WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Neuer NeilPryde X9 Gabelbaum

2011-03-15 10:12:46 - Der X9 Gabelbaum ist jetzt serienmäßig mit Custom Endstücken ausgestattet.

Neuer NeilPryde X9 Gabelbaum

Neil Pryde bietet mit der X9 Gabel einen High Performance Gabelbaum aus 100% Carbon an. Für alle, die keine Kompromisse eingehen wollen. Die Gabel besteht aus einem Monocoque Carbon Gabelkörper und Monocoque Carbon Endstück. Neu in 2011 ist serienmäßig bei allen Wave, Slalom und Race Gabelbäumen das X9 Custom Endstück im Lieferumfang enthalten. Diese Endstücke haben ein quadratisches Profil und sind hohl, dadurch wird Gewicht eingespart. Diese neuen Endstücke haben aufgrund ihres Shapes eine höhere Torsionssteifigkeit und gewähren eine optimierte Performance zur Gewicht Ratio.
Das Besondere an diesen 3 verschieden Modellen ist, dass sie jeweils für maximale Performance in ihrer Anwendung zugeschnitten sind.

Neuer NeilPryde X9 Gabelbaum

Wave Endstück
Das Wave Gabelbaumende ist das schmalste unter den 3 Endstücken, aber doch breiter als die regulären Wave Endstücke. Dieses Endstück erlaubt es einen viel schmäleren Gabelbaum im Vergleich zu den Konkurrenz Produkten zu bauen, während es trotzdem eine parallelere Handposition am Gabelbaum erlaubt und dennoch genug Platz für das Segelprofil im hinteren Gabelbaumbereich bietet. Das Endstück enthält rostfreie Aluminium Klemmen und ein „loop-to-loop“ Aufrigg System, wodurch kein einfädeln beim Aufriggen mehr nötig ist.

Slalom Endstück
Das Slalom Endstück ist ein Kompromiss zwischen dem Wave-orientierten und dem extrem breiten Race Endstück. Es ist vor allem auf die neuen Segel mit eingebautem Dynamic Compact Clew und integriertem Compact Clew zugeschnitten. Das Endstück hat wie das Race Endstück übergroße Rohre für kompromisslose Steifigkeit, sowie integrierte pre-preg Endstücke. Das Slalom Endstück kann sowohl für ein fixiertes, als auch für ein verstellbares Schothorn verwendet werden. Klemmen und Umlenkrollen sind vollständig in der Karbon Form versenkt und gewähren höchste Funktion kombiniert mit einem steifen, niedrigen und aerodynamischen Profil.

Race Endstück
Das Race Endstück ist eine reine kompromisslose Race Maschine. Es ist extrem breit geschnitten, damit es auch auf die größten Formula Segel passt, wenn das Schothorn für den Downwind Kurs locker getrimmt ist. Das Endstück hat einen sehr großen Durchmesser, extrem steife Holme und eine sehr steife, niedrige Endform. Diese Version ist mit einer kompromisslosen adjustable Schothornausstattung mit allen Umlenkrollen im Endstück ausgerüstet.








NEWS


Moritz Mauch rettet Windsurferin das Leben

Moritz Mauch rettet Windsurferin das Leben An seinem Homespot Pozo bewahrt Junior-Waveweltmeister Moritz Mauch eine Frau ...

Lay-Day in Korea trotz Wind?

Lay-Day in Korea trotz Wind? Worldcup-Wahnsinn: 15 Knoten und keiner geht surfen? Vincent Langer berichtet exklusiv f&uum ...

AWT Marokko: Sieg für Boujmaa und Ingrid Larouche

AWT Marokko: Sieg für Boujmaa und Ingrid Larouche Lokalmatador Boujmaa Guilloul gewinnt den Contest an seinem Homesp ...

Ministerium für Bundesentwicklung forciert Rettung der Ozeane

Ministerium für Bundesentwicklung forciert Rettung der Ozeane Kleiner Schritt in die richtige Richtung: Zehn-Punkte- ...

Windsurf-Camp mit Vizeweltmeisterin Arrianne Aukes

Windsurf-Camp mit Vizeweltmeisterin Arrianne Aukes Verbesser dein Windsurf-Können vom 2. bis 8. Juni 2016 in Limnos, ...

PWA Ulsan 2016: Vincent Langer berichtet

PWA Ulsan 2016: Vincent Langer berichtet In Korea startete heute der erste Slalom-Worldcup der Saison. Der Deutsche Meist ...

Slalom-Geschwindigkeit mit Freeride-Handling

Slalom-Geschwindigkeit mit Freeride-Handling Mit dem neuen 2016er Point-7 AC-K kannst du deinen Top-Speed knacken! ...

Federleichter Sommerneo von Xcel

Federleichter Sommerneo von Xcel Die Hersteller versprechen maximalen Stretch bei minimalem Gewicht. ...

DWC Norderney: Siegersekt am Sonntag

DWC Norderney: Siegersekt am Sonntag Fabi Weber kämpft sich auf Platz drei, Leon Jamaer bleibt Erster. Die Overall-K ...

DWC Norderney: Zwei Masten für ein Halleluja

DWC Norderney: Zwei Masten für ein Halleluja Drei-Meter-Wellen und 30 Knoten: Leon Jamaer gewinnt die Single Elimina ...

DWC Norderney: Langer macht kurzen Prozess

DWC Norderney: Langer macht kurzen Prozess Vier von vier möglichen Siegen: Der IFCA-Slalomweltmeister dominierte an ...