WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

Stephan Hecker deklassiert Weltspitze beim Chiemsee Insel-Marathon

2017-10-04 06:17:05 - Mit insgesamt 76 Startern war der Chiemsee Insel-Marathon in diesem Jahr stärker besetzt als in den letzten Jahren. Die Regatta ist mit dem sportlich-attraktiven Kurs um die drei Chiemsee-Inseln, der guten Organisation und der herausragenden Küche bei Teilnehmern aus ganz Europa beliebt.

Stephan Hecker deklassiert Weltspitze beim Chiemsee Insel-Marathon

Mit am Start waren auch Surfer, die auf der diesjährigen Raceboard-Europameisterschaft Platz 3, 4, 5, und 6 erreichten: Petr Kucera, Patrik Pollak, der Bernauer Toni Stadler und Radim Kamensky sowie der amtierende Grandmaster-Europameister Frank Spöttel. Interessant war wie sich der 18-jährige Endorfer Stephan Hecker, mehrfacher deutscher Jugendmeister, gegen die starke Konkurrenz schlägt.
Neben der Einzelwertung war in diesem Jahr auch eine Tandemwertung angesetzt, wofür auch die Coldebella-Brüder aus der Schweiz anreisten.

Am Freitag und Samstag konnten sich die Teilnehmer zwar über sonniges Wetter und angenehme Temperaturen freuen, die Windprognose war ihnen allerdings noch nicht wohlgesonnen, so dass lediglich am Sonntag eine Wettfahrt des Chiemsee Insel-Marathons gestartet werden konnte. Für die zusätzlichen Regatten Bavarian Masters und der Bayerischen Jugendmeisterschaft gab es leider keine Wertung.

Stephan Hecker deklassiert Weltspitze beim Chiemsee Insel-Marathon

Erst am Sonntag durften sich die Teilnehmer über Westwind freuen, die Temperaturen lagen bei lediglich 12 Grad und führten unter den Teilnehmern zu einigen eingefrorenen Händen.
Schon an der ersten Luvtonne zeigte Hecker seine Siegambitionen und führte knapp vor Petr Kucera aus Tschechien. Durch sein geringes Gewicht und die dadurch bedingte frühe Gleitfahrt konnte er seinen Vorsprung auf dem gesamten Kurs ausbauen und führte bereits zur Halbzeit an der "Tonne Fraueninsel" mit mehreren Minuten. Bis zum Ziel konnte er den Vorsprung auf über neun Minuten gegenüber den Raceboardern Patrik Pollak, Carol Beranek und Petr Kucera ausbauen (Wettfahrtzeit knapp 90 Minuten), was bei den Stars der Europameisterschaft für ungläubiges Kopfschütteln führte. Stephan Hecker gewann damit souverän die Einzelwertung vor Jakob Eckert (offene Klasse).

Beste Dame der Wertung wurde Theresa Liese mit einem hervorragenden 11. Gesamtrang.
Die Bic-Wertung gewann die Südtirolerin Felizitas Khuen Belasi vor Hannes Andergassen und Felix Kupky.
In der Tandemwertung war besonders der Zweikampf zwischen Christoph Liese/Toni Stadler und Dani Coldebella/Reto Coldebella interessant, die jedes Jahr bei der Engadiner Tandemmeisterschaft um den Sieg kämpfen. Die Coldebella-Brüder waren an der Luvtonne knapp vorne, konnten zwischen den Inseln den Vorsprung nicht halten, sodass Christoph Liese und Toni Stadler vorbei zogen. Dritte wurden das Josef Stiedl und Hanno Dingerkus.


Stephan Hecker deklassiert Weltspitze beim Chiemsee Insel-Marathon

Während der Wartephasen des Marathons wurde das Matchrace „50 Jahre Windsurfen“ auf Oldtimer-Material durchgeführt. Im KO-System konnte sich Miro Tykal den Sieg in einem dramatischen Finale vor Dirk Schenk sichern. Das „kleine Finale“ um Platz drei konnte Frank Spöttel gegen Harry Schönmüller für sich entscheiden.

