Tabou Fifty: Perfekt ausbalanciert

Tabou FiftyPerfekt ausbalanciert

Mit Hybridboards unnötige Materialkosten und unnötigen Transportaufwand zu minimieren, leuchtet intuitiv ein. Mit dem Fifty stellt Tabou ein Board vor, das Freeracern sowohl auf dem Foil wie mit herkömmlichem Finnen-Setup gleichermaßen Spaß bereiten soll.

von Sven Block
Beim Fifty ist der Name Programm: das Board soll laut Hersteller zu 50% auf Windsurfen mit Finne bei stärkerem Wind und 50% Foiling bei schwächerem Wind ausgelegt sein und, so Tabou, anders als das ebenfalls bei Tabou erhältliche Rocket+ als Windsurfboard mit Foil-Option mit einem vollwertigen, auf Leistung getrimmten, vollwertigem Hybridkonzept glänzen. In der Praxis heißt dies, dass das Fifty leistungsstark und komfortabel ab etwa 8 Knoten Wind auf dem Foil gefahren und ab etwa 12 Knoten als sportliches Windsurf-Freeraceboard mit hohem Speedpotenzial eingesetzt werden kann.
Tabou Fifty: Perfekt ausbalanciert
Tabou Fifty: Perfekt ausbalanciert
Tabou Fifty: Perfekt ausbalanciert
Um eine gleichzeitige Leistungssteigerung sowohl beim Windsurfen als auch beim Windfoiling zu erreichen, hat das Entwicklungsteam von Tabou das Board zunächst im Vergleich zum Rocket+ verkürzt sowie einen High Entry Rocker und ein breiteres Heck implementiert, um den Lift für den Einsatz mit Foil insgesamt zu erhöhen. Der High Entry Rocker und das breitere Heck wirken sich laut Tabou dabei zusätzlich positiv auf die Kontrollierbarkeit beim Windsurfen in Kabbelwasser und beim Beschleunigen auf Topspeed aus.
Tabou Fifty: Perfekt ausbalanciert
Tabou Fifty: Perfekt ausbalanciert
Tabou Fifty: Perfekt ausbalanciert
Stärkere Cut-Outs im Heckbereich helfen, die wasserbenetzte Fläche beim Windsurfen mit Finne gering zu halten, wodurch das Fifty eine beeindruckende Höchstgeschwindigkeit erreichen soll. Das insgesamt breitere Heck des Fifty erlaubt eine parallelere Standposition und bietet so die beste Balance zwischen sportlicher Fahrposition beim Windsurfen und Komfort beim Foilen. Die mitgelieferte hochwertige MFC HF Ride Finne soll fürs Windsurfen die perfekte Mischung aus Kontrolle und Leistung garantieren.

Das Fifty von Tabou ist in zwei Größen sowohl in der LTD-Bauweise für 2.099 als auch als Team-Edition für 2.399 im Handel erhältlich. Weitere Informationen findet ihr auf tabou-boards.com.

Designmerkmale:
  • Foil Ready Finnenbox
  • High Entry Rocker zum frühen Abheben mit sanften Touch-Downs beim Foilen und Kontrolle in Kabbelwasser beim Windsurfen
  • Breite Tail Outline erhöht dem Lift mit Foil und die Kontrolle mit Finne
  • Große Cut-Outs für reduzierte wasserbenetzte Fläche für mehr Lift und Topspeed
  • Cross Section Deck ist beim Foilen komfortabel und beim Windsurfen auch bei Höchstgeschwindigkeit gut zu kontrollieren
  • V-Doppelkonkave mündet in flachem V im Heck für beeindruckenden Power

  • Verfügbare Größen
    Modell (l)
    Fifty 115
    Fifty 125
    Länge (cm)
    232
    232
    Breite (cm)
    72
    76
    Gewicht (kg)
    7.0/7.6 (Team/LTD)
    7.2/7.8 (Team/LTD)

    Equipment


    News


    Neu auf Windsurfers