WINDSURFERS HOME
WINDSURFERS auf Facebook WINDSURFERS auf Twitter WINDSURFERS auf Google+ WINDSURFERS auf Instagram
 

Trippin' Frankreich

Chris Hafer und Flo Söhnchen nutzen das verlängerte Himmelfahrt-Wochenende führ einen kurzen Besuch in Wissant in Frankreich. Hier lassen sie uns wissen, ob sich die lange Fahrerei gelohnt hat.

Dänemark, so gut sieht das mit der Vorhersage jetzt aber nicht mehr aus, was meinste?“ „Ja, so richtig prall nicht mehr, weiß auch nicht.“
„Schau mal Wissant, das sieht mal gut aus. 4 Tage, jeden Tag ein wenig mehr.“
„Ja, aber aus Nordost, ob das dann da Welle hat?“

Kennt vermutlich jeder Windsurfer, die quälende Frage, wohin am Wochenende. Insbesondere seitdem es diverse Windvorhersagedienste im Internet gibt, ist die Entscheidung nicht unbedingt einfacher geworden. Zumal die ja schon so oft falsch gelegen haben, mit ihren computergestützten Vorhersagemodellen.

Trippin' Frankreich
Trippin' Frankreich

Speziell wenn dann noch ein langes Wochenende ansteht, so wie an Christi Himmelfahrt, man also 4 Tage hat. Nimmt man dann noch hinzu, dass Flo aus Kiel und ich aus Krefeld komme, dann ist bei einem gemeinsamen Surftrip immer ein wenig Fahrerei involviert.

Unser Plan A, 4 Tage Klitmöller, schien angesichts der Windvorhersagen nicht besonders erfolgversprechend. Blieb also Richtung Südwesten, nach Wissant, Frankreich. Das bedeutete für Flo dann eine lange Anreise, was die Entscheidung nicht unbedingt einfacher machte. Letztlich schwang er sich doch auf die Autobahn, Auslöser war die Überlegung, dass schlimmstenfalls in Frankreich kein Wind sein würde, aber immerhin schöne Landschaft und mediterraner Lifestyle. Zuhause in Kiel war definitiv kein Wind angesagt, dafür wäre aber der ständige Gedanke in Frankreich doch gute Bedingungen zu verpassen nicht gerade der Entspannung zuträglich.


Trippin' Frankreich

Plan B, Wissant trat also in Aktion, und Donnerstag morgen um 02:30 waren die ersten 5 Stunden Autofahrt erledigt, und nach einem Frühstück ging es auf die zweite Etappe. Staus wurden gekonnt umfahren, wobei Strassenkarten nach unserer Philosophie zuhause eh besser aufgehoben sind. Auch bei unserer Ankunft lief noch alles nach Plan, strahlender Sonnenschein, herrliche Sicht nach England....nur hatten scheinbar noch einige andere einen ähnlichen Plan, denn Wissant war brechend voll, und die Sicht auf die Kreidefelsen von Dover war am Strand durch eine Wand von Kites dann doch ein wenig beeinträchtigt.

Welle gab es noch keine, aber mit 5.7 und Freestyleboard liess sich dann in Luv doch noch ein wenig freie Wasserfläche finden, um schon mal Spaß zu haben bis in die Abendstunden.

Am 2ten Tag hatten sich bei einem ersten Blick aufs Wasser die Bedingungen noch nicht entscheidend verbessert, aber immerhin liessen sich erste Wellen erahnen, und auch eine Segelgröße kleiner war angesagt.



Alle Bilder (20):


TRAVEL


Spotguide Ringkøbing Fjord: Windsurfen an der dänischen Westküste

Spotguide Ringkøbing Fjord

Windsurfen an der dänischen Westküste

Vom Stehrevier bis zur soliden Nordseew ...
Ein unentdecktes Paradies: Spotguide Praia do Maceio

Ein unentdecktes Paradies

Spotguide Praia do Maceio

Maceio im Nordosten von Brasilien bietet konstanten Wind und tropisc ...
Dare the world - das Video: Neues Video :Windsurfen und Abenteuer as it's best in Schottland mit Leon Jamaer

Dare the world - das Video

Neues Video :Windsurfen und Abenteuer as it's best in Schottland mit Leon Jamaer

Perfekte Wellen, traumhafte Landschaf ...

