WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+
 

Spot-Check II: Zehn Freeride-Spots die ihr gesehen haben müsst

Windsurfers bringt euch in Urlaubsstimmung! Im zweiten Teil geht es nach Übersee: Die wärmsten, windsichersten und schönsten Reviere der Welt findet ihr in unseren Top-10 der besten Freeride-Reviere.

Schon im ersten Teil haben wir euch sechs Top-Spots präsentiert, die alles können: Windsurfen in Boardshorts, bei konstantem Wind auf türkisem Flachwasser und das alles, ohne sich Sorgen machen zu müssen, ob morgen oder den Rest der Woche wohl auch noch Wind kommt. Im zweiten Teil unseres Freeride-Specials wird es paradiesisch. Wir verlassen den europäischen Kontinent und stellen euch vier Spots vor an denen alles stimmt. Die Bedingungen legen noch einen Tacken drauf und die Kulisse könnte aus einem Prospekt stammen. Dies sind unsere Traum-Reviere zum Freeriden.

Spot-Check II: Zehn Freeride-Spots die ihr gesehen haben müsst
Spot-Check II: Zehn Freeride-Spots die ihr gesehen haben müsst

Sorobon Beach, Bonaire
Wie in einer riesigen Badewanne - so fühlt sich Freeriden auf Bonaire an. 28°C Warmes Wasser, für Europäer schon fast zu konstanter Wind und natürlich das karibische Wetter schätzen nicht nur die Freestyle-Boys um Kiri Thode und die Frans-Brüder, sondern auch Windsurfer aus aller Welt. Jeder Freestyle-Profi, der etwas auf sich hält verbringt hier zumindest teilweise seinen Winter. Was die Freestyle-Profis suchen, macht auch Flachwasser-Heizer glücklich! Der 1km-breite Stehbereich ist perfekt für Anfänger und niemand kann abtreiben. Sicherer kann Windsurfen nicht sein. Für die Geschwindigkeitsjunkies gibt es eine Speedpiste mit absolutem Flachwasser und für die Gelegenheitswaverider ein Riff mit ordentlicher Brandung. Alle anderen werden in der zehn Quadratkilometer-großen Bucht ohne Kabbelwasser glücklich. Der Sorobon Beach ist ein echter Multi-Spot! Der Passat-Wind kommt hier ganz ungebremst an und ändert wochenlang weder seine Stärke noch seine Richtung. Egal was ihr üben wollt - vom Schotstart über Powerhalsen bis hin zu Air-Kabikutchis - hier sind euch keine Grenzen gesetzt! Auch die atemberaubende Unterwasserwelt ist einen Besuch wert. Schnorcheln ist hier der beste Ausgleich zu den Stunden auf dem Brett. Entspannte Menschen, gutes Essen und genießbares Trinkwasser sind weitere Punkte, die einen Trip nach Bonaire zu dem Surfurlaub eures Lebens werden lässt.

Beste Reisezeit: Januar - August
Wind: 6 Bft.
Luft-Temp: 30°
Neo: Shorts


Spot-Check II: Zehn Freeride-Spots die ihr gesehen haben müsst

Dahkla, Marokko
Ganz im Süden der von Marokko beanspruchten Westsahara liegt Dahkla. Die Vorteile zuerst: 1. Wenn ihr dort seid, wird es sicher nicht regnen (Wüste!). 2. Lokale Effekte wie Düsen und Thermik bringen Dahkla im Sommer auf über 80% Windwahrscheinlichkeit bei nicht seltenen sieben bis acht Windstärken. 3. Weißer Sand, türkises und ganzjährig 25°C warmes Wasser und eine riesige stehtiefe Lagune mit unendlich viel Platz. Ein wahrer Freeride-Traum! Ansonsten kann eine Reise nach Marokko für viele schon ein wahrer Abenteuerurlaub werden. Auf Wertgegenstände sollte man natürlich besonders achten und das Trinken von Leitungswasser und Getränke mit Eiswürfeln sind nicht zu empfehlen. Alle Nahrungsmittel sollte man selbst ordentlich waschen. Der Verkehr ist für deutsche Verhältnisse abenteuerlich und Handeln gehört bei fast jedem Kauf dazu. Alkohol wird toleriert aber entgegen seinem Ruf sind die marrokanischen Strafen für den Erwerb von Marihuana drakonisch! Wer sich davon nicht abschrecken lässt, wird sicher einige der besten Sessions seines Lebens genießen können. Dahkla liegt mitten im Nichts. Fans von Kultur und Nachtleben sind hier falsch. Hier braucht man keine Uhr: Das einzige was hier zählt ist der beständige Wind. Wer nur das pure „echte“ Windsurfen sucht, und genügend Abenteuerlust mitbringt, wird in Dahkla seinen ganz persönlichen Traum leben.

Beste Reisezeit: März - November
Wind: 6-8 Bft.
Luft-Temp: 18°C bis 28°
Neo: Shorts





TRAVEL


Big Wave ums Eck: Leon Jamaer scort Riesenwellen auf Fuerteventura

Big Wave ums Eck

Leon Jamaer scort Riesenwellen auf Fuerteventura

Nicht Jaws und auch nicht Backyards - Leon Jamaer fand ...
Max und Ronja Droege: Honeymoon entlang des Wild Atlantic Ways in Irland

Max und Ronja Droege

Honeymoon entlang des Wild Atlantic Ways in Irland

Max und Ronja Droege erleben Irland als ein Natur und Wel ...
Wellenparadies Sardinien: Steffi Wahl zu Besuch bei den Sarden

Wellenparadies Sardinien

Steffi Wahl zu Besuch bei den Sarden

Warm, windig, wellig: Sardinien kann mehr als nur perfekte ...

