WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

NeilPryde RS:RACING EVO V: Das schnellste Segel der Welt

NeilPryde stellt mit dem Racing Evo V ein ulimatives Racesegel vor. Antoine Albeau hat damit direkt einen neuen Speed Weltrekord aufgestellt.

Jahr für Jahr ist das NeilPryde RS:Racing das Segel, an dem alle anderen Racesegel gemessen werden, der globale Maßstab für Racing Performance. Die neueste Version des Segels ist ready to go und bietet eine detallierte Weiterentwicklung des EVO IV. In allen Bereichen überarbeitet, von Aspect Ratio bis hin zum Shape der Nähte, verspricht das EVO V auch 2013 die weltweite Racing Flotte zu dominieren. Den ersten Beweis hat das EVO V bereits angetreten. Slalom-Weltmeister Antoine Albeau hat in Luderitz (Namibia) mit 52,05 Knoten (knapp 97 km/h) einen neuen Speed-Weltrekord aufgestellt.

Das EVO V wurde außerdem um spezielle Speed-Segelgrößen in 5,0 m2 und 5,4 m2 erweitert. Diese wurden für den GPS Speed Circuit und für jene Surfer entwickelt, die auf ihrem hauseigenen Flachwasserrevier den Geschwindigkeitsrausch suchen. Die Größen bieten maximale Beschleunigung und Top End Speed.

Neue Ausstattungsmerkmale und Konstruktion
  • VERBESSERTES DYNAMIC COMPACT CLEW - Unter den Schothornösen wird eine 3 mm Rod Segellatte (wie im Flexhead) verwendet, um im Liekbereich die Stabilität zu verbessern. Keine weiteren Einstellungen sind nötig.
  • ZWEI SCHOTHORNÖSEN - ermöglichen ein Feintuning. Die unterste unterstützt höhere Top End Geschwindigkeiten und ein softeres Mittelliek, indem die Öse niedriger und weiter vorne im Segel sitzt (etwas mehr Abstand zum Schothorn), und die höhere Öse generiert etwas mehr Power, indem sie den Verbindungspunkt zwischen Gabelbaum und Segel etwas höher zum Achterliek rückt; außerdem liegt diese Öse näher zur Achterliekskante und hat dadurch mehr Einfluss auf das Liekprofil.
  • VERBESSERTES VERSCHLUSSSYSTEM – Kleinerer, leichterer Verschluss am integrierten Compact Clew.
  • DREI VERTIKALE SHAPING PANELS – Die Segelkörperkonstruktion aus drei Masttaschen-Bahnen hat einen vertikalen Naht Shape, um das Eingangsprofil zu kontrollieren – den kritischsten Bereich des Segels. Hier resultiert der vertikale Schnitt in mehr Präzision und Profilstabilität im Vergleich zu horizontal geschnittenen Segeln.
  • DREI CARBON SEGELLATTEN (Latte 3, 4 & 5 exklusive Flex Head) garantieren Druckpunktstabilität und sorgen für ein geringes Segelgewicht. Das bietet ein einfacheres Handling beim Halsen und in engen Racing Situationen; außerdem stabilisiert es das Profil und verbessert signifikant die Twist-Rückstellkraft im Vergleich zu normalen Fiberglas Segellatten.
  • NEUE „MINIATUR“-BATCAM (Latte 1, 2 & 3) wird in den Lattentaschen am oberen Bereich des Segels verwendet und verringert das Flattern des Segels.
  • VOLL INTEGRIERTE RADIALE UNTERLIEKSBAHN AUS KEVLAR mit direkt laminierten KevlarTM Streifen auf den Haupt-Segelbahnen. Diese Konstruktion bietet kompromisslos geringes Gewicht kombiniert mit hoher Haltbarkeit und Dehnungsstabilität des KevlarTM Garns.
  • PROGRESSIVE VORLKIEKKURVE mit hoher Spannung für kompromisslose Profilstabilität und schnelle Rückmeldung vom Segel.
  • MASTTASCHENKONSTRUKTION AUS VERSCHIEDENEN KOMPONENTEN - Leichte, aber sehr dehnungsresistente KevlarTM-verstärkte laminierte Masttasche reduziert das Gewicht und stabilisiert das Eingangsprofil, indem die Konstruktion hohe Vorlieksspannung aufnimmt.
  • ERHÖHTE ASPECT RATIO - Höhere Aspect Ratio als beim EVOIV verbessert die Leichtwindperformance und die Manövereigenschaften auf dem Race Kurs.
  • VERKLEBTE VERSTÄRKUNGEN – Alle Verstärkungen sind komplett mit dem Segelkörper verklebt, um eine optimale Kraftverteilung zu gewährleisten sowie eine Gewichtsreduzierung des nassen Segels zu erreichen, weil kein Wasser zwischen den Tuchlagen eingeschlossen wird.

NeilPryde RS:RACING EVO V: Das schnellste Segel der Welt


Fazit:
Für alle Windsurfer, die nach der ultimativen Leistung und Geschwindigkeit suchen, ist das NeilPryde RS:RACING EVO V ohne Zweifel eine gute, wenn nicht die beste Wahl.

