WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Rekordjagd in Lüderitz

Der Speed-Event der Superlative hat begonnen. Können in diesem Jahr die bestehenden Rekorde überboten werden?

Endlich ist es wieder soweit! Die Speed Challenge in Namibia Lüderitz in Namibia ist für jeden Speed Junkie das absolute Saison Highlight. Entsprechend groß war in den vergangenen Wochen die Vorfreude. Als wir am vergangenen Sonntag eintrafen war die Ernüchterung groß. Der Zustand des des Kanals war regelrecht schockierend. Es war nicht besonders viel Wasser im Kanal und noch einige Hügel an der Luvseite, die da definitiv nicht sein sollten. Nach einer rekordverdächtigen Speed-Piste sah das so gar nicht aus. Die Erklärung bekamen wir bei der offiziellen Eröffnung am Abend im Nest-Hotel, wo die Teilnehmer von den Veranstaltern, dem Bürgermeister und einigen Sponsoren begrüßt wurden. Einige Zeit vor dem Beginn gab es eine Springflut, die den bereits fertigen Kanal fast vollständig zerstört hat.

Rekordjagd in Lüderitz
Rekordjagd in Lüderitz

Meine Kollegen und ich haben sofort den Dialog mit den verantwortlichen Organisatoren aufgenommen, um ihnen unsere Bedenken und Wünsche zu vermitteln. Wenn mann gefühlt um die halbe Welt fliegt, um in idealen Bedingungen auf Rekordjagd zu gehen, ist es wohl nur allzu verständlich, dass der Frust über den Zustand der Rennstrecke maximal groß war. Seitdem haben die Sebastien Cattelan und Sophie Routaboul alle Hebel in Bewegung gesetzt, um den Kanal wieder aufzubauen. Mit Erfolg! Der Wasserspiegel steigt von Tag zu Tag, die Sandhügel wurden abgetragen und das Gelände an der Luvseite geglättet. Dennoch waren alle Windsurfer und auch ich ein wenig enttäuscht, dass wir in den ersten Tagen nur mit angezogener Handbremse fahren konnten - im Ziel war das Wasser teilweise nur knöcheltief. Gas geben bedeutet schlicht und ergreifend Gefahr für die eigene Gesundheit. Am vergangenen Donnerstag und Freitag erlaubten Wind und Wassertiefe ein paar Übungsläufe und wir nutzten die Zeit, Starts zu üben und ihr Material anzupassen. Am Samstag kam dann Wind, nachmittags wurden zwischen 35 und 40 Knoten erreicht, und Surfer sowie Kiter konnten eine Menge Läufe absolvieren.


Rekordjagd in Lüderitz

Die Geschwindigkeiten erreichten jedoch noch lange kein Rekordniveau. Durch den niedrigen Wasserstand ist der untere Teil des Segels abgedeckt, und die Surfer können den Wind nicht optimal nutzen. Ich bin 15 Mal durch den Kurs gefahren und erreichte in den meisten der Runs zwischen 41 und (fast) 43 Knoten. Der deutsche Rekord, den ich überbieten möchte, liegt bei 48,82 Knoten. Es ist also noch Luft nach oben.

Für diese kommenden Tage sind die Wind-Prognosen deutlich besser. Ich hoffe, dass dann alles passt, und ich von neuen Rekorden aus Namibia berichten kann.

Stay tuned!

Fotos: Roswitha Merle

Alle Bilder (7):






CONTESTS


PWA Marokko 2018: Die besten Bilder

PWA Marokko 2018

Die besten Bilder

Massive Bedingungen und Wahnsinns-Fotos aus Moulay. Iballa Moreno siegt und macht den ...
PWA Marokko 2018: Kickstart für Iballa Moreno

PWA Marokko 2018

Kickstart für Iballa Moreno

Iballa Moreno gewinnt die Single Elimination. Deutschlands Lina Erpens ...
PWA Marokko 2018: Lina Erpenstein im Interview

PWA Marokko 2018

Lina Erpenstein im Interview

Das erste mal findet ein Worldcup in Marokko statt. Für Deutschland i ...

