Zoo Station PWA World Cup Bol, Kroatien: volles Programm am 4. Tag

PWA World Cup 2020Bol, Kroatien

Mehr Action geht fast nicht: 24 Slalom- und Foil-Heats, das heißt drei komplette Eliminations bei den Herren und vier bei den Frauen, wurden gestern beim PWA-Event in Kroatien durchgezogen.

von Mathias Genkel
Schon den vierten Tag in Folge freuen sich die Teilnehmer über exzellente Race-Bedingungen. Während die Männer meist mit Segeln um die 8.6 bis 9.2m unterwegs sind, ist bei den Damen das 7.0er die beliebteste Segelgröße.

Am Ende des Tages stehen Rutkowski (FMX Racing/ Challenger Sails)und Gibson (Fanatic/ Duotone) weiter unangefochten an der Spitze des Feldes.

Die Britin Gibson hat alle bisher gefahrenen Eliminations gewonnen. Sie steht damit bereits jetzt als Siegerin des Events fest und hat einen massiven Vorsprung von 19.7 Punkten auf die Zweitplatzierte Kroatin namens Cargo. Vervollständigt wird die Top 3 bei den Frauen von Alice Read (Patrik/ Severne), die in der Foil-Disziplin einen Tag vor dem Ende des Events noch vor Gibson liegt. Das könnte nochmal spannend werden!
Zoo Station PWA World Cup Bol, Kroatien: volles Programm am 4. Tag
Zoo Station PWA World Cup Bol, Kroatien: volles Programm am 4. Tag
Zoo Station PWA World Cup Bol, Kroatien: volles Programm am 4. Tag
Bei den Herren führt der Pole Rutkowski mit 9.6 Punkten vor Enrico Marotti, der seinen Heimvorteil zu nutzen weiß, um Bruno Martini auf Platz 3 zu verdrängen. Rutkowski gewann die ersten drei Eliminations und patzte lediglich im Finale der vierten Elimination, wo er einen Frühstart hinlegte und disqualifiziert wurde. Trotzdem wird es schwierig sein, Rutkowski den Gesamtsieg noch zu nehmen.
Zwischen Martini und Marotti wird es hingegen ein knappes Rennen um den zweiten Platz. Der Italiener Martini liegt nur 0.3 Punkte hinter dem Kroaten Marotti. Auch der Franzose Basile Jacquin, der derzeitig auf dem 4. Platz liegt, könnte noch stark aufholen, wenn er seine gestrige Performance mit zwei 2. Plätzen und einem 4. Platz bestätigen kann.
Zoo Station PWA World Cup Bol, Kroatien: volles Programm am 4. Tag
Zoo Station PWA World Cup Bol, Kroatien: volles Programm am 4. Tag
Zoo Station PWA World Cup Bol, Kroatien: volles Programm am 4. Tag
Bei den deutschen Fahrern gibt es im Vergleich zum Vortag keine Positionsveränderungen. Andi Laufer liegt weiter auf dem starken 6. Platz. Der Nachwuchssurfer Maxi Räuchle bleibt unverändert auf dem 12. Rang.
Ergebnisse der Frauen:
1. Gibson GBR-96
2. Cargo CRO-751
3. Read GBR-248
4. Judd FRA-985
5. Hoogendam NED-223
6. Biagiolini ITA-188
7. Raskova CZE-77
8. Bulic Cro-14
9. Biagiolini ITA-185
10. Desnica CRO-51

Ergebnisse der Herren:
1. Rutkowski POL-23
2. Marotti CRO-401
3. Martini ITA-160
4. Jacquin FRA-498
5. Mratovic CRO-751
6. Laufer G-93
7. Jasiunas LTU-7
8. Cech CZE-48
9. Guiraud F-820
10. Jovanovic Cro-90
11. Vidakovic SLO-5
12. Raeuchle Ger-200
13. Sekulic CRO-133
14. Pettifer K-67
15. Anic CRO-30
16. Desnica CRO-5
17. Gavioli ITA-345

Contests


News


Neu auf Windsurfers