WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

The Search

Alle Wavesurfer seien gewarnt. Ihr solltet ab dieser Stelle nicht weiterlesen. Denn ÑAdiì Beholz und Kompanen sind diese Tage auf der Suche. Aber nicht, wie man vielleicht vermuten könnte, nach der perfekten Welle. Im Gegenteil! Die Windsurfgeneration 2.0 hat andere Prioritäten. Die Mission lautet - für einen Teil unserer Leser sicher unvorstellbar - den 100%ig Wellenfreien Spot zu finden. Hier der Bericht eines Flachwasserfanatikers.

Tarifa, noch vor zehn Jahren war es ÑThe Windsurf Capital of Europeì.
Wer es in seinem Windsurfleben nicht nach Hawaii schaffte, der musste wenigstens Tarifa gesehen haben! Doch die Jahre vergingen und mit ihnen verblasste der Name Tarifa in der Welt des Windsurfens. Windsurfshops schlossen und unzählige Kiteshops sprossen aus dem Erdboden hervor. Inzwischen ist Tarifa das Kitemekka Europas. Hier werden Worldcups ausgetragen, jedes Jahr tausende von Kites gestartet und große Talente hervor gebracht. Doch vor wenigen Monaten schlug in Europa eine Nachricht ein: Ñ Steven von Brockhoeven ist in Tarifa in wenigen Monaten zum europäischen Freestylemeister heran gereiftì. Nicht nur das, er schickte auch gleich mal jede Menge etablierte Topfahrer im Worldcup an den Strand zurück.

Dieser riesige Fortschritt Stevens muss einen Grund haben, und so pilgern in diesem Jahr viele nordeuropäische Freestyler in den tiefsten Süden Spaniens. Tarifa erlebt gerade ein ungewöhnliches Comeback. Surfte man früher an den Wavespots wie Canos de Meca oder Torre de la Pena, so rümpft bei deren Anblick die zweite Generation, die nun die iberische Halbinsel in ihren Bussen erobert, die Nase. So wie auch ich meine Nase rümpfe, als wir bei unserer Ankunft etwas skeptisch und planlos den erst besten Parkplatz ansteuern und unter uns eine große Welle an den Klippen zerschellt. Es ist die erste von drei Wellen, die ich in den nächsten Monaten zu Gesicht bekommen werde.

The Search
The Search

Als ich zwei Tage zuvor in den Bus meines Freundes Jo stieg, hatte ich keine Ahnung, wie schwierig es wird, die guten Freestylespots im Süden Spaniens und Portugals zu finden. Denn die Geschichte Tarifas kennt das Wort Freestyle nicht. Findest du einen der übrig gebliebenen Windsurfer in Tarifa und fragst ihn nach einem Flachwasserspot, schaut er dich mit so großen Augen an, als würdest du ihn nach dem Wurmloch in die nächste Galaxie fragen.

Also haben wir uns auf eine spezielle Suche begeben. Die Suche nach dem Unbekannten. Die Suche nach Freestylebedingungen zwischen Tarifa und Lissabon. Jetzt, einen guten Monat und 5000km später haben wir alle Flachwasserspots unter die Lupe genommen. Wir wissen nun, Tarifa ist das ideale Basislager, um eine unglaubliche Anzahl an Freestylespots zu finden. Einzige unabdingliche Vorraussetzung: Du brauchst ein Auto! Und weil mir die Frage: ÑWo finde ich hier Flachwasser?ì, im neuen Freestylemakka Europas mehr als einmal begegnete, habe ich die besten Spots zusammengefasst und für euch beschrieben.











TRAVEL


Curacao statt Sauerland - Part 2: Shania Raphael berichtet von Curacao

Curacao statt Sauerland - Part 2

Shania Raphael berichtet von Curacao

Mit 15 alleine in die Karibik - ein Traum, der für Shania Raphael wahr ...
Windsurfen beim Europameister: Leif Bischoff berichtet aus Lissabon

Windsurfen beim Europameister

Leif Bischoff berichtet aus Lissabon

Urlaubsfeeling zum Discountpreis: Portugal ist nicht nur zum Wellenreiten eine Re ...
Zwischen Al Qaida und Aladdin: Leon Jamaer berichtet aus Marokko

Zwischen Al Qaida und Aladdin

Leon Jamaer berichtet aus Marokko

In Marokko besteht für Staatsangehörige westlicher Staaten ein erhöhtes ...