MORE TRAVEL


Mehr als Godzilla: Spotguide Teneriffa

Mehr als Godzilla

Spotguide Teneriffa

Teneriffa, die größte der sieben Kanarischen Inseln, ist seit jeher ein Hotspot für Wave-Profis. Inzwischen rückt die Insel aber auch wegen der Slalom-Trainingscamps ...
Null Bock auf Kompromisse: Spotguide Mauritius

Null Bock auf Kompromisse

Spotguide Mauritius

Wo der Wave-Weltmeister neben dem Anfänger surft: Mauritius bietet auf engstem Raum die volle Bandbreite an Bedingungen. Dennoch kommt sich niemand in die Quere – sondern jed ...
Big Wave ums Eck: Leon Jamaer scort Riesenwellen auf Fuerteventura

Big Wave ums Eck

Leon Jamaer scort Riesenwellen auf Fuerteventura

Nicht Jaws und auch nicht Backyards - Leon Jamaer fand quasi vor der Haustür riesige Wellen, wie man sie eher vor Hawaii vermutet. ...
Max und Ronja Droege: Honeymoon entlang des Wild Atlantic Ways in Irland

Max und Ronja Droege

Honeymoon entlang des Wild Atlantic Ways in Irland

Max und Ronja Droege erleben Irland als ein Natur und Wellenparadies, dass nur zum Windsurfen viel zu schade ist. ...
Wellenparadies Sardinien: Steffi Wahl zu Besuch bei den Sarden

Wellenparadies Sardinien

Steffi Wahl zu Besuch bei den Sarden

Warm, windig, wellig: Sardinien kann mehr als nur perfektes Flachwasser! Wer es drauf anlegt, findet fantastische Wave-Spots. Steffi Wahl berichtet. ...
Dolce Vita in der Toskana: Leon Jamaer auf Entdeckungsreise am Mittelmeer

Dolce Vita in der Toskana

Leon Jamaer auf Entdeckungsreise am Mittelmeer

Leon Jamaer lässt sich von seiner Freundin an die italienische Mittelmeerküste locken. Ein echter Volltreffer, wie sich herausstellt. ...
WINDSURFERS in Japan: Von Tokio nach Okinawa

WINDSURFERS in Japan

Von Tokio nach Okinawa

Japan verbinden viele mit Atomkatastrophen, überfüllten Städten und schrillen Manga-Zeichnungen. Warum man dennoch den Inselstaat besuchen sollte, beschreibt WINDSURF ...
Kurze Tage - lange Nächte: Spätherbst in Dänemark

Kurze Tage - lange Nächte

Spätherbst in Dänemark

Ein Surf-Trip nach Dänemark im Spätherbst hat entschleunigende Wirkung - auch bei 40 Knoten und Riesenwellen. Frithjof Blaasch erklärt uns warum. ...
Windsurfparadies Madagaskar: Leon Jamaer und Thomas Traversa erkunden den afrikanischen Inselstaat

Windsurfparadies Madagaskar

Leon Jamaer und Thomas Traversa erkunden den afrikanischen Inselstaat

Perfekte Wellen und traumhafte Windsurfbedingungen - Leon Jamaer und Thomas Traversa rocken auf Madagaskar. ...
Langeland: Die Südwindalternative der Ostsee?

Langeland

Die Südwindalternative der Ostsee?

Die Sonne stand tief, als wir in Kolding, anstatt weiter geradeaus zu fahren, rechts abbogen Richtung Odense. Die Vorhersage für Kitmöller war nicht ausreichend um ...
Flatwater-City: Spotguide Brisbane

Flatwater-City

Spotguide Brisbane

Für die meisten Reisenden ist Brisbane nur eine Durchfahrstation an der Ostküste Australiens. Wer jedoch länger als nur eine Nacht bleibt und Windsurfmaterial im Gepäck ha ...
Schluss mit Wildcampen!: Camping-Möglichkeiten in der Region Thy

Schluss mit Wildcampen!

Camping-Möglichkeiten in der Region Thy

Schluss mit dem Wildcampen in der Klitmøller Region. Wir zeigen euch günstige Möglichkeiten legal in eurem Bus oder Womo zu übernachten. ...
Curacao statt Sauerland - Part 2: Shania Raphael berichtet von Curacao

Curacao statt Sauerland - Part 2

Shania Raphael berichtet von Curacao

Mit 15 alleine in die Karibik - ein Traum, der für Shania Raphael wahr wurde. Natürlich steht für eine begeisterte Freestylerin dabei ein Trip nach Bonaire auf dem P ...
Windsurfen beim Europameister: Leif Bischoff berichtet aus Lissabon

Windsurfen beim Europameister

Leif Bischoff berichtet aus Lissabon

Urlaubsfeeling zum Discountpreis: Portugal ist nicht nur zum Wellenreiten eine Reise wert! Leif Bischoff und Leon Jamaer lernten die Region um Lissabon auch für seine Windsurf-M&oum ...