Durch die extrem starke Konkurrenz war den Teilnehmern eine hochwertige Regatta geboten. Die Motivation, den jungen Stephan Hecker im nächsten Jahr zu besiegen, dürfte aber auch im nächsten Jahr wieder viele Teilnehmer an den Chiemsee locken.

Mehr Bilder und weitere Infos findet Ihr
hier.




NEWS


Speedwindsurf-DM in der Orther Bucht

Speedwindsurf-DM in der Orther Bucht 19.7.2019 - Ab dem 31. August wird's richtig schnell: es werden die Deutschen Meister im Speedwindsurfen gesucht. ...

PWA in Pozo: Plan für die letzten zwei Tage

PWA in Pozo: Plan für die letzten zwei Tage 18.7.2019 - Mit dem Ende der Double Elimination ist die Waiting Period noch nicht vorbei: das wartet noc ...

Die neuen Fanatic-Bretter sind da

Die neuen Fanatic-Bretter sind da 16.7.2019 - Ob Wave oder Freestyle - ab jetzt könnt ihr die neusten Sticks der Münchner Bretterschmiede bekom ...

DWC in Zinnowitz: Prien siegt vor Justesen und Asmussen

DWC in Zinnowitz: Prien siegt vor Justesen und Asmussen 15.7.2019 - Der Schönberger konnte sich den Gesamtsieg holen, bei wenig Wind wurden Racing-H ...

PWA Pozo: Young Guns auf dem Vormarsch

PWA Pozo: Young Guns auf dem Vormarsch 14.7.2019 - Vom 12. Juni bis zum 20. Juni findet der Worldcup Auftakt der Waver auf Gran Canaria statt. Am ersten ...

Multivan Windsurf Cup in Zinnowitz: Nico Prien siegt an Tag 1

Multivan Windsurf Cup in Zinnowitz: Nico Prien siegt an Tag 1 13.7.2019 - Beim dritten Stopp der Tour wurde am ersten Tag bei eher weniger Wind nur das F ...

Ocean52: Meeresschutz mit gutem Geschmack

Ocean52: Meeresschutz mit gutem Geschmack 12.7.2019 - Die von Surfern gestartete Initiative macht auf Plastikverschwendung aufmerksam. Nun kann man Getr& ...

RRD One Hour Classic am Gardasee auch mit Foils ein voller Erfolg

RRD One Hour Classic am Gardasee  auch mit Foils ein voller Erfolg 11.7.2019 - Im Trentino konnten sich in diesem Jahr Bruno Martini und Lena Erdil im Sl ...

Karibische (Renn-) Gefühle: Defi Wind auf den Niderländischen Antillen

Karibische (Renn-) Gefühle: Defi Wind auf den Niderländischen Antillen 10.7.2019 - Ergebnisse aus der Karibik: Taty Frans siegt fast immer im W ...

Aufblasbares Windsurfequipment: das iRig von Duotone

Aufblasbares Windsurfequipment: das iRig von Duotone 9.7.2019 - Kleines Packmaß ist Key in diesem Jahr, nun gibt es das erste aufblasbare Windsurf ...

DWC St. Peter Ording: Gunnar Asmussen gewinnt Overall-Titel

DWC St. Peter Ording: Gunnar Asmussen gewinnt Overall-Titel 8.7.2019 - Der Flensburger Gunnar Asmussen (GER-2) triumphiert beim Multivan Windsurf Cup in ...

DWC St. Peter Ording: Leon Jamaer gewinnt das Wave-Finale gegen Gunnar Asmussen

DWC St. Peter Ording: Leon Jamaer gewinnt das Wave-Finale gegen Gunnar Asmussen 7.7.2019 - Nach den drei Slalomserien jetzt auch Wave beim DWC in SPO. W ...

DWC St. Peter Ording: Vincent Langer führt im Slalom vor Gunnar Asmussen

DWC St. Peter Ording: Vincent Langer führt im Slalom vor Gunnar Asmussen 6.7.2019 - Vincent Langer, Gunnar Asmussen und Nico Prien nach drei Slalom ...
Weitere News