Windsurfers

WINDSURFERS

HOME NEWS INSIDE CONTEST TEST EQUIPMENT PEOPLE TRAVEL SPECIAL TV USER GALLERY WETTER
FREERIDEBOARDS 2008 IN
AHD Fast Forward 117

AHD Fast Forward 117

- Der sehr gut funktionierende Shape des 117er ist seit unserem letzten Test vor zwei Jahren unverändert geblieben. So haben wir einen op...
Drops Naked 112

Drops Naked 112

- Die Drops Boards werden in derselben Tunesischen Fabrik hergestellt, wie die AHD Boards. Das erklärt die Ähnlichkeiten bei den Fussschl...
Exocet S-Cross 115

Exocet S-Cross 115

- Laut Exocet-Website bedient das S-Cross die gesamte Bandbreite von Freeride- bis hin zu Slalom- und Freestyle Surfern. Mit seiner auffäll...
F2 Stoke 126 / 136

F2 Stoke 126 / 136

- Das Stoke ist F2s etabliertes Hochleistungs-Freerideboard, das sich seit mehreren Saisons in diversen Tests bewiesen hat. Während unseres...
F2 Xantos 124

F2 Xantos 124

- Das Xantos startet ausserhalb der Konkurrenz in einer eigenen Klasse. Sein niedriger Preis macht es zu einem sehr interessanten Angebot. Im Rahmen ...
Fanatic Eagle 113

Fanatic Eagle 113

- Die Bezeichnung Freemoveboard durch Fanatic trifft im Falle des Eagle voll zu. Das 113er liegt in der Mitte der Eagle-Range; seit letzter Saiso...
Fanatic Hawk 123

Fanatic Hawk 123

- Auf der Website wird der Hawk als das —Freecarveboardž der gesamten Produktpalette von Fanatic angepriesen. Es soll sich durch bessere Freewave-...
Goya FXR 125

Goya FXR 125

- Die 2008 redesignte FXR-Range wird vom Hersteller als Kombination aus Freeride- und Freemoveboard beschrieben. Sowohl das V im Heck als auch die ste...
Hifly Free 118

Hifly Free 118

- Das Free 118 ist das kleinste der drei angebotenen Freerideboards in der Hifly Palette....
JP Super Sport PRO 109

JP Super Sport PRO 109

- Für 2008 wurde die schmaleren Super Cross Shapes und die grösseren Super Sport Shapes unter dem Namen —Super Sportž vereinigt....
JP X-Cite Ride 110 FWS

JP X-Cite Ride 110 FWS

- Die X-Cite Ride Linie ist JPŪs klassische Freerideboard Range. Eine Range, die in den letzten Jahren immer mit sehr guten Fahreigenschafte...
Mistral Screamer 116

Mistral Screamer 116

- Mistral hat zwei Freerider, den Screamer und den Syncro im Programm. Der Screamer ist auf beste Fahreigenschaften bei Mittelwind und leichte...
Mistral Move Syncro 124

Mistral Move Syncro 124

- Das Marketing des Synchro zielt stark auf die Freemove-Eigenschaften beim Halsen und in Manövern ab. Daneben geht es um Speed und Ko...
Naish Freewide 120

Naish Freewide 120

- Wir lieben das Jonathan Ross Namens-Wortspiel, welches die Topeigenschaften des Boards erklären soll. Es soll žeinen neuen Standard f&u...
RRD Z-Ride 120

RRD Z-Ride 120

- Das Z-Ride wurde im Vergleich zum Vorjahresmodell leicht überarbeitet. So wurde es für 2008 mit einer etwas schmaleren Nase und Heck, fl...
Starboard Kombat 122

Starboard Kombat 122

- Kaum ein Hersteller hat eine so grosse Range an Freerideboards wie Starboard im Programm. Für unseren Vergleich haben wir uns das gr&ou...
Tabou Rocket 125 GT

Tabou Rocket 125 GT

- Die Rocket Linie ist die einzige Freerideboard Linie von Tabou und eignet sich für Freizeitsurfer, die in mittleren und moderaten Winds...

AHD Fast Forward 117

er sehr gut funktionierende Shape des 117er ist seit unserem letzten Test vor zwei Jahren unverändert geblieben. So haben wir einen optimalen Ausgangspunkt, um die neusten Veränderungen in der Klasse miteinander zu vergleichen. Offensichtlich haben sich zwei Dinge deutlich verändert: 1. Die aufwändigen und überaus ansprechenden Designs, die im Falle einer Reparatur das künstlerische Händchen in der Shopwerkstatt auf die Probe stellt. 2. Der günstigere Preis. Im Vergleich zu vor zwei Jahren ist diese Boardklasse günstiger geworden, obwohl fast alle anderen Boardgruppen eher eine gegensätzliche Richtung eingeschlagen haben.

