WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

F2 Rodeo: Noch kürzer, noch radikaler

F2 war für einige Zeit von der Bildfläche verschwunden, jetzt kehren sie zurück und bringen direkt eine Freestyle Granate auf den Markt.

Der F2 Rodeo ist ein Klassiker, soviel steht fest. Wenn man das Board mit einem Film vergleicht, dann würde sich Stirb Langsam anbieten.
Für die kommende Saison 2019 schickt F2 den Rodeo noch einmal in neuer Auflage auf den Markt. Das Brett oder eher das Modell hat Geschichte geschrieben, denn Steven van Broeckhoven wurde 2011 mit dem Rodeo Weltmeister. Auch viele Pros wie Tonky Frans, Paul Zeper, Andraz Zan, Michael Rossmeier und Rick Jendrusch haben auf den Rodeo geschworen. Seiner Zeit war der erste Rodeo vielen anderen Brettern voraus.

kurz und knackig
Der neue Rodeo wurde überarbeitet. Eher abgerissen und neu aufgebaut, denn mit dem alten Shape hat das neue Brett recht wenig zu tun. Mit etwas über 212cm reiht sich der Rodeo in die Riege der ultra kurzen Hobel ein. Vorteil liegt auf der Hand, wer sich aus dem Flachwasser in Air-Rotationen schießt, will schnell drehen um im Idealfall noch einen zweiten Pop dranzuhängen. Der neue F2 soll mit dem Shape genau das garantieren. Die Unterseite des Boards ist ebenfalls interessant, hier wurde auf eine Doppel-Konkave im Bug Bereich für schnelles Angleiten gesetzt, die dann über die Brettlänge nach hinten in ein flaches V überläuft. Auch doppelt verschraubte Fußschlaufenplugs bietet F2, ein muss um verdrehte Fußschlaufen beim Switch gehen zu vermeiden.

F2 Rodeo: Noch kürzer, noch radikaler

Drei schnelle Fragen an den F2 Vertrieb

WS: Welchen Shaper habt ihr für die Boards rekrutiert?
F2: Unser R&D entwickelt Paul Simmerl zusammen mit den Teamridern und Flikka.

WS: Wie lange habt ihr an dem Rodeo gesessen, bis er den endgültigen Shape hatte?
F2: Insgesamt feilten wir an dem Projekt RODEO ein Jahr lang. Paul Simmerl und unser Team hat in Zusammenarbeit mit Flikka den Rodeo getestet und geshaped.

WS: Ihr wollt eure Produkte im zwei Jahres Zyklus anbieten, was erhofft ihr euch von diesem Konzept? Könnt ihr die Bretter dadurch günstiger als die "Konkurrenz" anbieten?
F2:Durch den zwei Jahres Zyklus haben wir extrem stabile Preise für unsere Produkte. Ebenso einen guten VK von 1.799€ für den Endverbraucher, in full carbon construction & höchster Cobra Qualität!

Weitere Informationen über die gesamten Produkte findet ihr direkt auf der Website.
ww.f2.com

Bilder: Lotta Schmidt, F2

Technische Daten:
Der neue Rodeo kommt in drei Größen.

83 Liter, 211,6cm Länge, 59,4cm Breite
93 Liter, 212,5cm Länge, 62cm Breite
100 Liter, 213,5cm Länge, 64cm Breite

Alle Bilder (7):
Neben dem Rodeo Board wird es auch das Rodeo Segel geben.
Kevin Langgehen steht für die neue Saison ebenfalls auf F2
Auch ohne Hände an der Gabel scheint es zu funktionieren.
Shape Entwickler Paul Simmerl
Skopu in Capetown
Grün für die Hoffnung
Ein simples Design soll überzeugen.


EQUIPMENT


GA Sails IQ 2020: Für ambitionierte Waver

GA Sails IQ 2020

Für ambitionierte Waver

Auch beim Dauerbrenner für ambitionierte Waverider hat sich 2020 eini ...
NP Combat Pro 2020: Neil Prydes Wunderwaffe

NP Combat Pro 2020

Neil Prydes Wunderwaffe

Das beliebteste Wave-Segel ist und bleibt eine echte Wunderwaffe für jed ...
Quatro Power Pro 2020: Der optimale Allrounder

Quatro Power Pro 2020

Der optimale Allrounder

Auch mit der 2020-er Version des Power Pro setzt Quatro das "Wide and Floa ...

