ 72/ 53,5/ 226
    Quad TE 79/ 79/ 55,5/ 227
    Quad TE 86/ 86/ 57,5/ 228
    Quad TE 93/ 93/ 59,5/ 229

    Unverbindlicher VK: 1899,00 Euro

    Website:
    www.fanatic.com



    Gallery
    Bild-Anzahl: 1
    ZOOM:








    MORE EQUIPMENT IN
    Fanatic Quad 2016:  Kontrollierbare Worldcup Performance

    Fanatic Quad 2016: Kontrollierbare Worldcup Performance

    - Fanatics radikalstes Waveboard hat für 2016 noch einmal einen Sprung gemacht. Kompromisslos auf rad...
    NorthSails Idol LTD: Ultraleichte Freestyle Performance

    NorthSails Idol LTD: Ultraleichte Freestyle Performance

    - Das neue NorthSails Idol LTD ist eines der leichtesten Segel auf dem Markt und bietet trotzdem eine 2 Jah...
    Simmer Style Makana iSUP - Windsurfen und Paddeln für Familien

    Simmer Style Makana iSUP - Windsurfen und Paddeln für Familien

    - Mit dem neuen Simmer iSUP bekommt man Familie und Freunde aufs Board....
    Neil Pryde Evo7: Weltmeisterliche Racing-Performance

    Neil Pryde Evo7: Weltmeisterliche Racing-Performance

    - Das neue Racing-Segel Evo7 von Neil Pryde tritt an, um Tiel zu gewinnen. Dafür bietet es interessante N...
    North S_Type SL 2015: High Speed- und Cruising-Triebwerk zugleich

    North S_Type SL 2015: High Speed- und Cruising-Triebwerk zugleich

    - Das neue North S_Type SL ist für wettkampf- als auch komfortorientierte Freerider interess...
    Fanatic Stubby TE: Ein revolutionäres Board-Design

    Fanatic Stubby TE: Ein revolutionäres Board-Design

    - Bereit für ein völlig neues und ungewöhnliches Board-Design? Dann ist der 215cm kurze Fana...
    Starboard Entwickler Remi Vila im Interview

    Starboard Entwickler Remi Vila im Interview

    - Wie werden Slalomboards beständig weiterentwickelt? Der Starboard Chefdesigner Remi Vila im Interview....
    RS:Racing Evo 06: Die neue Speed-Maschine von Neil Pryde

    RS:Racing Evo 06: Die neue Speed-Maschine von Neil Pryde

    - Nach einem Jahr kontinuierlicher Entwicklung und Feinabstimmung, stellt Neil Pryde das neue RS:Racing EV...
    North Sails Warp F 2014

    North Sails Warp F 2014

    - North Sails hat das neue Warp F Racing Segel entsprechend des Einsatzbereiches der einzelnen Größen komplett überarbeitet...
    NeilPryde 2014: Die Technologieoffensive

    NeilPryde 2014: Die Technologieoffensive

    - Die Forceline Frame Technologie sorgt bei allen neuen NeilPryde Segellinien für eine optimierte Kräfteverteilu...
    JP-Australia Magic Ride 2014: Schnell und wendig

    JP-Australia Magic Ride 2014: Schnell und wendig

    - Der Magic Ride verfolgt als besonders breites, kurzes und dünnes Freerideboard ein neues Board-Konzept in d...
    North Sails Natural 2013: Ausgewogene Performance und bestes Handling

    North Sails Natural 2013: Ausgewogene Performance und bestes Handling

    - Das North Sails NATURAL beschleunigt ohne Anpumpen, besitzt ein erstaunliches Speed-Potenti...
    Fanatic Quad 2013: Radikal wie Fehler verzeihend

    Fanatic Quad 2013: Radikal wie Fehler verzeihend

    - Die dritte Generation der Fanatic Quad Linie ermöglicht Waveridern jeder Könnensstufe die eigenen Gren...
    NorthSails WARP F2013: Performance für Slalom und Racing

    NorthSails WARP F2013: Performance für Slalom und Racing

    - Das Worldcup Racing Segel von North wurde für 2013 dezent aber effektiv modifiziert....
    RRD The Four MKII 2013: Wave-Performance mit 4 Latten

    RRD The Four MKII 2013: Wave-Performance mit 4 Latten

    - Die neue Version des The Four MKII von RRD wurde erheblich verbessert....
    NEWSLETTER KONTAKT IMPRESSUM
    Windsurfers auf facebook
    Windsurfers auf twitter
    Windsurfers auf google plus



    NEWS

     | 

    CONTEST

     | 

    TEST

     | 

    EQUIPMENT

     | 

    PEOPLE

     | 

    TRAVEL

     | 

    SPECIAL

     | 

    TV

     | 

    GALLERY


    HOME

     | 

    NEWSLETTER

     | 

    IMPRESSUM

     | 

    KONTAKT


    WINDSURFERS | Ingo Meyer, Feldstr. 38 a, 24105 Kiel, © 2015