WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

Sommerjob Surflehrer - Traum oder Albtraum? - Teil 3


Kann jeder Windsurfer auch unterrichten?
Ein erfahrener Windsurfer bringt grundsätzlich die nötige Surferfahrung mit, die er braucht, um einem Einsteiger die nötigen Inhalte eines Einsteigerkurses vermitteln zu können. Allerdings spielt neben dem Fachwissen auch die Persönlichkeit des Lehrers eine große Rolle, damit die Schüler Spaß am Surfen haben und den Sport auch weiterverfolgen möchten. Man ist Lehrer und Alleinunterhalter zugleich. Du musst als Lehrer also den Spirit dieses herrlichen Sports vermitteln können. Faktisch ist es als Lehrer dein Ziel, in den zwei bis vier Tagen deine Schüler soweit zu begeistern, dass sie Windsurfen als ihr neues Hobby deklarieren und auch den Willen haben weiter zu üben und am Ball zu bleiben.

Kommt man selbst zum Surfen?
Wenn man nach einem langen Arbeitstag noch die Motivation hat selbst surfen zu gehen, kann man das an den meisten Schulen auch tun. Ich hatte das Glück, das nagelneue Fortgeschrittenen Material meiner Surfschule benutzen zu dürfen, verbrachte viel Zeit auf dem Wasser und konnte mich in tollen Sessions unheimlich steigern und meine Surfskills verbessern.


Sommerjob Surflehrer - Traum oder Albtraum?
Sommerjob Surflehrer - Traum oder Albtraum?

Surfen schafft zudem gute Laune. Die kann man in seinem nächsten Kurs wieder an die Schüler weitergeben. Selbst surfen sollte man auf jeden Fall gehen, auch wenn die Motivation nach einem langen Arbeitstag manchmal eher nach Ruhe schreit, lohnt es sich meiner Meinung nach immer sich noch einmal in den Neo zu pellen.

Die schönsten Erlebnisse?
Grundsätzlich erlebt man seine schönsten Momente, wenn man es schafft, seinen Schülern Erfolgserlebnisse zu ermöglichen und ihnen über Hürden hinwegzuhelfen. Das ist ein tolles Gefühl als Lehrer. Besonders schön ist es, wenn man einem Schüler dazu verhilft das erste Mal in Gleitfahrt zu gelangen. Bei mir war einer der schönsten Windsurf-Erlebnisse das erste Mal Gleitfahrt, daher kenn ich dieses Gefühl, wenn man das erste Mal übers Wasser fliegt. Dieses Erlebnis für deinen Schüler zu ermöglichen ist einfach ein unbeschreiblicher Moment. Man ist stolz auf den Schüler, aber gleichzeitig auch auf sich selbst, da man ihm einen sehr tollen Moment und einen unheimlichen Fortschritt ermöglicht hat.


Sommerjob Surflehrer - Traum oder Albtraum?

Fazit:
Einen Sommer als Surflehrer verbringen sollte auf der „Bucket Liste“ eines jeden Surfers zu finden sein. Man verbringt einen Sommer am Strand und beim Surfen. Gemeinsam mit vielen tollen Menschen hat man eine tolle Zeit. Gleichzeitig sollte man sich aber auch bewusst sein, dass man immer noch „arbeitet“. Man ist Aufpasser und Alleinunterhalter für Kinder, diese sind nämlich teilweise schwer bei Laune zu halten. Aber auch Ratgeber für die Erwachsenen, der sich auch mal durchsetzen muss, denn erwachsene Schüler wissen sowieso erstmal alles besser als der junge Lehrer.

Den ganzen Tag an der frischen Luft kann sowohl Fluch als auch Segen sein. Man unterrichtet sowohl bei 25 Grad im Schatten, als auch bei 15 Grad und Dauerregen. Und auf Dauer schlaucht auch der Job als Surflehrer und man sehnt sich nach einem freien Tag, um mal durchzuatmen. Diesen gibt es zum Glück auch ab und an.

Trotz allem hatte ich eine megageile Zeit als Surflehrer und werde auch bestimmt noch die ein oder andere Saison als solcher arbeiten. Es ist ein toller Job für alle, die zum Beispiel die Semesterferien an einem Urlaubsort verbringen möchten, aber gleichzeitig noch etwas Geld verdienen wollen. Hinzu kommt die extrem tolle Arbeitsgemeinschaft. Wir waren nicht nur Kollegen sondern auch Freude, die im Surfen eine große Leidenschaft gemeinsam hatten.

Wer sich bewusst ist, dass der Job deutlich mehr ist als nur ein bisschen lockeres Surfen und durchaus mal anstrengend sein kann, wird viele schöne Momente erleben. Für mich war das Abenteuer Surflehrer definitiv eine traumhafte Erfahrung, die ich noch des Öfteren erleben möchte!

Text: Felix Gebhardt
Fotos: NeilPryde, Fanatic, Gunsails, Naishsails, F2, Duotone, Felix Gebhardt (privat)




Alle Bilder (12):


SPECIALS


Wake Surfen: Die perfekte Welle auf Knopfdruck

Wake Surfen

Die perfekte Welle auf Knopfdruck

Jeder Brettkontakt schult! Andy Schmahl bietet am Bodensee eine Surfschule ...
Windsurfen im Winter: Verrückt und gefährlich? Oder einfach nur geil?