Typ: Schneller Spass-Allrounder für Aufsteiger und Fortgeschrittene

Auf dem Wasser:
Das Brett gleitet super schnell an und lässt sich leicht und einfach fahren. Es lässt sich ebenso problemlos durchs Weisswasser manövrieren und überzeugt auf dem Wasser durch lebendiges, leichtes Fahrverhalten. Es läuft gut und einfach Höhe. Es ist leicht schnell zu bekommen auch wenn sein Top Speed den Schnellsten in der Gruppe nicht gefährlich werden kann. In kabbeligen Bedingungen bleibt es angenehm zu fahren, selbst in stärkeren Windbedingungen behält man gute Kontrolle.

Unter dem Strich einfach zu halsen und für alle Könnensstufen leicht zu manövrieren.

Ausstattung:
Für den Preis ist das Board sehr leicht, einige Ausstattungsdetails sind aber verbesserungswürdig. So gibt es nur eine Position für die Schlaufen, die zwar für die meisten Surfer passt, aber mehr Auswahl würde es leichter machen, das Board an unterschiedliche Fahrer anzupassen. Auch die vorderen Pads könnten mit einer anderen Form bequemer werden. Im unteren Windbereich funktioniert die Finne gut, sie könnte allerdings einen Tick kleiner und weicher sein.

Fazit:
In den vergangenen zwei Jahren konnte kein Shape aus seiner Klasse das Fast Forward verdrängen oder in den Schatten stellen. Nach wie vor ist es ein exzellentes, unkompliziertes Board, das vor allem durch seine super Angleiteigenschaften, seine mühelose Beschleunigung und gute Manövrierbarkeit besticht. So hatte es gute Karten bei den Pro-Testern und Gast-Testern. Wir würden es nur bedingt für Trapez- und Fussschlaufen-Anfänger empfehlen. Auch Speed-Freerider dürften nicht ganz glücklich mit dem Fast Forward werden. Es eignet sich optimal für entspanntes Freeriding auf dem See oder Meer mit Segelgrössen bis zu 8.0 m.

Preis:
999,-Euro (inkl. Fussschlaufen und 41 cm Powerbox-Finne SL7)

Website:
www.ahd-deutschland.de









..ZURÜCK
NEWSLETTER KONTAKT IMPRESSUM
Windsurfers auf facebook
Windsurfers auf twitter
Windsurfers auf google plus
JP Chronicles

JP Chronicles

- In der neuesten Folge der JP Chronicles gibt Jason Polakow einen Einbl...
2015 Firelight with Morgan Noireaux

2015 Firelight with Morgan Noireaux

- Hookipa aus spannender Vogelperspektive gespickt...
Cold Hawaii kicks off the week with a Super Session

Cold Hawaii kicks off the week with a Super Session

- Marcilio Browne gewinnt die Supe...
Adam Lewis in El Medano

Adam Lewis in El Medano

- Im neuen Clip von Bj Productions shreddet Adam Lewis, was da...
Emi E21 Vintage Winter

Emi E21 Vintage Winter

- Wave, Freestyle und Slalom an der Costa de la Luz. Klasse Wel...
Naxos 2014

Naxos 2014

- Freestyle-Talent Maaike Huvermann war zum Training in Griechenland....
Tomorrow's not Promised - Trailer

Tomorrow's not Promised - Trailer

- Levi Siver und Marcilio Browne in einem gemeinsame...
NorthSails Race 2015

NorthSails Race 2015

- Das neue Warp bringt euch auf Lichtgeschwindigkeit!...
Ocean Jump 2014

Ocean Jump 2014

- Der offizielle Film zum Ocean Jump der Kieler Woche!...
Noah Vocker Summer

Noah Vocker Summer

- Rookie-Alarm in Pozo!...
Robby Swift Maui September 2014

Robby Swift Maui September 2014

- Der Brite zeigt sich in Topform vor dem kommenden PW...
Klitmoller - Hanstholm

Klitmoller - Hanstholm

- Victor Fernandez scheint sich in Hanstholm schon mächtig...
JP Freestyle 2015

JP Freestyle 2015

- Steven van Broeckhoven, Andy Chambers und Youp Schmit erklär...
Behind The Scenery

Behind The Scenery

- Mütter versteckt eure Töchter! Die Freestyler sind los....
From Warsaw to Lemki

From Warsaw to Lemki

- Adi Beholz und Tilo Eber zeigen wieso sie Deutschlands beste Fr...
Living with Water

Living with Water

- Pablo Ramirez reist von Gran Canaria nach Maui....
PWA Poland Indoor

PWA Poland Indoor

- Ein genialer Clip vom Indoor-Worldcup in Warschau!...
PWA ALACATI INSIDE

PWA ALACATI INSIDE

- Estelle Barre nimmt uns hinter die Kulissen des PWA-Stops in Alac...
Hier klicken!
Hier klicken!
Hier klicken!
Hier klicken!
Hier klicken!
Hier klicken!
Hier klicken!
GUN Sails - www.gunsails.de
Hier klicken!



NEWS

 | 

CONTEST

 | 

TEST

 | 

EQUIPMENT

 | 

PEOPLE

 | 

TRAVEL

 | 

SPECIAL

 | 

TV

 | 

GALLERY


HOME

 | 

NEWSLETTER

 | 

IMPRESSUM

 | 

KONTAKT


WINDSURFERS | Ingo Meyer, Feldstr. 38 a, 24105 Kiel, © 2014