WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Neuer NeilPryde X9 Gabelbaum

2011-03-15 10:12:46 - Der X9 Gabelbaum ist jetzt serienmäßig mit Custom Endstücken ausgestattet.

Neuer NeilPryde X9 Gabelbaum

Neil Pryde bietet mit der X9 Gabel einen High Performance Gabelbaum aus 100% Carbon an. Für alle, die keine Kompromisse eingehen wollen. Die Gabel besteht aus einem Monocoque Carbon Gabelkörper und Monocoque Carbon Endstück. Neu in 2011 ist serienmäßig bei allen Wave, Slalom und Race Gabelbäumen das X9 Custom Endstück im Lieferumfang enthalten. Diese Endstücke haben ein quadratisches Profil und sind hohl, dadurch wird Gewicht eingespart. Diese neuen Endstücke haben aufgrund ihres Shapes eine höhere Torsionssteifigkeit und gewähren eine optimierte Performance zur Gewicht Ratio.
Das Besondere an diesen 3 verschieden Modellen ist, dass sie jeweils für maximale Performance in ihrer Anwendung zugeschnitten sind.

Neuer NeilPryde X9 Gabelbaum

Wave Endstück
Das Wave Gabelbaumende ist das schmalste unter den 3 Endstücken, aber doch breiter als die regulären Wave Endstücke. Dieses Endstück erlaubt es einen viel schmäleren Gabelbaum im Vergleich zu den Konkurrenz Produkten zu bauen, während es trotzdem eine parallelere Handposition am Gabelbaum erlaubt und dennoch genug Platz für das Segelprofil im hinteren Gabelbaumbereich bietet. Das Endstück enthält rostfreie Aluminium Klemmen und ein „loop-to-loop“ Aufrigg System, wodurch kein einfädeln beim Aufriggen mehr nötig ist.

Slalom Endstück
Das Slalom Endstück ist ein Kompromiss zwischen dem Wave-orientierten und dem extrem breiten Race Endstück. Es ist vor allem auf die neuen Segel mit eingebautem Dynamic Compact Clew und integriertem Compact Clew zugeschnitten. Das Endstück hat wie das Race Endstück übergroße Rohre für kompromisslose Steifigkeit, sowie integrierte pre-preg Endstücke. Das Slalom Endstück kann sowohl für ein fixiertes, als auch für ein verstellbares Schothorn verwendet werden. Klemmen und Umlenkrollen sind vollständig in der Karbon Form versenkt und gewähren höchste Funktion kombiniert mit einem steifen, niedrigen und aerodynamischen Profil.

Race Endstück
Das Race Endstück ist eine reine kompromisslose Race Maschine. Es ist extrem breit geschnitten, damit es auch auf die größten Formula Segel passt, wenn das Schothorn für den Downwind Kurs locker getrimmt ist. Das Endstück hat einen sehr großen Durchmesser, extrem steife Holme und eine sehr steife, niedrige Endform. Diese Version ist mit einer kompromisslosen adjustable Schothornausstattung mit allen Umlenkrollen im Endstück ausgerüstet.








NEWS


Sonne satt auf Sylt!

Sonne satt auf Sylt! 27.7.2017 - Vier Disziplinen suchen ihren Meister auf Sylt. Tag 1 startet mit Sommer, aber ohne Wind. Besserung ist in Aussicht! ...

Ocearch mit Global Shark Tracker

Ocearch mit Global Shark Tracker 26.7.2017 - Die amerikanische Non-Profit-Organisation stellt seit 2016 die Positions-Daten zu markierten Haien frei ins ...

Die Finalisten stehen fest!

Die Finalisten stehen fest! 25.7.2017 - Die Vorrunden der deutschen Surf-Bundesliga sind beendet. 29 Teams dürfen zum Finale fahren. ...

Neue Webseite von North Sails

Neue Webseite von North Sails 22.7.2017 - Lang erwartet und nun ist er da: Der neue, klare Webauftritt von North. ...

Roland Cup 2017

Roland Cup 2017 18.7.2017 - Jonas Kuhlmann gewinnt den 45. Rolandcup auf dem Zwischenahner Meer bei akzeptablen Bedingungen. ...

ION-Tops für die wärmsten Sessions des Jahres

ION-Tops für die wärmsten Sessions des Jahres 17.7.2017 - Diese Tops eignen sich perfekt, um sie zusammen mit Boardshorts zu tragen. ...

Crowdfunding: Fahrräder für die Jugend Kabuls

Crowdfunding: Fahrräder für die Jugend Kabuls 16.7.2017 - Ein paar hippe Kids aus Afghanistan haben den Verein "Drop and Ride" selber gegrü ...

Neuer Award für Gewässerschutz-Projekte

Neuer Award für Gewässerschutz-Projekte 14.7.2017 - Die Fürst Albert Foundation, die Deutsche Meeresstiftung und die boot Düsseldorf ...

PWA Pozo 2017: Vocker und Bandini gewinnen Nachwuchs-Contest

PWA Pozo 2017: Vocker und Bandini gewinnen Nachwuchs-Contest 12.7.2017 - U13, U16 und U18: Sind das die zukünftigen Weltmeister? ...

Ankündigung: IDM Sylt

Ankündigung: IDM Sylt 12.7.2017 - Fast alle Disziplinen sind Ende Juli auf Sylt vertreten und surfen um die Titel der Internationalen Deutschen Meis ...

Flautenkiller SUP

Flautenkiller SUP 11.7.2017 - Starboard und BIC Sport bieten Neuheiten und Bestseller für alle Paddelbegeisterten. ...