WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

DWC Damp: Geteilter Sieg nach Slalom und Foil Rennen

2019-08-19 07:31:16 - Gunnar Asmussen und Nico Prien teilen sich den Gesamtsieg in Damp.

DWC Damp: Geteilter Sieg nach Slalom und Foil Rennen

Nico Prien (GER-7) und Gunnar Asmussen (GER-2) teilen sich den ersten Platz in Damp. Am Freitag und am Samstag konnten insgesamt sechs Racings beendet werden, von denen Asmussen drei Mal den ersten und drei Mal den zweiten Platz einfuhr. Prien konnte sich ebenfalls drei Mal den ersten, zwei Mal den zweiten und ein Mal den dritten Platz sichern. Durch die Tie-Break Regelung haben beide Teilnehmer zwar die gleiche Punktzahl, aber Asmussen belegt den ersten und Prien den zweiten Platz, da er den schlechteren Streicher hatte. Auf Platz drei landete der Litauer Giedrius Liutkus (LTU-11). Der Kieler Lars Paustian (GER-1999) belegt den vierten Platz im Racing und ist gleichzeitig der beste Youthfahrer der Disziplin. Pepe Beck (GER-272) aus Hamburg belegt den 13. Platz und wurde somit bester Junior im Racing.

DWC Damp: Geteilter Sieg nach Slalom und Foil Rennen

Der zweite Veranstaltungstag gab den Teilnehmern des Multivan Windsurf Cups Damp die Möglichkeit in der Disziplin Slalom zu starten. Dort belegt Nico Prien den ersten Platz, gefolgt von Gunnar Asmussen. Adrian Beholz (GER-888) vom Bodensee konnte sich auf den dritten Platz vorfahren. Erneut wurde Lars Paustian, der den sechsten Platz belegte, als bester Youth gekürt. Pepe Beck belegt vor allen anderen Junioren den 23. Platz in der Disziplin Slalom und wurde bester Junior. Lena Erdil (TUR-33) ging neben Nadija Jablonski (GER-2213) an den Start und konnte den 14. Platz einfahren, womit sie beste Dame der Disziplin wurde.

Die Gesamtsieger des Tourstopps werden aus allen gefahrenen Disziplinen ermittelt. Demnach teilen sich Prien und Asmussen mit 3,0 Punkten den ersten Platz, wodurch der zweite Platz wegfällt. Der dritte Platz wird von dem Litauer Liutkus belegt. Den vierten Platz teilen sich Jan-Moritz Bochnia (GER-9) aus Greven und der Kieler Lars Paustian, der demnach auch hier als bester Youth geehrt wurde. Die Platze zwei und drei im Youth-Feld belegen Kai Paustian (GER-707) und Justus Schott (GER-29). Mit einem 15. Platz wurde der erst 15-jährige Pepe Beck bester Junior Overall in Damp, gefolgt von Leo Richter (GER-442) und Maus von Holten (GER-2019). Als einer der ältesten Teilnehmer auf dem Wasser wurde Bernd Timme (GER-1961) zum bester Grand Master gekürt. Beste Dame wurde Lena Erdil.


DWC Damp: Geteilter Sieg nach Slalom und Foil Rennen

Neben den Profis waren auch die Nachwuchs-Windsurfer auf der Ostsee vor Damp unterwegs. Die Teilnehmer der BIC Techno 293 Klasse absolvierten an diesem Wochenende ebenfalls sechs Kursrennen. Der erst 15-jährige Laurenz Kraft (GER-909) aus Trier belegt mit nur einem Punkt Vorsprung vor dem 14-jährigen Jakob Ditzen (GER-204) aus Berlin den ersten Platz. Dritter unter den Youngstern wurde der Brandenburger Hannes Röger (GER-171), der ebenfalls erst 14 Jahre alt ist.

Vom 30. August bis zum 01. September findet der letzten DWC der Saison in Kellenhusen statt.




NEWS


ISA: Wellenreit-Weltmeister in Japan gekürt

ISA: Wellenreit-Weltmeister in Japan gekürt 16.9.2019 - Mit Olympia-Qualifikation vor der Brust waren dieses Jahr auch die Top-Surfer in Japan am St ...

Radioaktives Wasser in den Pazifik?

Radioaktives Wasser in den Pazifik? 14.9.2019 - Vor Fukushima sind die Tanks mit verseuchtem Wasser voll - was nun? ...

IWT Pacasmayo: Traumbedingungen in Peru

IWT Pacasmayo: Traumbedingungen in Peru 13.9.2019 - Beim vorletzten IWT-Stopp konnten sich Morgan Noireaux und Maria Andres durchsetzen. ...

Speed-DM auf Fehmarn: das sind die Sieger vor Orth

Speed-DM auf Fehmarn: das sind die Sieger vor Orth 12.9.2019 - Vom 31. August bis 7. September wurden wieder die schnellsten Windsurfer ermittelt - diese ...

ION Curv Select Series - das leichteste Trapez noch leichter

ION Curv Select Series - das leichteste Trapez noch leichter 11.9.2019 - Die Trapezspezialisten von ION haben mit der Curv Series noch einmal 400 Gramm G ...

Offene Stadtmeisterschaft in Wilhelmshaven

Offene Stadtmeisterschaft in Wilhelmshaven 10.9.2019 - Vom 27. bis 29. September lädt der WCJ zum Surferweekend mit den Disziplinen Speed und Freest ...

PWA Hvide Sande: Erster Tag ein Slow Start

PWA Hvide Sande: Erster Tag ein Slow Start 9.9.2019 - Am heutigen Montag startet das Waterz Festival in Hvide Sande - aber noch ohne Racing-Action. ...

Das neue Naish Windsurf 1150 Foil

Das neue Naish Windsurf 1150 Foil 8.9.2019 - Der neue Windsurf-Foil von Naish bringt euch auf ein neues Level. ...

JP Australia: Neue Boards auf neuer Homepage

JP Australia: Neue Boards auf neuer Homepage 6.9.2019 - Die 2020er-Range aus dem Hause JP sieht nicht nur heiß aus, sondern wird auch noch schnitt ...

Beach Clean Up in Heikendorf am 10.09.

Beach Clean Up in Heikendorf am 10.09. 5.9.2019 - Die Surfrider Foundation und Cowork Nord sind wieder gemeinsam im Einsatz für die gute Sache. ...

Neue Prolimit-Anzüge für den Winter

Neue Prolimit-Anzüge für den Winter 4.9.2019 - Ab jetzt bauen auch die Niederländer nachhaltigere Wetties. ...

Neue Duotone-Segel: Für (fast) jeden was dabei

Neue Duotone-Segel: Für (fast) jeden was dabei 3.9.2019 - Mit drei neuen Segeln startet Duotone in die 2020-Saison. ...

DWC Kellenhusen: Prien siegt bei 3/4 Racings

DWC Kellenhusen: Prien siegt bei 3/4 Racings 2.9.2019 - Zum Ende der DWC-Saison gab es noch einmal vier Foilracings für die Fahrer in Kellenhusen. ...
Weitere News