Auch Norden steigt ins Wing- und Foil-Business ein

Auch Norden steigt ins Wing- und Foil-Business ein

Die Kieler Bretterschmiede hat ab sofort Foilboards und sogar einen eigenen Wing im Angebot.

von Lukas Poddig
Norden legt hier den Schwerpunkt auf das Wingfoilen und Foilen in der Welle, nichts desto trotz sind natürlich alle Produkte auch für den Flachwassereinsatz nutzbar.

Das Futurama Foil Board kombiniert Wing-,SUP- und Surf-Foilboards in einem Shape. Während die Größen 6'1 und 5'6 für das SUP und Wing-Foilen ausgelegt sind, wurde das 5'0 für das Surf- und Wingfoilen entwickelt. Sucht ihr nach Boards, die mehr als nur eine Sache bieten, dann sind die Futurama Boards genau das Richtige für euch. Die Board sind bereits ab 949 erhältlich.

Der Seaflight Surf Wing wurde speziell zum Surfen und Downwind-Riding entwickelt. Er hat ausreichend Power um euch schnell aufs Foil zu bringen, bietet aufgrund seines steifen segmentierten Rahmens sehr gutes Handling und gleitet beim Surfen auf der Welle schwerelos neben euch her. Sucht ihr einen Wing, der eher auf das Surfen ausgelegt ist, dann ist der Seaflight Wing genau das Richtige. Der SEAFLIGHT Surf Wing von Norden ist ab 579 in den Größen, 3, 4, 5 und 6 qm erhältlich.

Alle Infos zu den neuen Produkten findet ihr hier.