Technische Daten:
Größe/ Vorliek/ Gabel/ Verlängerung/ Latten/ Camber/ Empf. Mast
5.0/ 388/ 167cm/ 18/ 7/ 4/ 370 RDM
5.4/ 404/ 173cm/ 4/ 7/ 4/ 400 RDM
5.8/ 429/ 185cm/ 30/ 7/ 4/ 400
6.4/ 449/ 195cm/ 20/ 7/ 4/ 430
7.0/ 470/ 205cm/ 10/ 7/ 4/ 460
7.8/ 490/ 216cm/ 30/ 7/ 4/ 460
8.6/ 511/ 226cm/ 22/ 7/ 4/ 490
9.5/ 539/ 238cm 20/ 7 4/ 520
10.0/ noch keine finalen Daten
10.7/ noch keine finalen Daten
12.0/ noch keine finalen Daten

Website:
www.neilpryde.de



EQUIPMENT


Neil Pryde Zone 2020: Unschlagbare Surf-Performance

Neil Pryde Zone 2020

Unschlagbare Surf-Performance

Das Zone gilt von Neil Pryde gilt von jeher als besonders stabil und ...
GA Sails IQ 2020: Für ambitionierte Waver

GA Sails IQ 2020

Für ambitionierte Waver

Auch beim Dauerbrenner für ambitionierte Waverider hat sich 2020 eini ...
NP Combat Pro 2020: Neil Prydes Wunderwaffe

NP Combat Pro 2020

Neil Prydes Wunderwaffe

Das beliebteste Wave-Segel ist und bleibt eine echte Wunderwaffe für jed ...

MORE EQUIPMENT


Quatro Power Pro 2020: Der optimale Allrounder

Quatro Power Pro 2020

Der optimale Allrounder

Auch mit der 2020-er Version des Power Pro setzt Quatro das "Wide and Floaty"-Konzept des Freewave Thrusters fort. Ein Waveboard mit größerem Volumen sorgt nicht nur f& ...
Gunsails GS-R 2020: Mehr Topspeed, mehr Kontrolle

Gunsails GS-R 2020

Mehr Topspeed, mehr Kontrolle

Das GS-R 2020 ist die im Detail verbesserte Slalomwaffe von Gunsails. ...
Gunsails Seal 2020: Maximales Handling auf der Welle

Gunsails Seal 2020

Maximales Handling auf der Welle

Mit angepassten Biegekurven und zusätzlichen Kevlar Lines bekommt auch die 2020-er Version des Gunsails Seal ein neues Lift Up. Vor allen durch das überarbeitete P ...
Duotone Now: Perfekt für Leichtgewichte

Duotone Now

Perfekt für Leichtgewichte

Wer bei den letzten PWA World Cups die Heats der Junioren verfolgt hat, weiß, dass inzwischen jede Menge Nachwuchstalente in den Startlöchern stehen. Mit dem neuen Now ri ...
Gunsails Torro 2020: Der ultimative Allrounder

Gunsails Torro 2020

Der ultimative Allrounder

Allround Performance von Wave, Freestyle bis hin zu Freeride. Das Torro von Gunsails steht für Vielseitigkeit wie kaum ein anderes Segel. Mit seinem fein ausbalancierten Pro ...
Starboard iSonic: High Performance für 2020

Starboard iSonic

High Performance für 2020

Der iSonic gilt seit Jahren als ultimatives Raceboard im Starboard-Portfolio. Es eignet sich aber nicht nur optimal für den Slalomparcour, sondern ist auch für Windsur ...
Fanatic Blast 2020: Einfach abrufbare Freeride-Performance

Fanatic Blast 2020

Einfach abrufbare Freeride-Performance

Der Fanatic Blast ist eine Speed-Maschine, die ihr Potential einfach abrufen lässt und nicht das Fahrkönnen eines Pros verlangt. ...
Duotone S_Pace: Mit optimierter Trimmvarianz

Duotone S_Pace

Mit optimierter Trimmvarianz

Das S_Pace von Duotone schliesst die Lücke zwischen reinen Race Slalom und Freeride Segeln und soll trotz uneingeschränkter Leistungsentfaltung, die dem Warp nahestehen, & ...
Duotone Warp 20.20: Keine Kompromisse

Duotone Warp 20.20

Keine Kompromisse

Extremer Schub, grenzenlos schnell und kompromisslos auf Sieg ausgelegt. Seit seiner Einführung gilt das Warp als das ultimative Race Segel. Auch das neue Warp 20.20 von Duotone verfo ...
Duotone Super Session 2020: Der ultimative Allrounder

Duotone Super Session 2020

Der ultimative Allrounder

Seit Jahren schon gehören Freewave Boards zu den Bestsellern am Markt. Das Duotone Super Session hat diesen Trend aufgenommen und ist optimal auf diese Boardklasse hin ...
Fanatic Freewave 2020: Das Chamäleon hoch 3

Fanatic Freewave 2020

Das Chamäleon hoch 3

Fanatics erfolgreicher Freerider wurde für 2020 im Detail überarbeitet, mit signifikanten Auswirkungen auf die Fahreigenschaften. ...
Duotone F_Type 2020: Für grenzenlosen Foil-Spaß

Duotone F_Type 2020

Für grenzenlosen Foil-Spaß

Das F_Type von Duotone ist konzipiert, um den Ein- und Aufstieg ins Foilen so schnell und so einfach wie möglich zu machen. Es soll aber auch Aufsteigern und rela ...
Duotone Super Hero 2020: Der beste Kompromiss

Duotone Super Hero 2020

Der beste Kompromiss

Auch das Super Hero von Duotone bekommt 2020 ein Liftup. Das neue Super Hero 2020 verspricht die Reaktionsschnelligkeit ein dreilattigen mit der Stabilität eines fünflatt ...
Fanatic Grip TE 2020: Mit noch mehr Wave Performance

Fanatic Grip TE 2020

Mit noch mehr Wave Performance

Kleine aber feine Veränderungen sorgen beim neuen Fanatic Grip TE 2020 für eine noch bessere Waveperformance. Das Board lässt sich jetzt noch intuitiver in die ...