PWA Youth Slalom World Cup Alašati 2022: Rennen Non-Stop in der Türkei

PWA Youth Slalom World Cup Alašati 2022Rennen Non-Stop in der Türkei

Etwas im Schatten des letzten Slalom World Cups in Japan fuhren die Jugend- und Juniorathletinnen und -athleten der PWA beim Alašati Wind Fest World Cup 2022 vom 16. bis zum 20. November ihre Heats aus.

von Sven Block
Rennleiter Emilio Galindo blieb fast gar keine Zeit. Von der letzten PWA Veranstaltung in Japan ging es für ihn direkt weiter nach Alašati, um zusammen mit Ben van der Steen ein weiteres auf fünf Tage angesetztes Mammutprogramm für den Nachwuchs zu planen und durchzuführen. Zum ersten Mal hatte die PWA die Disziplin Foilslalom als separate Disziplin in einem Jugend- und Junioren-Event aufgenommen - was nahezu ununterbrochene Action während des gesamten Events und ein vollgepacktes Programm ohne Zwischenpause erlaubte.

Alašati bot den jungen Athletinnen und Athleten dabei mit Wind zwischen 10 bis 35 Knoten ideale bis herausfordernde Bedingungen. Der Event war fast ebenso kurzfristig wie die Anreise des Rennleiters von der PWA angesetzt worden, was zu einer stark dominierenden Teilnehmerzahl von türkischen Nachwuchsfahrerinnen und -fahrern führte, soll aber für das Leitziel der PWA stehen, 2023 wieder mehr Jugend- und Juniorenveranstaltungen in allen Disziplinen auszutragen, um dem Nachwuchs die Möglichkeit zu geben, in die Profi-Tour einzusteigen.
PWA Youth Slalom World Cup Alašati 2022: Rennen Non-Stop in der Türkei
PWA Youth Slalom World Cup Alašati 2022: Rennen Non-Stop in der Türkei
PWA Youth Slalom World Cup Alašati 2022: Rennen Non-Stop in der Türkei
Das Maß aller Dinge: Elif Ercan (TUR 571). Die 16-Jährige holte zehn Siege mit der Finne und gewann alle Heats auf den Foil nicht nur in ihrer Altersklasse, sondern auch in der U21-Wertung.

Die wenigen angereisten Teilnehmerinnen und Teilnehmer beim Alašati Wind Fest World Cup aus anderen Ländern ließen sich so leider fast an zwei Händen abzählen, was insbesondere für die hochbegabte Elif Ercan schade war, die nur in Anna Biagiolini aus Italien eine Gegnerin auf Augenhöhe fand. Die unglaubliche Leistung der erst 16-jährigen Türkin ist trotzdem nicht in Rede zu stellen. Mit Finnen-Set-Up erreicht sie die Idealpunktzahl 7 und kann von 13 Rennen zehn für sich entscheiden. Nur dreimal kommt Anna Biagiolini vor ihr ins Ziel. Sie ist damit klare Siegerin der U17- und U21-Wertung in der Finnen-Wertung. Auf dem Foil gab es gegen Elif Ercan für Anna Biagiolini hingegen gar keine Möglichkeiten mehr den Zieleinlauf zu drehen. Alle elf Rennen gehen die beiden hintereinander über die Ziellinie, meist gefolgt von Damla Kurtemir ebenfalls aus der Türkei. Wir dürfen mehr als gespannt sein, wenn Elif Ercan bei den Damen der PWA ihr Debüt gibt.
PWA Youth Slalom World Cup Alašati 2022: Rennen Non-Stop in der Türkei
PWA Youth Slalom World Cup Alašati 2022: Rennen Non-Stop in der Türkei
PWA Youth Slalom World Cup Alašati 2022: Rennen Non-Stop in der Türkei
Armand Genevois aus Frankreich (FRA 1111) holte sich den ersten Platz mit Finne und auf dem Foil in der U21-Wertung.

Bei den Herren hatte Benedikt Emser die kurzfristige Anreise aus Deutschland auf sich genommmen. In der U17-Wertung im Foil-Slalom belegt er einen hervorragenden zweiten Platz hinter Ibrahim Al Dönmez. In der U21-Wertung auf dem Foil, die Armand Genevois aus Frankreich vor John Soukos aus Griechenland und Max Baaijen aus den Niederlanden gewinnen konnten, landete er auf Platz fünf.

Auch mit Finnen-Setup in der U21-Wertung lieferten sich Armand Genevois und John Soukos spannende Zweikämpfe. Am Ende hatte auch hier Armand Genevois die Nase mit knappen 2,6 Punkten vorn. Max Baaijen komplettiert das Podium auch im Finnen-Slalom.

Beim Sompo Kid's Cup konnten Kinder im Alter von 8 Jahren auf einen etwas vereinfachten Kurs ihr Talent zeigen und erste Rennerfahrung sammeln.

Bleibt zu hoffen, dass im nächsten Jahr weitere Events im Slalom für die Jugend- und Juniorathletinnen und -athleten stattfinden werden. Dann hoffentlich mit etwas früherer Ankündigung.

Ergebnisse PWA Youth Slalom World Cup Alašati 2022


U21-Wertung Slalom-Finne Damen
1. Elif Ercan (TUR)
2. Anna Biagiolini (ITA)
3. Asya Anastasya Varıcıoğlu (TUR)

U17-Wertung Slalom-Finne Damen
1. Elif Ercan (TUR)
2. Sinem Alper (TUR)
3. Zeynep Hacudi (TUR)

U15-Wertung Slalom-Finne Damen
1. Cagla Anadol (TUR)
2. Zeynep Tecmen (TUR)
3. Damla Kurtdemir (TUR)

U21-Wertung Slalom-Foil Damen
1. Elif Ercan (TUR)
2. Anna Biagiolini (ITA)
3. Damla Kurtdemir (TUR)

U21-Wertung Slalom-Finne Herren
1. Armand Genevois (FRA)
2. John Soukos (GRE)
3. Max Baaijen (NED)

U17-Wertung Slalom-Finne Herren
1. Mert Kacan (TUR)
2. Ozan Özay (TUR)
3. İbrahim Ali Dönmez (TUR)

U15-Wertung Slalom-Finne Herren
1. Kaan Erdoğan (TUR)
2. Burak Orhan (TUR)
3. Can Eskinazi (TUR)

U13-Wertung Slalom-Finne Herren
1. Yaman Özkayagan (TUR)
2. Ali Demirci (TUR)
3. Daghan Dalan (TUR)

U21-Wertung Slalom-Foil Herren
1. Armand Genevois (FRA)
2. John Soukos (GRE)
3. Max Baaijen (NED)

U17-Wertung Slalom-Foil Herren
1. İbrahim Ali Dönmez (TUR)
2. Benedikt Emser (GER)
3. Tan Tandogan (TUR)

U15-Wertung Slalom-Foil Herren
1. Burak Orhan (TUR)
2. ăınar Tuncar (TUR)
3. Talha Nasuh Uner (TUR)

Sompo Kid's Cup
1. Irem Metin (TUR)
2. Selin Diaz (TUR)
3. Melis Kocabay (TUR)

Foto: PWA/Tevfik Göktepe

Contests


News


Neu auf Windsurfers