WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

Dänemark im Herbst - immer eine Reise Wert

Dänemark ist für Windsurfer immer eine Reise wert. Chris Hafer berichtet von einer guten und günstigen Möglichkeit, aufs Board zu kommen.

Spekulatius und Dominosteine stehen schon gefühlt seit Wochen in den Regalen der Einkaufsmärkte. Nur will es irgendwie nicht richtig Herbst werden. Ok, die Blätter sind schön bunt, aber dazu blauer Himmel und angenehme Temperaturen. Also ein goldener Herbst wie aus dem Bilderbuch. Schön, still, vor allem aber windstill. Genau so windstill wie es eigentlich schon das ganze Jahr zumindest an der niederländischen Küste war. Irgendwer scheint die üblichen Tiefdruckgebiete umgeleitet zu haben. Stattdessen gab es zumeist eine beinahe beständige ruhige Ostwindlage. Es kam einem fast so vor, als ob Putin sich auf diese Weise am Westen für die verhängten Handelsembargos rächen wollte.

Dänemark im Herbst - immer eine Reise Wert
Dänemark im Herbst - immer eine Reise Wert

Und so schien sich unser Plan, noch einmal ein paar gemeinsame Tage in den Wellen zu verbringen, zu zerschlagen. Mehrfach ließen die Wetterprognosen für die Wochenenden alles, aber wirklich alles denkbar erscheinen – alles bis auf Windsurfen eben. Irgendwann Ende Oktober nahm dann allerdings der WhatsApp-Verkehr an Intensität zu. Daueroptimist Flo versprach epische Bedingungen in Hanstholm und Klitmøller, mindestens wie in Hawaii. Ok, Cold Hawaii ist ja inzwischen der - zumindest bei Windsurfern - offizielle Name von Klitmøller und den umliegenden Spots, wobei die Betonung speziell Ende Oktober in der Tat auf „Cold“ liegen dürfte…


Dänemark im Herbst - immer eine Reise Wert

Wieder Erwarten löste sich die Windvorhersage dieses Mal nicht kurz vor Wochenende in Wohlgefallen auf, und nachdem kurzfristig Termine umgelegt wurden, wurde „das nötigste“ für den Kurztrip gepackt und am Donnerstag Abend ging auf die Autobahn in Richtung Norden. Gut 10 Stunden Fahrt waren geplant von Krefeld über Kiel nach Klitte. Mein VW Passat erfüllt zwar angeblich die EU-Abgasnormen, die Normen für die zulässige Beladung wurden jedoch definitiv überschritten, und zwar ganz manuell, analog und ohne jegliche Schummle-Software. Dafür kam dann die Software im bordeigenen Navigationsgerät ins rotieren. Quasi der gesamte Bildschirm des Navi leuchtete in allen erdenklichen Farben und mit blinkenden Symbolen, um Staus, Baustellen und Streckensperrungen anzuzeigen. Kurz gesagt, der ganz normale Wahnsinn an einem beliebigen Wochentag. So wurde es dann irgendwann weit nach Mitternacht, bis ich bei Kiel ankam und wir mein Gepäck in Flo´s Bus umladen konnten und er die Strecke nach Hanstholm in Angriff nahm. Als wir gegen 5 in Hanstholm am Spot in unsere Schlafsäcke krochen, rüttelte der Wind noch ordentlich am Bus. Entsprechend früh waren wir auf den Beinen, um nach dem Öffnen der Tür alles andere als frische Seeluft zu inhalieren.



Alle Bilder (29):


TRAVEL


Proper Score: Ein Road Trip nach Cornwall

Proper Score

Ein Road Trip nach Cornwall

Ein zu zweit geplanter Wellenreiturlaub mutiert zur Rudelreise mit beinahe 100 ...
Good morning Vietnam: Julian Wiemar über einen Surftrip der besonderen Art

Good morning Vietnam

Julian Wiemar über einen Surftrip der besonderen Art

Der Mensch ist von Natur aus neugierig, e ...
Spotguide Ringkøbing Fjord: Windsurfen an der dänischen Westküste

Spotguide Ringkøbing Fjord

Windsurfen an der dänischen Westküste

Vom Stehrevier bis zur soliden Nordseew ...

