GA Sails Vapor und Vapor Air: Die neue Racing Kollektion 2021

GA Sails Vapor und Vapor AirDie neue Racing Kollektion 2021

Nachdem die meisten Regatta-Events im Jahr 2020 abgesagt werden mussten, hat sich das Entwicklungsteam von GA Sails darauf konzentriert, die perfekte Segelpalette für das PWA Team und jeden Wettkampf-Racer für die Saison 2021 vorzubereiten.

von Sven Block
Die Änderungen im Reglement erfordern deutliche Anpassungen bei den Racesegeln für die Saison 2021. Um das möglichst perfekte Rigg-Setup für jedes Rennformat bereitzustellen, hat Segeldesigner Peter Munzlinger von GA Sails zusammen mit seinem Testteam deutliche Änderungen beim Vapor vorgenommen. Mit dem neu gestalteten Vapor und der komplett neu interpretierten Vapor Air Reihe - so der Anspruch von Munzlinger - soll jeder Racer in der Lage sein, in jedem Rennen um den ersten Platz mitzukämpfen.
GA Sails Vapor und Vapor Air: Die neue Racing Kollektion 2021
GA Sails Vapor und Vapor Air: Die neue Racing Kollektion 2021
GA Sails Vapor und Vapor Air: Die neue Racing Kollektion 2021
Vapor 2021
Beim Vapor Slalomsegel stand für Peter Munzlinger vor allem eine Gewichtsreduktion im Vordergrund. Hierzu wurde bei allen Größen einheitlich eine 7-Latten-Konfiguration eingeführt und das Panel-Layout ohne unnötige Nähte vereinfacht. Das Ergebnis ist ein insgesamt um 10% reduziertes Gewicht, das für ein sehr leichtes Gefühl im Handling und für eine maximale Low-End-Leistung, die die Beschleunigung beim Start und nach Halsen signifikant erhöht, sorgen soll. Eine erhöhte Vorliekskurve und ein neu gestaltetes Shaping des Profils sorgen für Stabilität und ein konstantes Gefühl über die gesamte Range bei allen Bedingungen. Durch die Kombination dieser Änderungen profitiert das Vapor von allen Vorteilen einer Leichtbauweise ohne Einbußen in Sachen Kontrollierbarkeit und Stabilität. Das Vapor bietet konstanten Vortrieb mit weniger Druck auf der hinteren Hand, was wiederum zu einer erhöhten Beschleunigung und damit deutlich höherer Durchschnittsgeschwindigkeit führt, während die Ermüdung minimiert wird.

Im Interview erläutert Segeldesigner Peter Munzlinger die Änderungen beim Vapor 2021:

GA Sails Vapor und Vapor Air: Die neue Racing Kollektion 2021
GA Sails Vapor und Vapor Air: Die neue Racing Kollektion 2021
GA Sails Vapor und Vapor Air: Die neue Racing Kollektion 2021
Vapor Air SL und R 2021
Besonders die Regeln im Foil-Racing haben sich in den letzten Jahren stark verändert und die neuesten Entwicklungen erforderten auch hier größere Anpassungen bei der Vapor Air Range. Als Ergebnis wird das Vapor Air jetzt in das Vapor Air SL für Slalom Foilrennen und das Vapor Air R für Upwind Foilrennen aufgeteilt. Auch beim Vapor Air konnte eine Menge Gewicht eingespart werden, indem das Panel-Layout vereinfacht und unnötige Nähte eliminiert wurden. Das Vapor Air SL ist entweder mit einem 8-Latten-Setup in den kleineren Größen für mehr Stabilität oder einer 7-Latten-Konfiguration im 9.0 qm2 für maximale Leistung bei leichtem Wind konzipiert. Das Vapor Air SL 2021 soll deutlich leichter und einfacher zu fahren zu sein, weniger Druck auf die Segelhand ausüben und mit verbesserter Halsenleistung glänzen.

Das Interview mit Segeldesigner Peter Munzlinger zum Vapor Air 2021:


Um maximale Upwind-Performance zu erreichen werden beim Vapor Air R 8 Latten mit einer Doppellatte im Segelkopf implementiert, was den Twist im Segelkopf stabilisiert. Das Vapor Air R hat einen weniger ausgeprägten Achterliek-Twist als das Vapor Air SL, was die Höhelaufeigenschaften weiter verbessern soll.
Technische Daten Vapor 2021:
Größe (qm2)
5.2
5.6
6.4
7.2
8.0
8.8
9.4
Vorliek (cm)
392
410
436
464
494
526
542
Gabel (cm)
169
180
191
206
212
222
231
Mast (cm)
400
400
400/430
430
460
490
520
Latten
7
7
7
7
7
7
7

Technische Daten Vapor Air SL 2021:
Größe (qm2)
6.6
7.4
8.2
9.0
Vorliek (cm)
464
492
521
553
Gabel (cm)
181
193
204
213
Mast (cm)
430/460
460
490
520
Latten
8
8
8
7

Technische Daten Vapor Air R 2021:
Größe (qm2)
9.1
10.0
11.0
Vorliek (cm)
551
589
TBC
Gabel (cm)
214
227
TBC
Mast (cm)
520
550
550
Latten
8
8
8

Equipment


News


Neu auf Windsurfers