Wingfoilen vom Feinsten: Das Vayu Fly

Wingfoilen vom Feinsten: Das Vayu Fly

Der Kieler Wassersportler und -händler Philip Horn hat sich mit Vayu eine eigene Marke geschaffen, um Wingfoilen voranzutreiben.

von Lukas Poddig
Das Fly wurde gebaut, um das Wing Foiling so einfach wie möglich zu machen.
Entwickelt für Leistung und frühe Starts mit maximalem Volumen in der kürzest möglichen Boardgröße. Das Gesamtkonzept des Boards ermöglicht es schnell und einfach auf das Foil zu kommen, sobald die Abhebegeschwindigkeit erreicht ist.

Die große Gesamtbreite ermöglicht einen einfachen Kniestart auch bei kabbeligem Wasser. Das zentrierte Volumen sorgt für ein sehr agiles Fahrgefühl beim Foilen und ist gleichzeitig leicht zu kontrollieren. Die präzise ausbalancierte Volumenverteilung ermöglicht es, in einer Standposition zu bleiben, egal ob im Verdrängungsmodus oder auf dem Foil.

Das Fly ist in folgenden Größen Verfügbar:
5 ́0 - 90l 5 ́2 - 110l 5 ́4 - 130l Preis 1199

Noch mehr Infos findet ihr auf vayu.world.