MORE TRAVEL


Ein unentdecktes Paradies: Spotguide Praia do Maceio

Ein unentdecktes Paradies

Spotguide Praia do Maceio

Maceio im Nordosten von Brasilien bietet konstanten Wind und tropischen Lifestyle vom Feinsten. ...
Dare the world - das Video: Neues Video: Windsurfen und Abenteuer as it's best in Schottland mit Leon Jamaer

Dare the world - das Video

Neues Video: Windsurfen und Abenteuer as it's best in Schottland mit Leon Jamaer

Perfekte Wellen, traumhafte Landschaften - der Road Trip nach Schottland war für Leon Jamaer ein Volltreffer. ...
Mehr als Godzilla: Spotguide Teneriffa

Mehr als Godzilla

Spotguide Teneriffa

Teneriffa, die größte der sieben Kanarischen Inseln, ist seit jeher ein Hotspot für Wave-Profis. Inzwischen rückt die Insel aber auch wegen der Slalom-Trainingscamps ...
Null Bock auf Kompromisse: Spotguide Mauritius

Null Bock auf Kompromisse

Spotguide Mauritius

Wo der Wave-Weltmeister neben dem Anfänger surft: Mauritius bietet auf engstem Raum die volle Bandbreite an Bedingungen. Dennoch kommt sich niemand in die Quere – sondern jed ...
Big Wave ums Eck: Leon Jamaer scort Riesenwellen auf Fuerteventura

Big Wave ums Eck

Leon Jamaer scort Riesenwellen auf Fuerteventura

Nicht Jaws und auch nicht Backyards - Leon Jamaer fand quasi vor der Haustür riesige Wellen, wie man sie eher vor Hawaii vermutet. ...
Max und Ronja Droege: Honeymoon entlang des Wild Atlantic Ways in Irland

Max und Ronja Droege

Honeymoon entlang des Wild Atlantic Ways in Irland

Max und Ronja Droege erleben Irland als ein Natur und Wellenparadies, dass nur zum Windsurfen viel zu schade ist. ...
Wellenparadies Sardinien: Steffi Wahl zu Besuch bei den Sarden

Wellenparadies Sardinien

Steffi Wahl zu Besuch bei den Sarden

Warm, windig, wellig: Sardinien kann mehr als nur perfektes Flachwasser! Wer es drauf anlegt, findet fantastische Wave-Spots. Steffi Wahl berichtet. ...
Dolce Vita in der Toskana: Leon Jamaer auf Entdeckungsreise am Mittelmeer

Dolce Vita in der Toskana

Leon Jamaer auf Entdeckungsreise am Mittelmeer

Leon Jamaer lässt sich von seiner Freundin an die italienische Mittelmeerküste locken. Ein echter Volltreffer, wie sich herausstellt. ...
WINDSURFERS in Japan: Von Tokio nach Okinawa

WINDSURFERS in Japan

Von Tokio nach Okinawa

Japan verbinden viele mit Atomkatastrophen, überfüllten Städten und schrillen Manga-Zeichnungen. Warum man dennoch den Inselstaat besuchen sollte, beschreibt WINDSURF ...
Kurze Tage - lange Nächte: Spätherbst in Dänemark

Kurze Tage - lange Nächte

Spätherbst in Dänemark

Ein Surf-Trip nach Dänemark im Spätherbst hat entschleunigende Wirkung - auch bei 40 Knoten und Riesenwellen. Frithjof Blaasch erklärt uns warum. ...
Windsurfparadies Madagaskar: Leon Jamaer und Thomas Traversa erkunden den afrikanischen Inselstaat

Windsurfparadies Madagaskar

Leon Jamaer und Thomas Traversa erkunden den afrikanischen Inselstaat

Perfekte Wellen und traumhafte Windsurfbedingungen - Leon Jamaer und Thomas Traversa rocken auf Madagaskar. ...
Langeland: Die Südwindalternative der Ostsee?

Langeland

Die Südwindalternative der Ostsee?

Die Sonne stand tief, als wir in Kolding, anstatt weiter geradeaus zu fahren, rechts abbogen Richtung Odense. Die Vorhersage für Kitmöller war nicht ausreichend um ...
Flatwater-City: Spotguide Brisbane

Flatwater-City

Spotguide Brisbane

Für die meisten Reisenden ist Brisbane nur eine Durchfahrstation an der Ostküste Australiens. Wer jedoch länger als nur eine Nacht bleibt und Windsurfmaterial im Gepäck ha ...
Schluss mit Wildcampen!: Camping-Möglichkeiten in der Region Thy

Schluss mit Wildcampen!

Camping-Möglichkeiten in der Region Thy

Schluss mit dem Wildcampen in der Klitmøller Region. Wir zeigen euch günstige Möglichkeiten legal in eurem Bus oder Womo zu übernachten. ...