MORE TRAVEL


Curacao statt Sauerland: Shania Raphael berichtet von Ihrem Schuljahr in der Karibik

Curacao statt Sauerland

Shania Raphael berichtet von Ihrem Schuljahr in der Karibik

Mit 15 alleine in der Karibik. Shania Raphael berichtet von einer traumhaften Herausforderung. ...
Trippin’ Australia: Max Droege berichtet aus Down Under

Trippin’ Australia

Max Droege berichtet aus Down Under

Windsurfen und Wellenreiten satt! Max Droege und Ronja Steen haben aus Australien tolle Erfahrungen und Fotos mitgebracht. ...
Surfin' USA: Leben, Arbeiten und Windsurfen in den Staaten

Surfin' USA

Leben, Arbeiten und Windsurfen in den Staaten

Surfen in Texas? Ja! Alex Haenel berichtet von einer eineinhalbjährigen Forschungsreise ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten. ...
Dänemark im Herbst: Windsurf-Urlaub zum Budget-Tarif

Dänemark im Herbst

Windsurf-Urlaub zum Budget-Tarif

Dänemark ist für Windsurfer immer eine Reise wert. Chris Hafer berichtet von einer guten und günstigen Möglichkeit, aufs Board zu kommen. ...
Traum oder Alptraum?: Rino Radloff berichtet von seinem neuen Leben in Brasilien

Traum oder Alptraum?

Rino Radloff berichtet von seinem neuen Leben in Brasilien

Vor 2 Jahren hat Rino Radloff in Gostoso eine Appartementanlage für Windsurfer eröffnet. Der Weg in ein unbeschwertes Leben am Strand? ...
El Yaque: Das verlorene Paradies

El Yaque

Das verlorene Paradies

Wind ohne Ende und dazu hochsommerliche Temperaturen. Und trotzdem findet kaum einer mehr den Weg nach El Yaque. Tom Brendt berichtet warum das so ist, und weshalb sich eine Reise auf die In ...
Back to the Roots: Eine Windsurfreise nach Bali

Back to the Roots

Eine Windsurfreise nach Bali

Flo Jung berichtet von einer fantastischen Windsurf-Reise und lehrt uns, warum wenig Luxus großes Glück bedeuten kann. ...
Moulay Spotguide 2015: Traumreviere in erreichbarer Entfernung

Moulay Spotguide 2015

Traumreviere in erreichbarer Entfernung

Marokko - Traumreviere in erreichbarer Entfernung: Tom Brendt stellt uns die besten Spots an der afrikanischen Nordwestküste vor. ...
Trauminsel Tobago: Stressbefreiten Surfen in der Karibik

Trauminsel Tobago

Stressbefreiten Surfen in der Karibik

Tom Brendt berichtet vom stressbefreiten Surfen in der Karibik. ...
Pilgern oder Pimmeln?: Wer nach Kapstadt reist hat (fast zu) viele Möglichkeiten

Pilgern oder Pimmeln?

Wer nach Kapstadt reist hat (fast zu) viele Möglichkeiten

Optionen ohne Ende - Leif Bischoff berichtet, warum es sich immer wieder lohnt ans Kap der guten Hoffnung zu reisen. ...
Lac de la Ganguise: Adi Beholz mit einem Geheimtipp für flautengeplagte Tramontana-Touristen

Lac de la Ganguise

Adi Beholz mit einem Geheimtipp für flautengeplagte Tramontana-Touristen

Eigentlich ist Leucate dank dem Tramontana als Starkwindparadies bekannt. Eigentlich. Flaute in Südfrankreich und keine Aussicht auf Besserung? Deutschlands bester Freestyler Adrian Beholz hilft euch au ...
Kiel Surfing City: Fabian Grundmanns ersten Eindrücke vom Leben in Kiel

Kiel Surfing City

Fabian Grundmanns ersten Eindrücke vom Leben in Kiel

Fabian Grundmann ist neu in Deutschlands selbsternannter Surf-Hauptstadt. Seine ersten Eindrücke vom Leben in Kiel hat er hier für euch aufgeschrieben. ...
Orientalische Wellenmärchen: Tilo Eber erkundet den Oman

Orientalische Wellenmärchen

Tilo Eber erkundet den Oman

Unterwegs im Orient Express! Tilo Eber überzeugt sich und uns von den windsurferischen Qualitäten des Oman. ...
Let's go Australia: Dennis Müller berichtet von Down Under

Let's go Australia

Dennis Müller berichtet von Down Under

22.369 Flugmeilen und 6.000 Fahrkilometer in 4 Wochen! Es hat sich gelohnt, weiß Dennis Müller zu berichten. ...