Zoo Station PWA World Cup Bol, Kroatien:  Der erste PWA Wettkampftag des Jahres 2020

PWA World Cup 2020Bol, Kroatien

Es schien unmöglich und angesichts der momentanen globalen Herausforderungen beinahe undenkbar. Im kroatischen Bol findet gerade der erste PWA-Event des Jahres statt.

von Mathias Genkel
Der 1-Star Event bringt jedoch keine wichtigen Punkte für die Gesamtrangliste. Die Informationen auf der Website der PWA sind spärlich.

Nur 23 Männer und 8 Frauen haben den Weg an die Adriaküste gefunden. Bei den Männern gehen zwei deutsche Fahrer an den Start, die unterschiedlicher kaum sein könnten: Legende und Ammersee-Local Andi Laufer, in Szenekreisen der Konsul genannt und der erst 17-jährige Nachwuchsfahrer Maxi Räuchle aus Heidenheim.
Zoo Station PWA World Cup Bol, Kroatien:  Der erste PWA Wettkampftag des Jahres 2020
Zoo Station PWA World Cup Bol, Kroatien:  Der erste PWA Wettkampftag des Jahres 2020
Zoo Station PWA World Cup Bol, Kroatien:  Der erste PWA Wettkampftag des Jahres 2020
Bis zum Ende des zweiten Eventtages konnten bereits sechs Eliminations bei den Herren gefahren werden. Maciek Rutkowski mit der Segelnummer POL-23 führt mit zwei Siegen, drei zweiten Plätzen und einem dritten Platz. Hinter ihm folgen der Kroate Marotti, der beim letzten PWA-Slalom Event in Nouméa eine beachtliche Leistung gezeigt hat, und der Italiener Bruno Martini. Andi Laufer liegt bisher auf Rang 6 und Maxi Räuchle fährt auf den starken 12. Rang.
Zoo Station PWA World Cup Bol, Kroatien:  Der erste PWA Wettkampftag des Jahres 2020
Zoo Station PWA World Cup Bol, Kroatien:  Der erste PWA Wettkampftag des Jahres 2020
Zoo Station PWA World Cup Bol, Kroatien:  Der erste PWA Wettkampftag des Jahres 2020
Bis zum Ende des zweiten Eventtages konnten bereits sechs Eliminations bei den Herren gefahren werden. Maciek Rutkowski mit der Segelnummer POL-23 führt mit zwei Siegen, drei zweiten Plätzen und einem dritten Platz. Hinter ihm folgen der Kroate Marotti, der beim letzten PWA-Slalom Event in Nouméa eine beachtliche Leistung gezeigt hat, und der Italiener Bruno Martini. Andi Laufer liegt bisher auf Rang 6 und Maxi Räuchle fährt auf den starken 12. Rang.
Ergebnisse bei den Männern nach 6 Eliminations:
1. Rutkowski POL-23
2. Marotti CRO-401
3. Martini ITA-160
4. Jacquin FRA-498
5. Mratovic CRO-751
6. Laufer G-93
7. Jasiunas LTU-7
8. Chech CZE-48
9. Guiraud F-820
10. Jovanovic CRO-90
11. Vidakovic SLO-5
12. Raeuchle Ger-200
13. Useinov RUS-77
14. Pettifer K-67
15. Desnica CRO-5
16. Anic CRO-30
17. Sekulic CRO-133
18. Read GBR-577
19. Wozniak GBR-58
20. Gavioli ITA-345
21. Brebric Cro-76
22. Svalina CRO-18
23. Siminkovych UKR-29

Ergebnisse bei den Frauen nach 8 Slalom und 2 Foil-Eliminations:
1. Gibson GBR-96
2. Cargo CRO-751
3. Read GBR-248
4. Judd FRA-985
5. Hoogendam NED-223
6. Biagiolini ITA-188
7. Raskova CZE-77
8. Bulic Cro-14
9. Biagiolini ITA-185
10. Desnica CRO-51

Contests


News


Neu auf Windsurfers