WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Fernweh garantiert: Capetown 3.0

Kapstadt im März. Eine Truppe von 11 Kielern macht die Metropole am Kap der guten Hoffnung unsicher. Leif Bischoff berichtet.

Kaum in Kapstadt gelandet fühlt man sich direkt wie zuhause. Das liegt nicht nur daran, dass die meisten von uns schon öfter hier waren, sondern auch, dass wir dieses Jahr elf Kieler waren und man Kapstadt somit schon als Kieler Kolonie bezeichnen kann. Mit Ansgar Waldmann, Robin Zadrazil, Max Droege, Ronja Steen, Bene Berger, Maren Woldag, Leon Jamaer, Dennis, Lukas, Hannife und mir waren wir eine bunt gemischte Truppe. Max war als erster in Kapstadt und hatte ein großes Haus direkt am Blouberg Beach organisiert mit acht Betten großem Wohnzimmer und fetter Garage fürs Windsurfzeug. Nach und nach sind dann alle mit Türkisch Airlines, von Hamburg über Istanbul über Johannesburg nach Kapstadt eingetrudelt. Da Air Berlin die Route eingestellt hat, gibt es leider keine entspannten Direktflüge mehr.

Fernweh garantiert: Capetown 3.0
Fernweh garantiert: Capetown 3.0

Ich habe direkt den Jackpot geknackt, mir von Hamburg nach Istanbul alles an Essen reingezogen was es so gab, um mich dann, in Istanbul angekommen, auf dem Weg zum nächsten Check-In von Toilette zu Toilette zu schleifen und im nächsten Flieger gleich beim Take-Off mal die Kotztüten auf Herz und Nieren zu testen. Ergebnis: Mangelhaft. Auf den Toiletten ist die Beinfreiheit auch eher nur auf kurze Aufenthalte ausgelegt, zum Glück war wenigstens das Waschbecken aus dem Sitzen zu erreichen. All das ist schnell vergessen, als Leon mich mit der Kapstadt-typischen E-Klasse vom Flughafen abholt und mit einem kleinen Stopp am Liqour Store zur Kieler Mansion am Blouberg fährt. Dort warten alle schon auf den Cape Hope Brandy, der laut Max auch „super für’n Magen ist“; ist klar, ich gönn mir Kohle Tabletten mit Wasser und die anderen zerlegen bis elf Uhr das Haus und fahren dann nach Camps Bay.


Fernweh garantiert: Capetown 3.0

Auf einen Sonntag feiern, das ist Kapstadt. Die Bande kommt gegen fünf Uhr zurück, springt auf mir rum und die, die noch konnten, berichteten vom Abend. Ich wusste das wird wieder ‘ne Arschgeile Zeit in Süd Afrika. Die ersten Wochen waren nicht die windigsten und die meisten maulten am Szene-Treff Sunset Beach „über eine sch*** Saison“, bei unseren italienischen Freunden war die Hautfarbe von dem üblichen dunkel schwarz in ein dunkles Krebsrot übergegangen, solange hatten die Jungs keinen vor Sonne schützenden Neo mehr an. Bei uns war die Stimmung blendend, und bis auf Bene hatten wir auch noch eine gesunde Hautfarbe. Denn wie Andre Paskowski schon geschrieben hat, ist das Gute an Kapstadt, dass es mehr als genug zu tun gibt, und man vergisst viel zu schnell einfach die geile Zeit in Kapstadt zu genießen.











SPECIALS


Holzplanken statt Carbon?: Flo Jung spricht über das Ecoboard-Projekt

Holzplanken statt Carbon?

Flo Jung spricht über das Ecoboard-Projekt

Surfen wir in Zukunft auf Holzplanken? Der deutsche Profi-Surfer Flo Jung hat für Starboa ...
Weltmeisterin Karin Jaggi: Freeriden auf Mauritius

Weltmeisterin Karin Jaggi

Freeriden auf Mauritius

Die schnellste Windsurferin der Welt berichtet von einem einzigartigen ...
Tropen-Traum Tahiti: Fotospecial

Tropen-Traum Tahiti

Fotospecial

Sensationelle Bilder von den Hardcore-Riffwellen des Pazifiks. Ein Tahiti-Local gibt WIN ...

