WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

Maaike Huvermann und Amado Vrieswijk: Kurze Fragen schnelle Antworten

Junges Gemüse aus dem Freestyle-Garten. Wir sprachen mit den beiden Nachwuchs-Profis Amado Vrieswijk und Maaike Huvermann.

Sind das die nächsten Freestyle-Weltmeister? Während Maaike Huvermann den ganzen Winter in der Kälte Hollands ihre Moves trainiert, lebt Amado Vrieswijk auf Bonaire, einer Traum-Destination für Windsurfer. Abgesehen von ihrer Liebe zum Freestyle haben die beiden noch eines gemeinsam: Beide sorgen unter ihren teilweise über 10-Jahre-älteren Konkurrenten schon für Angst und Schrecken. Amado gilt seit dem ersten Worldcup der letzten Saison als größtes Freestyle-Talent unter den jungen Wilden. Als einziger schaffte er es den damals amtierenden Weltmeister Kiri Thode zu schlagen, indem er als erster einen Air-Kabikutchi in einem Heat zeigte. Viele sehen ihn in ein paar Jahren ganz oben auf dem Freestyle-Thron. Dieses Jahr schaffte er es auf den vierten Platz der Weltrangliste hinter Gollito, Kiri und Steven. Auch Maaike hat mit 17 Jahren ihren Durchbruch schon geschafft. Auf Bonaire surfte sie direkt hinter der scheinbar unschlagbaren Sarah-Quita Offringa auf Platz 2 und am Ende der Saison sahnte sie auf Sylt eine Trophäe für den dritten Platz der Worldtour ab und eine weitere für den PWA Youth World Champion ab.

Maaike Huvermann und Amado Vrieswijk: Kurze Fragen schnelle Antworten
Maaike Huvermann und Amado Vrieswijk: Kurze Fragen schnelle Antworten

Name und Alter?
MH: Maaike Huvermann, 17 Jahre alt.
AV: Amado Vrieswijk, 18 Jahre alt.

Wo lebst du gerade?
MH: In Ridderkerk, Holland. Das ist eine kleine Stadt in der Nähe von Rotterdam. Von hier aus ist es nur eine Stunde bis an den Brouwersdam.
AV: Bonaire, Niederländische Antillen.

Schule?
MH: Jup, 5. Klasse eines Gymnasiums.
AV: Schule ist nicht mein Lieblings-Thema. Ich bin froh, dass ich vor drei Jahren die Schule gewechselt habe. Anstatt von einfach nur stumpfen Büchern bekomme ich nun eine Ausbildung, die sich „Sports and Movements“ nennt, bei der es eine Menge Praxis-Zeit gibt. Es hilft etwas über Sport zu lernen und andere dafür zu motivieren.


Maaike Huvermann und Amado Vrieswijk: Kurze Fragen schnelle Antworten

Was war dein bestes Ergebnis im Wettbewerb?
MH: Platz 2 der Damen beim PWA Freestyle Worldcup auf Bonaire 2014.
AV: 3. Platz beim PWA Bonaire 2014.

Was ist deine Leidenschaft?
MH: Windsurfen.
AV: Die drei Ws: Windsurfen, Wasser und Wind!

Lieblingsmove?
MH: Skopu.
AV: Kabikuchi und Double Culo.

Lieblingsspot?
MH: Brouwersdam.
AV: Bonaire, Sorobon Beach.





PEOPLE


Werner Kosellek: Der heimliche Pionier des Windsurf-Foils

Werner Kosellek

Der heimliche Pionier des Windsurf-Foils

Es gibt sie – die Leute im Sport die nicht im Rampenlicht steh ...
Nic Hibdige im Interview: Her mit Hand Drags und Duck Jibes!

Nic Hibdige im Interview

Her mit Hand Drags und Duck Jibes!

Nic Hibdige ist Windsurfprofi, zumindest gehört er zu den ...
Bandscheibenvorfall: Plötzliches Saisonaus für Vincent Langer

Bandscheibenvorfall

Plötzliches Saisonaus für Vincent Langer

Vincent Langer hat bei der Deutschen Meisterschaft im August ordentlic ...

