WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Summer Opening Sylt: Klaas Voget siegt

2012-05-19 09:33:07 - Klaas Voget entscheidet das erste Waveriding der DWC- Saison 2012 für sich.

Summer Opening Sylt: Klaas Voget siegt

Das Rollei Bullet HD Summer Opening machte seinem Namen bei 8 Grad und Regen am ersten Veranstaltungstag keine Ehre. Dafür sorgten 35 Knoten Wind und Wellen bis zu 4 Meter Höhe für einen spektakulären Auftakt in die DWC Saison 2012.

Aufgrund der extremen Bedingungen entschied die Regattaleitung, dass die Sportler in der Disziplin Wave gegeneinander antreten. Zwei Wellenritte und zwei Sprünge fließen dabei in die Jurywertung ein. Die Teilnehmer trafen auf fast vier Meter hohe Wellen, kämpften mit Shorebreak und extrem viel Wind. Der Hamburger Klaas Voget konnte sich nach einem herausfordernenden Wettkampf gegen seine Konkurrenz durchsetzen und sich den ersten Platz sichern.
Der Wind wehte mit über 30 Knoten onshore, der Regen peitschte und die Wellen brachen in kurzen Abständen. Die Windsurfer schlugen sich tapfer – das lockte auch die Zuschauer an den Brandenburger Strand. Aufmerksam beobachteten vermummte Sylturlauber und Wassersportfans das spektakuläre Treiben. Manuel Vogel (GER-401,Kiel), Helge Wilkens (GER-63,Hannover), den Deutschen Rekordmeister Bernd Flessner (GER-16, Norderney) und Klaas Voget (GER-4, Hamburg), qualifizierten sich in ihren Vorrunden-Heats für das Halbfinale. Sie begeisterten die Jury mit perfekten Frontloops und Backloops. Die Halbfinal-Heats entschieden Manuel Vogel und Klaas Voget für sich. Sie ritten die Wellen am saubersten ab und punkteten auf ganzer Linie.

Summer Opening Sylt: Klaas Voget siegt

Zum großen Finale zeigte sich auch die Sonne. Die Wellenbedingungen wurden immer härter. Manuel Vogel versuchte zu punkten und musste sich immer wieder durch dem Shorebreak kämpfen. Voget beeindruckte mit langen Wellenritten und setzte sich mit spektakulären Sprüngen gegen seinen Konkurrenten durch. „Ich komme mit diesen Bedingungen einfach gut klar“, freute sich Klaas. Beim Kampf um Platz 3 trafen sich der Hannoveraner Helge Wilkens und der Mann von der Insel Norderney, Bernd Flessner, auf dem Wasser. 84 Jahre Regattaerfahrungen bringen die beiden Windsurfer gemeinsam auf die Boards. Das Duell entschied letztendlich Bernd Flessner für sich.








NEWS


GAZA SURF CLUB: 5x2 Tickets zu gewinnen

GAZA SURF CLUB: 5x2 Tickets zu gewinnen 25.2.2017 - Wir verlosen Kino-Tickets zum Start des Dokumentarfilms "GAZA SURF CLUB" am 30.3.2017. ...

ION stellt neue Windsurf Trapeze vor

ION stellt neue Windsurf Trapeze vor 24.2.2017 - Die neuen ION WIRE_TEC Trapeze bieten ein noch bequemeres und sicheres Fahrgefühl. ...

Neue Teamrider bei Gaastra und Tabou

Neue Teamrider bei Gaastra und Tabou 23.2.2017 - Neben alten Bekannten haben GA und Tabou auch frisches Talent in ihrem Team für 2017. ...

Cine-Mar Movie Night Tour 2017

Cine-Mar Movie Night Tour 2017 22.2.2017 - Die Filmtour für alle Meerliebhaber und Abenteuerlustigen zieht ab Mitte Februar durch Europa. ...

One Hour Classic 2017 am Gardasee

One Hour Classic 2017 am Gardasee 21.2.2017 - Das RRD One Hour Classic ist das Mega-Event für alle Garda-Fans. Die Registration ist nun offen. ...

Du kaufst ein Board, Starboard pflanzt Baum

Du kaufst ein Board, Starboard pflanzt Baum 20.2.2017 - Neue Umwelt-Offensive von Philip Kösters Board-Sponsor. ...

Stürmischer Start in den Speedkini 2017

Stürmischer Start in den Speedkini 2017 18.2.2017 - Hack in Bayern! Die bayerischen Speeder trotzten der Kälte und sammelten im Januar schon ei ...

Philip Köster feiert Comeback nach Verletzung

Philip Köster feiert Comeback nach Verletzung 17.2.2017 - Der dreifache Windsurf-Weltmeister ist rund sechs Monate nach seiner schweren Verletzung ...

Surfrider Foundation startet europaweite Beach-Cleanups

Surfrider Foundation startet europaweite Beach-Cleanups 16.2.2017 - Für Deutschland ist noch kein einziges gemeldet. ...

Die ersten Serien-Foils sind da

Die ersten Serien-Foils sind da 15.2.2017 - NeilPryde macht Ernst: 799€ soll das erste Aluminium-Foil kosten, 2400€ die Carbon-Variante. ...

Gaastra wechselt Mastenbiegekurve

Gaastra wechselt Mastenbiegekurve 13.2.2017 - Nach zehn Jahren kommt jetzt der Wechsel zu Constant Curve. Zur Markteinführung gibt's direkt 30% Raba ...