Windsurfen im Winter

Verrückt und gefährlich? Oder einfach nur geil?

Mathias Genkel beschreibt das einzigartig ...
Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb 2019 presented by Panasonic: Die Gewinner 2019

Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb 2019 presented by Panasonic

Die Gewinner 2019

Die Entscheidung ist gefallen - wir präsentieren die glückl ...

MORE SPECIALS


Jenseits der 100 km/h: Andy Laufer im Speed-Rausch

Jenseits der 100 km/h

Andy Laufer im Speed-Rausch

„Jetzt heißt es die Querkräfte in Speed zu verwandeln“ ­ Andy Laufer berichtet von der irren Rekordjagd bei der Lüderitz Speed Challenge 2019. ...
Titel satt und ein Fast-Weltrekord: Die Highlights des Jahres Teil 2

Titel satt und ein Fast-Weltrekord

Die Highlights des Jahres Teil 2

Nachdem wir bereits die Highlights des ersten Halbjahres vorgestellt haben, ist nun Zeit für Teil 2: Racer, Foiler, Welle, für alle hielt 2019 fantastis ...
boot Düsseldorf 2020: Windsurfen im Fokus

boot Düsseldorf 2020

Windsurfen im Fokus

Vom 18. bis 26. Januar öffnet die boot Düsseldorf 2020 ihre Tore. So viele Hersteller wie lange nicht mehr haben ihre Teilnahme auf der weltgrößten Wasserspo ...
Jahresrückblick Teil 1: Neue Talente & langerwarteter Sturm

Jahresrückblick Teil 1

Neue Talente & langerwarteter Sturm

Das Windsurf-Jahr 2019 war ein Knaller! Ob Contests, Weltmeister, Neulinge oder altbekannte Gesichter im Windsurfkosmos: das Jahr hielt einiges bereit. Von neuen ...
Das Wing Ding: Eine Bestandsaufnahme

Das Wing Ding

Eine Bestandsaufnahme

Wings sind neuerdings omnipräsent im World Wide Web. Zurecht? Wir sind der Sache auf den Grund gegangen. ...
Das Jaklar Ärzte Team versorgt Athleten auf Sylt: 100% Leistung garantiert

Das Jaklar Ärzte Team versorgt Athleten auf Sylt

100% Leistung garantiert

Beruhigend: Im Falle einer Verletzung oder Überbelastung steht den Sportlern beim Mercedes-Benz Windsurf World Cup auf Sylt ein professionell ...
Die Highlights des Windsurf-Worldcups 2019: 10 Dinge, die keiner verpassen sollte

Die Highlights des Windsurf-Worldcups 2019

10 Dinge, die keiner verpassen sollte

Sylt, das größte Windsurf-Event der Welt. Wir haben das Programm des Worldcups durchsucht und alle Highlights, die in den 10 Tagen auf Deutschlands nördl ...
Youp Schmit erneut verletzt: Der aktuelle Stand der PWA Freestyle Tour

Youp Schmit erneut verletzt

Der aktuelle Stand der PWA Freestyle Tour

Um Euch einen schnellen Überblick über die aktuelle PWA Freestyle Tour zu verschaffen, bringen wir Euch auf den aktuellen Stand. Wie es Youp Schm ...
GFB beim Pangea Festival: Die besten Bilder

GFB beim Pangea Festival

Die besten Bilder

GFB Tow-In Contest beim About You Pangea Festival: Niclas Nebelung triumphiert. ...
Das Meer im Blut: Sonni Hönscheid kommt zum Surffestival auf Fehmarn

Das Meer im Blut

Sonni Hönscheid kommt zum Surffestival auf Fehmarn

Sonni Hönscheid ist die ältere von 2 Töchtern der deutschen Windsurf-Legende Jürgen Hönscheid. Wassersport wurde ihr dementspr ...
Presented by Panasonic: Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb 2019

Presented by Panasonic

Der WINDSURFERS Video-Wettbewerb 2019

Unser Videowettbewerb im vergangenen Jahr war ein Riesenerfolg, mehr als 30 Videos wurden eingereicht, die Gewinnervideos überzeugten durch professionelle Qua ...
boot Düsseldorf 2019: Die Highlights vom ersten Wochenende

boot Düsseldorf 2019

Die Highlights vom ersten Wochenende

Der Tow-In Contest der German Freestyle Battles und der Wave Masters Contest, waren nur zwei der Highlights die das Publikum der boot in Düsseldorf genie&szl ...
Traum oder Albtraum?: Sommerjob Surflehrer

Traum oder Albtraum?

Sommerjob Surflehrer

Jeden Tag Sommer, Sonne, Strand und Meer und währenddessen auch noch Geld verdienen? Wenn man unter diesen Gesichtspunkten nach einem Job sucht, springt einem der Beruf des Surf ...
Happy New Year: Die besten Bilder von einem rundum gelungenen Jahresauftakt

Happy New Year

Die besten Bilder von einem rundum gelungenen Jahresauftakt

Zum Beginn des neuen Jahres entzündete die Ostsee das wohl schönste Feuerwerk für alle Windsurfer*innen - ganz ohne Feinstaub. Wer beim ...