MORE EQUIPMENT


Gunsails GS-R 2020: Mehr Topspeed, mehr Kontrolle

Gunsails GS-R 2020

Mehr Topspeed, mehr Kontrolle

Das GS-R 2020 ist die im Detail verbesserte Slalomwaffe von Gunsails. ...
Gunsails Seal 2020: Maximales Handling auf der Welle

Gunsails Seal 2020

Maximales Handling auf der Welle

Mit angepassten Biegekurven und zusätzlichen Kevlar Lines bekommt auch die 2020-er Version des Gunsails Seal ein neues Lift Up. Vor allen durch das überarbeitete P ...
Duotone Now: Perfekt für Leichtgewichte

Duotone Now

Perfekt für Leichtgewichte

Wer bei den letzten PWA World Cups die Heats der Junioren verfolgt hat, weiß, dass inzwischen jede Menge Nachwuchstalente in den Startlöchern stehen. Mit dem neuen Now ri ...
Gunsails Torro 2020: Der ultimative Allrounder

Gunsails Torro 2020

Der ultimative Allrounder

Allround Performance von Wave, Freestyle bis hin zu Freeride. Das Torro von Gunsails steht für Vielseitigkeit wie kaum ein anderes Segel. Mit seinem fein ausbalancierten Pro ...
Starboard iSonic: High Performance für 2020

Starboard iSonic

High Performance für 2020

Der iSonic gilt seit Jahren als ultimatives Raceboard im Starboard-Portfolio. Es eignet sich aber nicht nur optimal für den Slalomparcour, sondern ist auch für Windsur ...
Fanatic Blast 2020: Einfach abrufbare Freeride-Performance

Fanatic Blast 2020

Einfach abrufbare Freeride-Performance

Der Fanatic Blast ist eine Speed-Maschine, die ihr Potential einfach abrufen lässt und nicht das Fahrkönnen eines Pros verlangt. ...
Duotone S_Pace: Mit optimierter Trimmvarianz

Duotone S_Pace

Mit optimierter Trimmvarianz

Das S_Pace von Duotone schliesst die Lücke zwischen reinen Race Slalom und Freeride Segeln und soll trotz uneingeschränkter Leistungsentfaltung, die dem Warp nahestehen, & ...
Duotone Warp 20.20: Keine Kompromisse

Duotone Warp 20.20

Keine Kompromisse

Extremer Schub, grenzenlos schnell und kompromisslos auf Sieg ausgelegt. Seit seiner Einführung gilt das Warp als das ultimative Race Segel. Auch das neue Warp 20.20 von Duotone verfo ...
Duotone Super Session 2020: Der ultimative Allrounder

Duotone Super Session 2020

Der ultimative Allrounder

Seit Jahren schon gehören Freewave Boards zu den Bestsellern am Markt. Das Duotone Super Session hat diesen Trend aufgenommen und ist optimal auf diese Boardklasse hin ...
Fanatic Freewave 2020: Das Chamäleon hoch 3

Fanatic Freewave 2020

Das Chamäleon hoch 3

Fanatics erfolgreicher Freerider wurde für 2020 im Detail überarbeitet, mit signifikanten Auswirkungen auf die Fahreigenschaften. ...
Duotone F_Type 2020: Für grenzenlosen Foil-Spaß

Duotone F_Type 2020

Für grenzenlosen Foil-Spaß

Das F_Type von Duotone ist konzipiert, um den Ein- und Aufstieg ins Foilen so schnell und so einfach wie möglich zu machen. Es soll aber auch Aufsteigern und rela ...
Duotone Super Hero 2020: Der beste Kompromiss

Duotone Super Hero 2020

Der beste Kompromiss

Auch das Super Hero von Duotone bekommt 2020 ein Liftup. Das neue Super Hero 2020 verspricht die Reaktionsschnelligkeit ein dreilattigen mit der Stabilität eines fünflatt ...
Fanatic Grip TE 2020: Mit noch mehr Wave Performance

Fanatic Grip TE 2020

Mit noch mehr Wave Performance

Kleine aber feine Veränderungen sorgen beim neuen Fanatic Grip TE 2020 für eine noch bessere Waveperformance. Das Board lässt sich jetzt noch intuitiver in die ...
Duotone Idol LTD 2020: Leicht, leichter, am radikalsten!

Duotone Idol LTD 2020

Leicht, leichter, am radikalsten!

Kai Hopf, Segeldesigner von Duotone, hat einen anspruchsvollen Job. Rekordweltmeister Gollito Estredo verlangt ihm alles ab, um geradewegs auf seinen zehnten Weltmeister ...