WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

PWA Worldcup La Torche: Kann Philip Köster wieder Weltmeister werden?

Am Samstag ist es soweit! Die Wave-Rider und Slalom-Racer müssen sich in den brutalen Atlantik-Bedingungen behaupten. Nach 20 Jahren Pause kehrt der Worldcup-Zirkus nach La Torche zurück.

Frankreich ist eine der größten Windsurf-Nationen der Erde. Kein Wunder bei fast 3.500km Küstenlinie! Trotzdem hatten die Franzosen schon seit Jahren keinen eigenen World Cup mehr. Doch damit ist es jetzt vorbei: Mit dem PWA Worldcup in La Torche kommen die besten Slalom- und Wave-Windsurfer der Welt nach 20 Jahren wieder zurück nach Frankreich. Der Spot 'La Pointe de la Torche' ist dabei eine echte Legende: Schon in den Achtzigern heizten hier Superstars wie Robby Naish und Robert Teriitehau in dicken Stürmen bei riesigen Wellen um die Tonnen. 2014 feiert die Worldtour nun ein Comeback am Kult-Spot.

PWA Worldcup La Torche: Kann Philip Köster wieder Weltmeister werden?
PWA Worldcup La Torche: Kann Philip Köster wieder Weltmeister werden?

Wave
Im Wave geht es dieses Jahr besonders eng zu. Zur Zeit führt Victor Fernandez mit dem Sieg von Gran Canaria, einem dritten und einem zweiten Platz die Weltrangliste an. Philip Köster, der dieses Jahr seinen Weltmeistertitel zurückgewinnen will, ist ihm direkt auf den Fersen. Dritter der Weltrangliste ist der Gewinner der Red Bull Storm Chase Thomas Traversa, der auch in Klitm°ller siegte. Er gilt als Spezialist, wenn es darum geht, sich schnell an neue Spots zu gewöhnen und wird als Franzose in La Torche auch mit einem gewissen Heimvorteil an den Start gehen. Vierter mit Aussicht auf den Sieg ist der amtierende Weltmeister Marcilio Browne. Der Wahl-Hawaiianer surft auf einem unglaublichem Level - mit ihm ist also immer zu rechnen! Die Nordlichter Klaas Voget (Platz 5 der Weltrangliste) und Leon Jamaer (Platz 10) sind dieses Jahr verdammt gut unterwegs. Klaas ist in der Form seines Lebens und Leon kam in Dänemark das erste Mal aufs Podium. Grund genug, mit ordentlich Drive in den Worldcup einzusteigen!


PWA Worldcup La Torche: Kann Philip Köster wieder Weltmeister werden?

Slalom
Cyril Moussilmani führt zur Zeit im Slalom die Weltrangliste an - aber der amtierende Weltmeister Antoine Albeau macht richtig Druck. Er hat noch den World Cup in La Torche und den Noumea Dream Cup auf der paradiesischen Insel Neukaledonien um sich wieder an die Spitze zurück zu kämpfen. Der dritte der Weltrangliste ist ebenfalls Franzose: Pierre Mortefon wird einfach jedes Jahr schneller. Erst auf Platz Vier folgt ein Nicht-Franzose. Der Israeli Arnon Dagan siegte auf Sylt und wird nun alles dafür geben um in das Duell um den Titel voll einzusteigen. Auch bei den Slalom-Damen dominieren die 'Frenchies' das Geschehen. Die amtierende Weltmeisterin Delphine Cousin ist auf Titelverteidigungs-Kurs während ValÚrie Ghibaudo und die Türkin Lena Erdil beide auf einem geteilten zweiten Platz stehen.

Der World Cup in La Torche wird sicher einer der Spannendsten der Saison werden und die Bedingungen an der französischen Atlantik-Küste können richtig brutal werden. Am Samstag geht es los - wir halten euch über alles auf dem Laufenden.

Stay Tuned!

Fotos: John Carter



CONTESTS


PWA Ulsan 2019: Sieg für Matteo Iachino und Delphine Cousin Questel

PWA Ulsan 2019

Sieg für Matteo Iachino und Delphine Cousin Questel

Anfang der Woche ging es mit dem Wind so weiter ...
PWA Ulsan 2019: Jordy Vonk auf Titelkurs?

PWA Ulsan 2019

Jordy Vonk auf Titelkurs?

Der Wind am Ostmeer funktionierte und lieferte den Fahrern Überraschungen ...
PWA Ulsan 2019: Resail über Resail

PWA Ulsan 2019

Resail über Resail

Das Event in Südkorea stellt die Fahrer auf eine Geduldsprobe. Heats werden ...