MORE TRAVEL


Dolce Vita in der Toskana: Leon Jamaer auf Entdeckungsreise am Mittelmeer

Dolce Vita in der Toskana

Leon Jamaer auf Entdeckungsreise am Mittelmeer

Leon Jamaer lässt sich von seiner Freundin an die italienische Mittelmeerküste locken. Ein echter Volltreffer, wie sich herausstellt. ...
WINDSURFERS in Japan: Von Tokio nach Okinawa

WINDSURFERS in Japan

Von Tokio nach Okinawa

Japan verbinden viele mit Atomkatastrophen, überfüllten Städten und schrillen Manga-Zeichnungen. Warum man dennoch den Inselstaat besuchen sollte, beschreibt WINDSURF ...
Kurze Tage - lange Nächte: Spätherbst in Dänemark

Kurze Tage - lange Nächte

Spätherbst in Dänemark

Ein Surf-Trip nach Dänemark im Spätherbst hat entschleunigende Wirkung - auch bei 40 Knoten und Riesenwellen. Frithjof Blaasch erklärt uns warum. ...
Windsurfparadies Madagaskar: Leon Jamaer und Thomas Traversa erkunden den afrikanischen Inselstaat

Windsurfparadies Madagaskar

Leon Jamaer und Thomas Traversa erkunden den afrikanischen Inselstaat

Perfekte Wellen und traumhafte Windsurfbedingungen - Leon Jamaer und Thomas Traversa rocken auf Madagaskar. ...
Langeland: Die Südwindalternative der Ostsee?

Langeland

Die Südwindalternative der Ostsee?

Die Sonne stand tief, als wir in Kolding, anstatt weiter geradeaus zu fahren, rechts abbogen Richtung Odense. Die Vorhersage für Kitmöller war nicht ausreichend um ...
Flatwater-City: Spotguide Brisbane

Flatwater-City

Spotguide Brisbane

Für die meisten Reisenden ist Brisbane nur eine Durchfahrstation an der Ostküste Australiens. Wer jedoch länger als nur eine Nacht bleibt und Windsurfmaterial im Gepäck ha ...
Schluss mit Wildcampen!: Camping-Möglichkeiten in der Region Thy

Schluss mit Wildcampen!

Camping-Möglichkeiten in der Region Thy

Schluss mit dem Wildcampen in der Klitmøller Region. Wir zeigen euch günstige Möglichkeiten legal in eurem Bus oder Womo zu übernachten. ...
Curacao statt Sauerland - Part 2: Shania Raphael berichtet von Curacao

Curacao statt Sauerland - Part 2

Shania Raphael berichtet von Curacao

Mit 15 alleine in die Karibik - ein Traum, der für Shania Raphael wahr wurde. Natürlich steht für eine begeisterte Freestylerin dabei ein Trip nach Bonaire auf dem P ...
Windsurfen beim Europameister: Leif Bischoff berichtet aus Lissabon

Windsurfen beim Europameister

Leif Bischoff berichtet aus Lissabon

Urlaubsfeeling zum Discountpreis: Portugal ist nicht nur zum Wellenreiten eine Reise wert! Leif Bischoff und Leon Jamaer lernten die Region um Lissabon auch für seine Windsurf-M&oum ...
Zwischen Al Qaida und Aladdin: Leon Jamaer berichtet aus Marokko

Zwischen Al Qaida und Aladdin

Leon Jamaer berichtet aus Marokko

In Marokko besteht für Staatsangehörige westlicher Staaten ein erhöhtes Sicherheitsrisiko. Leon Jamaer hat sich darüber hinweg gesetzt und rät uns, gleiches zu zu tun. ...
Curacao statt Sauerland: Shania Raphael berichtet von Ihrem Schuljahr in der Karibik

Curacao statt Sauerland

Shania Raphael berichtet von Ihrem Schuljahr in der Karibik

Mit 15 alleine in der Karibik. Shania Raphael berichtet von einer traumhaften Herausforderung. ...
Trippin’ Australia: Max Droege berichtet aus Down Under

Trippin’ Australia

Max Droege berichtet aus Down Under

Windsurfen und Wellenreiten satt! Max Droege und Ronja Steen haben aus Australien tolle Erfahrungen und Fotos mitgebracht. ...
Surfin' USA: Leben, Arbeiten und Windsurfen in den Staaten

Surfin' USA

Leben, Arbeiten und Windsurfen in den Staaten

Surfen in Texas? Ja! Alex Haenel berichtet von einer eineinhalbjährigen Forschungsreise ins Land der unbegrenzten Möglichkeiten. ...
Dänemark im Herbst: Windsurf-Urlaub zum Budget-Tarif

Dänemark im Herbst

Windsurf-Urlaub zum Budget-Tarif

Dänemark ist für Windsurfer immer eine Reise wert. Chris Hafer berichtet von einer guten und günstigen Möglichkeit, aufs Board zu kommen. ...