EFPT Awards 2021

EFPT Awards 2021

Insgesamt 5000 Preisgeld: Video Contest bei dem jeder mitmachen und gewinnen kann.

von Jascha Körfer
Die European Freestyle Pro Tour hat ein Video Contest ins Leben gerufen, indem es in acht Kategorien insgesamt 5000 Preisgeld zu gewinnen gibt. Videos einsenden und somit an dem Contest teilnehmen kann jeder, der vielversprechende und einzigartige Aufnahmen von sich zur Verfügung hat. Die einzige Einschränkung ist, dass es sich bei den Clips eindeutig um Freestyle Windsurfen handeln muss.

Die Kategorien im Überblick:
  • Best Trick (Männer)
  • Best Trick (Frauen)
  • Best new Move
  • Best Kombo
  • Most Improved Rider
  • Stylemaster des Jahres
  • Bester Videopart (als Fahrer)
  • Bester Freestyle Windsurf Edit (als Produzent)

In den beiden Kategorien Best Trick wird neben den EFPT Judges und dem EFPT Management ebenfalls die Community in die Bewertung der Teilnehmer mit einbezogen. Über die Instagram Stories wird eine Abstimmung stattfinden, welche helfen soll die verdienten Sieger zu finden. In allen anderen Kategorien hingegen wird die Bewertung dann nur von den EFPT Judges erfolgen.
EFPT Awards 2021
Zeitplan:
  • 14. November: Einsendeschluss für die Kategorien Best Trick
  • 31. November: Einsendeschluss für alle anderen Kategorien.
  • 1. Dezember: Die Online-Abstimmung für Best Trick beginnt.
  • 14. Dezember: Das Online-Voting für Best Trick endet. In der Zwischenzeit wird das EFPT-Team über die Gewinner der anderen Kategorien abstimmen.
  • 21. Dezember: EFPT Awards Night. Eine Live-Show der EFPT, in der die besten Momente, Performances und Videosequenzen bekannt gegeben und ausgezeichnet werden. Die Show wird die Ehrung der Europameister in allen Kategorien, Reaktionen auf die Übergabe der Trophäen, Interviews und vieles mehr beinhalten.

Alle weiteren Informationen zu den EFPT Awards und wie man sich genau zur Teilnahme registrieren kann findet ihr hier.