MORE CONTESTS


Raceboard Europameisterschaft 2019: Joao Rodrigues gewinnt

Raceboard Europameisterschaft 2019

Joao Rodrigues gewinnt

Die EM der Longboarder fand dieses Jahr in Tschechien auf dem Nove Mlyny statt. Joao Rodrigues aus Portugal gewinnt die Gesamtwertung. Felix Kupky aus Berlin wird Eur ...
PWA Ulsan 2019: Leichtwind und Seegras in Südkorea

PWA Ulsan 2019

Leichtwind und Seegras in Südkorea

Die ersten Tage sind um und die Wetterbedingugnen schwierig. Dennoch konnten bereits bei den Damen einige Foil Eliminations ausgefahren werden. ...
PWA Ulsan 2019: Vorbericht

PWA Ulsan 2019

Vorbericht

Die Race-Elite der PWA ist derzeit in Südkorea unterwegs. Nachdem der Tourstop in Japan, Yokosuka als reines Foilevent in die Bücher einging, sind die Slalom-Piloten natürlich hei&szli ...
PWA Yokosuka: Kein Slalom in Japan

PWA Yokosuka

Kein Slalom in Japan

Auch der vierte Tag endet mit leichtem Wind und nur drei gefahrenen Eliminations. ...
PWA Yokosuka: Foilgas am zweiten Tag

PWA Yokosuka

Foilgas am zweiten Tag

Der zweite Tag in Japan hielt nicht ideale Bedingungen parat, dennoch reichte es um bei den Herren und Damen einige Eliminations auszufahren. ...
PWA Yokosuka: Doppelt hält besser

PWA Yokosuka

Doppelt hält besser

Bereits zum dritten Mal kehrt die PWA nach Yokosuka in Japan zurück. Wie auch im letzten Jahr stehen zwei Disziplinen auf dem Zettel, Slalom und Foil. Das erste Slalom Event wurde be ...
PWA Marignane 2019: Nervenprobe am Rande der Gleitgrenze

PWA Marignane 2019

Nervenprobe am Rande der Gleitgrenze

Wenig Wind, abgebrochene Heats und Trotzdem Platzierungen. Die Franzosen fühlten sich damit am wohlsten. Zwei Mal Frankreich auf eins. ...
PWA Marignane 2019: Wenig ist besser als nichts

PWA Marignane 2019

Wenig ist besser als nichts

Leichtwind am Mittelmeer. In Frankreich wurden die ersten 10 Heats bei den Herren und die ersten vier bei den Frauen ausgefahren. ...
PWA Marignane 2019: Das erste Slalomevent des Jahres

PWA Marignane 2019

Das erste Slalomevent des Jahres

Insgesamt 29 Frauen und 64 Männer haben sich für den ersten Slalom Worldcup registriert. Full House bei den Slalom Piloten. ...
PWA Bonaire 2019: Sarah Quita und Amado siegen

PWA Bonaire 2019

Sarah Quita und Amado siegen

Amado Vrieswijk siegt vor Youp Schmit und Julien Mas. Sarah Quita wurde das erste Mal seit Jahren in einem Heat geschlagen, sichert sich trotzdem noch den ersten Platz in der Dam ...
PWA Bonaire 2019: Schnelles Aus für Gollito

PWA Bonaire 2019

Schnelles Aus für Gollito

Gollitos Chancen auf den zehnten Titel sind verschwindend gering. Amado Vrieswijk und Antony Ruenes performen auf aller höchstem Niveau. ...
PWA Bonaire 2019: Leichtwind für die Mädels

PWA Bonaire 2019

Leichtwind für die Mädels

Wenig Action am dritten Tag. Gegen späten Nachmittag entschied Duncan Coombs dass der Wind reicht um einige Heats anzufahren. Vorab schonmal die besten Bilder der erst ...
PWA Bonaire 2019: Wider Erwarten und verdient

PWA Bonaire 2019

Wider Erwarten und verdient

Youp Schmit und Sarah Quita Offringa gewinnen die Single Elimination. Julian Wiemar steht in den Top 5. Alles war möglich an Tag zwei. ...
PWA Bonaire 2019: Kombinationen nach Kombinationen

PWA Bonaire 2019

Kombinationen nach Kombinationen

Gleich am ersten Tag zeigten die Fahrer, dass es ernst wird. Mit einigen Überraschungen und wohl verdienten Siegen, beenden die 32 besten Freestyler ihren Wettkampftag. ...