WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

Henning Nockel - Teil 3


Wirken sich diese Erfahrungen auch heute auf dein Leben auf deinen Beruf aus?
In gewisser Weise schon, ich habe gelernt Kompromisse einzugehen, auch mal um die Ecke zu denken, und soweit es geht Spontan zu bleiben. Aber Gott sei dank muss ich nicht mehr jeden Pfennig dreimal umdrehen.

Ich habe gehört du fotografierst seit geraumer Zeit für einen sehr wohlhabenden arabischen Kunden?
Unter anderem ja, dieser Job ist tatsächlich recht lukrativ, aber ich glaube die meisten würden schon nach ein paar Tagen lieber wieder nach Hause.


Henning Nockel
Henning Nockel

Warum? Ich würde mir das als ein Leben im Luxus vorstellen.
Sagen wir mal so, wir sind an Orten die unter normalen Umständen fast nicht zu erreichen sind, dafür haben wir teilweise einen hohen Standard. Aber auf diesen Jobs muss man immer Spontan sein, auch mal auf das nötigste verzichten können und es mögen, in völlig anderen Kulturen zurecht zu kommen. Das ist nicht immer einfach, aber sehr interessant und spannend.

Es ist doch ein Könighaus, für das du fotografierst. Ich stelle mir das spannend vor, kannst du Bilder zeigen?
Nein, leider nicht! Ich habe unglaublich viele schöne Bilder auf diesen Reisen machen können, die ich aber nicht zeigen darf, das ist Teil des Vertrags. Daraus entstehen nach jeder Reise hochwertige Fotobücher, die aber allein für meinen Kunden bestimmt sind.


Henning Nockel

Was fotografierst du sonst gern, und warum?
Surfen, Landschaft und Natur sind immer dann interessant für mich zu fotografieren, wenn sie in Verbindung mit den Menschen stehen. Das vom Menschen beeinflussende Element macht ein Bild für mich spannend und das Arbeiten damit für mich reizvoll.

Wie würdest du deine Fotografie selbst beschreiben?
Ich nenne es Human Inspired Photography. Ich mag es wenn Fotogafie einfach ist. Menschen spielen aber in allen meiner Bilder eine große Rolle, auch wenn nicht immer ein Mensch darauf zu sehen ist!

Wie wichtig ist es, wen du vor der Linse hast?
Mein Gegenüber ist mir beim Arbeiten immer sehr wichtig. Zunächst einmal ist mein Ansatz als Fotograf - ich kann von dir ein gutes Bild machen, ob du mitmachst oder nicht. Aber wirklich gute Bilder entstehen bei der Zusammenarbeit, wo jeder seinen Teil zum Entstehen beiträgt. Ich motiviere gern mein Model, ein aktiver Teil des Bildes zu werden. Vor allem wenn es um den kreativen Part geht. Das bedeutet nicht, dass ich die Kreativität anderen überlasse oder die Kontrolle abgeben will. Im Gegenteil, ich bin ein totaler Kontrollfreak! Aber ich lasse bewusst zu, dass bis zu einem gewissen Grad die Situation und der Augenblick Teil des kreativen Entstehungsprozesses werden. Ich vergleiche das immer gern mit dem Surfen, da hat die Welle die du reitest eine ebenso große Bedeutung wie du selbst, und du wirst im optimalen Fall ein Teil dieser Welle!? Oder?



Alle Bilder (30):


PEOPLE


Bunt und anders: Der JAKLAR-Macher Harry Goeft im Interview

Bunt und anders

Der JAKLAR-Macher Harry Goeft im Interview

Auf der anderen Seite des Bildschirms von JAKLAR Positive Vi ...
Auf Erfolgskurs: Nico Prien im Interview

Auf Erfolgskurs

Nico Prien im Interview

Nico Prien hat eine mehr als ordentliche Saison hinter sich – Deutscher Meister ...
Designer aus Leidenschaft: Patrik Diethelm im Interview

Designer aus Leidenschaft

Patrik Diethelm im Interview

Zum 10-jährigen Jubiläum von Patrik sprachen wir mit Pa ...