MORE SPECIALS


kurz & kräftig: 47 Knoten - Was war da denn los?

kurz & kräftig

47 Knoten - Was war da denn los?

Über die Nacht von Freitag auf Samstag änderte sich die Vorhersage schlagartig - Habt ihr was verpasst? Ja! ...
Wie findet man den Mega-Sturm?: Storm Chase Chef-Meteorologe im Interview

Wie findet man den Mega-Sturm?

Storm Chase Chef-Meteorologe im Interview

Der wohl spektakulärste Windsurf-Event der Welt wird in seiner dritten Auflage um mindestens ein halbes Jahr verlegt. So verkündeten es die Vera ...
Kein Sturm: Red Bull Storm Chase verschoben

Kein Sturm

Red Bull Storm Chase verschoben

Kein Sturm, keine Wellen und somit keine Action. Aber auch kein Grund zur Panik! Der Red Bull Storm Chase kehrt kommenden Herbst zurück. ...
Na sicher!: Diese Versicherungsmöglichkeiten haben Windsurfer

Na sicher!

Diese Versicherungsmöglichkeiten haben Windsurfer

Diebstahl, Materialbruch, Verletzungen – die Liste an Risiken ist lang. Doch wie bereitet man sich auf mögliche Horrorszenarien vor? ...
[5x10sec] x 2: Gunnar Asmussen ist German Speedking 2016

[5x10sec] x 2

Gunnar Asmussen ist German Speedking 2016

Rekordteilnehmerzahlen, Rekordgeschwindigkeiten: Gunnar Assmussen triumphiert mit 92km/h. ...
Die Aussie-Show: Traumbilder aus Australien

Die Aussie-Show

Traumbilder aus Australien

Die Local-Heroes Jaeger Stone und Steve Allen dominieren den Lancelin Ocean Classic 2017. Lina Erpenstein landet auf dem Podium, Gunnar Asmussen hat Pech. ...
Die Zukunft des Sports?: R(e)volution Foil-Windsurfen

Die Zukunft des Sports?

R(e)volution Foil-Windsurfen

Entwicklung, Kosten, Unterschiede und Technik-Tipps – wir stellen die neue Trend-Disziplin vor. ...
Cold Hawaii im Winter: Härter wird's nirgends!

Cold Hawaii im Winter

Härter wird's nirgends!

Der Hamburger Klaas Voget präsentiert uns atemberaubende Bilder von einem eiskalten und extrem stürmischen Weihnachtstag. ...
Von Sylt-Wahnsinn und Weihnachtssturm: WINDSURFERS Jahresrückblick Teil 2

Von Sylt-Wahnsinn und Weihnachtssturm

WINDSURFERS Jahresrückblick Teil 2

Orkantief Barbara beendet 2016 mit einem Knall – davon hatte die zweite Jahreshälfte übrigens so einige. ...
Ein stürmisches Jahr: WINDSURFERS Jahresrückblick Teil 1

Ein stürmisches Jahr

WINDSURFERS Jahresrückblick Teil 1

Die vergangenen 12 Monate hatten es in sich – auch auf dem Wasser. WINDSURFERS blickt zurück. ...
Sharkbanz verspricht Schutz vor Haiangriffen: Hokuspokus oder Wissenschaft?

Sharkbanz verspricht Schutz vor Haiangriffen

Hokuspokus oder Wissenschaft?

Das Risiko von einem Hai angegriffen zu werden ist gering – die Angst davor jedoch ein sensibles Thema. WINDSURFERS probierte Sharkbanz in den Wellen ...
boot Düsseldorf 2017: Erstmalig mit stehender Welle

boot Düsseldorf 2017

Erstmalig mit stehender Welle

Die größte Informations- und Shopping-Messe für Windsurfer wird Anfang 2017 alles Bisherige in den Schatten stellen – so ist kommendes Jahr Wave-Action ...
Schöne Bescherung in DK: Advent, Advent, die Nordsee brennt

Schöne Bescherung in DK

Advent, Advent, die Nordsee brennt

Sahne-Bedingungen in Hanstholm. Leon Jamaer und Max Droege erleben ein außergewöhnliches Adventswochenende. ...
Absurde Tierschutzmaßnahme: Windsurfen verboten, Segeln erlaubt

Absurde Tierschutzmaßnahme

Windsurfen verboten, Segeln erlaubt

An dem letzten citynahen und somit bedeutendsten Hamburger Surfspot ist jegliche Form des Brettsports ab sofort untersagt. Norddeutsche Wassersportvereine u ...