News


Highlights



Videos


People

Carlos Kiefer-Quintana: das deutsche Nachwuchstalent im Interview

Carlos Kiefer-QuintanaDas deutsche Nachwuchstalent im Interview

Der erst 14-jährige Carlos Kiefer-Quintana dürfte zurzeit der jüngste Fahrer sein, der Doppelloops nicht nur versucht, sondern bereits kontrolliert landet. Zusammen mit seiner Schwester Alexia, die ebenfalls zum Duotone Young Blood Team gehört, findet er in Pozo Izquierdo optimale Bedingungen und surft regelmäßig mit den besten Windsurfern der Welt. Wir sprachen mit dem außergewöhnlichen Nachwuchstalent über seine Ambitionen und Vorbilder.
Zwischen Spanien und Dänemark: Marc Paré im Interview

Zwischen Spanien und DänemarkMarc Paré im Interview

Marc Paré ist ganz ohne Zweifel einer der Topfavoriten auf einen Podiumsplatz, sobald es endlich wieder losgeht mit PWA World Cup Veranstaltungen. Zwar hat dem jungen Spanier in letzter Zeit die Wettkampfbühne pandemiebedingt gefehlt, jedoch hat er uns regelmäßig mit radikalen Action Videos aus dem Starkwind-Paradies Gran Canaria die Sprache verschlagen. Im WINDSURFERS Interview erzählt uns Marc Paré, wie er mit dem neuen Leistungsdruck umgeht, warum er zuletzt viel Zeit in
Gunnar Asmussen: Comeback nach Verletzungspause

Comeback nach VerletzungspauseGunnar Asmussen im Interview

Nicht nur pandemiebedingt, sondern auch durch eine langwierige Rückenverletzung war Gunnar Asmussen länger nicht in Startlisten von Slalom-Wettkämpfen zu finden. Wieder gesund und mit neuem Elan will der deutsche Speed-Rekordhalter und gebürtige Flensburger in dieser Saison wieder richtig angreifen - wäre da nicht die lange Liste an Absagen durch Corona. Wie Asmussen zum neuen Misch-Konzept aus Slalom und Foil steht und wann wir ihn wieder mit doppelten Forward Loops in

Equipment

Fanatic Grip TE 2022: Zurück im reduzierten Design

Fanatic Grip TE 2022Zurück im reduzierten Design

Der Fanatic Grip TE mit seiner klassischen Outline eines Performance Waveboards glänzt seit Jahren durch sein exzellentes Drehverhalten und seinen breiten Einsatzbereich. Beim Grip TE 2022 greift Fanatic daher direkt auf den bewährten Shape in Innegra- und Carbonfaser Technologie Bauweise vom Vorjahr zurück. Wem das schrille Retro Design zum 40. Firmenjubiläum nicht so schmeckte, kann sich jetzt an dem deutlich reduzierten Design des Boards erfreuen.

Specials


Travel


Contests


Tests