MORE CONTESTS


PWA Junior World Cup Almerimar: Henri Kolberg triumphiert

PWA Junior World Cup Almerimar

Henri Kolberg triumphiert

Henri Kolberg aus Schleswig-Holstein gewinnt den Jugend-Worldcup am Center von Victor Fernandez. ...
PWA Neukaledonien 2017: Albeau und Offringa sind Weltmeister

PWA Neukaledonien 2017

Albeau und Offringa sind Weltmeister

Bester Deutscher ist Sebastian Kördel auf dem fünften Platz. Er und Marco Lang beenden die Saison in den Top-10 der Weltrangliste. ...
PWA Neukaledonien 2017: Kopf an Kopf Rennen

PWA Neukaledonien 2017

Kopf an Kopf Rennen

Albeau, Iachnio und Mortefon liegen extrem nah beieinander. Delphine Cousin gewinnt im Auto-Pilot. ...
PWA Neukaledonien 2017: Albeau übernimmt die Führung

PWA Neukaledonien 2017

Albeau übernimmt die Führung

Schwierige Bedingungen auf der südpazifischen Insel. Albeau ist auf Weltmeisterkurs, Kopf-an-Kopf-Rennen bei den Damen. ...
PWA Neukaledonien 2017: Kördel konsolidiert sich in Spitzengruppe

PWA Neukaledonien 2017

Kördel konsolidiert sich in Spitzengruppe

Top-Bedingungen am zweiten Tag. Sebastian Kördel klettert auf den vierten Platz. Antoine Albeau und Sarah-Quita Offringa holen auf. ...
PWA Neukaledonien 2017: Sebastian Kördel in Top-5

PWA Neukaledonien 2017

Sebastian Kördel in Top-5

Matteo Iachino und Delphine Cousin starten super in den Worldcup. Deutschlands Sebastian Kördel auf Platz 5. ...
PWA Neukaledonien 2017: Ist Albeau zu stoppen?

PWA Neukaledonien 2017

Ist Albeau zu stoppen?

Wer wird Slalom-Weltmeister? Beim Saison-Finale erwartet uns ein packendes Duell zwischen Matteo Iachino und Antoine Albeau. ...
Aloha Classic 2017: Morgan Noireaux erneut Ho'okipa-Champion

Aloha Classic 2017

Morgan Noireaux erneut Ho'okipa-Champion

Pünktlich zum Finale dreht Ho'okipa richtig auf! Morgan Noireaux sichert sich seinen dritten Sieg vor Bernd Rödiger und Kevin Pritchard. ...
Aloha Classic 2017: Moritz Mauch im Viertelfinale

Aloha Classic 2017

Moritz Mauch im Viertelfinale

Logo-hohe Wellen in Ho'okipa. Moritz Mauch arbeitet sich zusammen mit Antoine Martin und Camille Juban in die Top-16 vor. ...
Aloha Classic 2017: Auftakt für die Pros

Aloha Classic 2017

Auftakt für die Pros

Endlich Bedingungen! Robby Swift und Antoine Martin halten gegen die Starken Locals die PWA-Flagge hoch. ...
GFB Lemkenhafen 2017: Niclas Nebelung siegt

GFB Lemkenhafen 2017

Niclas Nebelung siegt

Niclas Nebelung gewinnt das wohl windigste und kälteste German Freestyle Battle aller Zeiten vor Valentin Böckler. ...
PWA Sylt 2017: Es war legendär!

PWA Sylt 2017

Es war legendär!

Neun Tage Action, drei neue Weltmeister wurden gekrönt. Das Fanatic/North-Team kann die Korken knallen lassen. Mit extra großer Galerie! ...
PWA Sylt 2017: Lina Erpenstein zeigt Klasse

PWA Sylt 2017

Lina Erpenstein zeigt Klasse

Wechselnde Bedingungen machen den Waveriderinnen zu schaffen. Lina Erpenstein sichert sich den vierten Platz. ...
PWA Sylt 2017: Gollito verteidigt seinen Titel

PWA Sylt 2017

Gollito verteidigt seinen Titel

Amado Vrieswijk begeht im Finale einen folgenschweren Fehler. Gollito Estredo wird zum achten mal Weltmeister. ...