MORE PEOPLE


Schnelle Turns und lauter Tekkno: Lina Erpenstein im Interview

Schnelle Turns und lauter Tekkno

Lina Erpenstein im Interview

Lina Erpenstein ist nicht nur Deutschlands erfolgreichste Windsurferin, sondern auch eifrige Medizinstudentin und engagierte D-Jane. Wie das geht, erfahrt ihr im W ...
Sebastian Wenzel: Der Shaper der Weltmeister

Sebastian Wenzel

Der Shaper der Weltmeister

Weltmeistertitel, Teamwork und der Mythos von Shaperaum-Romantik - ein Gespräch mit Fanatic Shaper Sebastian Wenzel. ...
Meiky Wieczorek: Der Freestyle-Hotshot

Meiky Wieczorek

Der Freestyle-Hotshot

Wer springt Double Powermoves mit kraftvollem und doch geschmeidigem Style in beide Richtungen? Wer lässt die böigsten Starkwindbedingungen aussehen wie eine Session mit Traumb ...
Lennart Neubauer im Interview: Deutschlands neue Freestyle Waffe

Lennart Neubauer im Interview

Deutschlands neue Freestyle Waffe

Platz 13 beim PWA Worldcup auf Sylt, dazu ein Sieg gegen Kiri Thode – der 15 Jahre junge Lennart Neubauer ist der neue Shooting Star im Freestyle. Im Interview ...
Michele Becker: Noch lange nicht am Ziel

Michele Becker

Noch lange nicht am Ziel

Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die anderen. Michele Becker im WINDSURFERS Interview über sein Wintertraining, kleinere Rückschläge und warum er trotzdem noch la ...
New Kids on the Wave: Anton und Leo Richter beim Summer Opening auf Sylt

New Kids on the Wave

Anton und Leo Richter beim Summer Opening auf Sylt

Foilen statt Heulen? Nein! Leo und Anton Richter berichten von ihrer ersten großen Regatta. ...
Der Segelmacher: Monty Spindler

Der Segelmacher

Monty Spindler

Seinen Namen kennt fast jeder Windsurfer auf der Welt. Zwar sind die „fetten Jahre“ längst Geschichte, aber Monty Spindler ist noch immer hochmotiviert seine Segel weiter zu entwickeln. Nac ...
Finian Maynard im Interview: Von der Passion zur eigenen Marke

Finian Maynard im Interview

Von der Passion zur eigenen Marke

Finian Maynard hat in seiner sportlichen Karriere schon vieles erreicht, jetzt wagt er den nächsten Schritt um seine Fußspuren für immer im Windsur ...
Werner Kosellek: Der heimliche Pionier des Windsurf-Foils

Werner Kosellek

Der heimliche Pionier des Windsurf-Foils

Es gibt sie – die Leute im Sport die nicht im Rampenlicht stehen und trotzdem ihren kleinen Teil zum großen Ganzen beitragen, während sie im Hintergrund „st ...
Nic Hibdige im Interview: Her mit Hand Drags und Duck Jibes!

Nic Hibdige im Interview

Her mit Hand Drags und Duck Jibes!

Nic Hibdige ist Windsurfprofi, zumindest gehört er zu den 17 besten Freestylern auf dieser Welt. Warum er trotzdem täglich die Schaufel schwingt und Zäu ...
Bandscheibenvorfall: Plötzliches Saisonaus für Vincent Langer

Bandscheibenvorfall

Plötzliches Saisonaus für Vincent Langer

Vincent Langer hat bei der Deutschen Meisterschaft im August ordentlich abgeräumt. Jetzt stand für den ehemaligen Serienboard- und Formula-Weltmeister noch der PWA W ...
'Ich bin nicht der beste Freestyler der Welt': Ein Interview mit dem besten Freestyler der Welt

'Ich bin nicht der beste Freestyler der Welt'

Ein Interview mit dem besten Freestyler der Welt

Gollito Estredo ist die ultimative Wettkampf-Maschine. Im WINDSURFERS-Interview zeigt er sich von seiner menschlichen Seite. ...
Dany Bruch startet durch: Der Gründer von Bruch Boards im Interview

Dany Bruch startet durch

Der Gründer von Bruch Boards im Interview

Heißt es jetzt Diamond Boards oder Bruch Boards? Wir haben Gründer Dany Bruch bei seinem Wave-Worldcup auf Teneriffa persönlich gefragt. ...
Oliver Tom Schliemann: Teilzeitprofi als Hobby

Oliver Tom Schliemann

Teilzeitprofi als Hobby

Oliver Tom Schliemann alias "OTS" ist jedem deutschen Regattafahrer ein Begriff. Nicht nur als Dauerteilnehmer beim Weltcup auf Sylt taucht OT in den Ergebnislisten häufig mi ...