MORE PEOPLE


'Ich bin nicht der beste Freestyler der Welt': Ein Interview mit dem besten Freestyler der Welt

'Ich bin nicht der beste Freestyler der Welt'

Ein Interview mit dem besten Freestyler der Welt

Gollito Estredo ist die ultimative Wettkampf-Maschine. Im WINDSURFERS-Interview zeigt er sich von seiner menschlichen Seite. ...
Dany Bruch startet durch: Der Gründer von Bruch Boards im Interview

Dany Bruch startet durch

Der Gründer von Bruch Boards im Interview

Heißt es jetzt Diamond Boards oder Bruch Boards? Wir haben Gründer Dany Bruch bei seinem Wave-Worldcup auf Teneriffa persönlich gefragt. ...
Oliver Tom Schliemann: Teilzeitprofi als Hobby

Oliver Tom Schliemann

Teilzeitprofi als Hobby

Oliver Tom Schliemann alias "OTS" ist jedem deutschen Regattafahrer ein Begriff. Nicht nur als Dauerteilnehmer beim Weltcup auf Sylt taucht OT in den Ergebnislisten häufig mi ...
Niclas Nebelung: Die neue Nummer 1 im Freestyle

Niclas Nebelung

Die neue Nummer 1 im Freestyle

Freestyle- und Wirtschaftsinformatik-Karriere statt Fußballprofi. Niclas Nebelung mischt die Windsurfszene auf ungewöhnliche Art und Weise auf. Das Supertalent im WIND ...
Sechs Monate Pause nach Doppelfraktur: Alessio Stillrich über seine Horror-Verletzung

Sechs Monate Pause nach Doppelfraktur

Alessio Stillrich über seine Horror-Verletzung

Ein Sturz mit fatalen Folgen - im WINDSURFERS-Interview berichtet Alessio Stillrich, über eine dramatische Rettungsaktion und ob er sich wieder komplett erholen wird. ...
Fleißig. Ehrgeizig. Perfektionistisch.: Deutschlands Slalom-Hoffnung Michele Becker im Interview

Fleißig. Ehrgeizig. Perfektionistisch.

Deutschlands Slalom-Hoffnung Michele Becker im Interview

Der zweifache Deutsche Jugend-Meister Michele Becker befindet sich gerade auf Teneriffa zu einem dreimonatigem Trainings-Camp. Jetzt, wo der 19-Jährige aus Bargtehe ...
Der Trainer der Stars: Josep Pons im Interview

Der Trainer der Stars

Josep Pons im Interview

Wave-Worldcupper Josep Pons ist der bekannteste Windsurf-Trainer der Welt. Von der Powerhalse bis zum Pushloop-Forward, vom Anfänger bis zum Profi - er kann jedem weiterhelfe ...
Vincent Langer über seine neue Marke VINC Wetsuits: 'Es gibt genug Schrott auf dem Markt.'

Vincent Langer über seine neue Marke VINC Wetsuits

'Es gibt genug Schrott auf dem Markt.'

Vincent Langer rebelliert mit einer eigenen Neopren-Marke gegen die etablierten Industrie-Giganten. ...
Spaniens neues Supertalent: Marc Paré im Interview

Spaniens neues Supertalent

Marc Paré im Interview

Der junge Spanier Marc Paré gilt als das größte Talent der Worldtour. Wird er der neue Víctor Fernández? Der zweifache PWA Youth-Weltmeister im WINDSURFERS Interview. ...
Alessio Stillrich im Interview: Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Alessio Stillrich im Interview

Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Mit Leon Jamaer zusammen hat Alessio Stillrich dieses Jahr auf Sylt den neunten Platz beim Waveriding erreicht. In der Overall-Wertung ist er damit ...
Valentin Böckler im Interview: Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Valentin Böckler im Interview

Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Das Team Germany beim Windsurf World Cup auf Sylt im Interview: Heute Freestyler Valentin Böckler. ...
Caro Weber im Interview: Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Caro Weber im Interview

Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Das Team Germany beim Windsurf World Cup auf Sylt im Interview: Heute Waveriderin Caro Weber. ...
Klaas Voget im Interview: Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Klaas Voget im Interview

Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Das Team Germany beim Windsurf World Cup auf Sylt im Interview: Heute Waverider Klaas Voget. ...
Julian Wiemar im Interview: Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Julian Wiemar im Interview

Team Germany beim Windsurf World Cup Sylt 2017

Das Team Germany beim Windsurf World Cup auf Sylt im Interview: Heute Freestyler Julian Wiemar. ...