Stürmische Tage in Hanstholm: die besten Bilder

Die besten BilderStürmische Tage in Hanstholm

Endlich wieder Hanstholm. In Dänemark ging es in Sachen Wind und Wellen in den vergangenen Tagen richtig zur Sache.

von Ingo Meyer
Das war überfällig. Nach fast 3 Monaten der Corona-bedingten Reiseeinschränkungen hat Dänemark vor gut 2 Wochen seine Grenzen wieder geöffnet, wenn auch nicht bedingungslos. Besucher aus Schleswig-Holstein dürfen auch für Tagesausflüge ohne Reservierung einreisen, Bewohner aus den anderen Bundesländern nur mit einer bestätigten Buchung oder Reservierung für mindestens 6 Tage. Da in den ersten Bundesländern die Sommerferien begonnen haben ist das gar nicht so einfach, Häuser sind quasi in ganz Dänemark bis Ende August schlicht und ergreifend nicht auffindbar, auch die abgelegensten Hütten sind ausgebucht. Die gute Nachricht: viele Campingplätze haben noch Kapazitäten und heißen Reisende auch kurzfristig willkommen.
Stürmische Tage in Hanstholm: die besten Bilder
Stürmische Tage in Hanstholm: die besten Bilder
Stürmische Tage in Hanstholm: die besten Bilder
Eine kurzfristige Reise nach Dänemark hat sich in den vergangenen Tagen für Windsurfer gelohnt. Seit gut einer Woche pustet es aus allen Rohren, den Höherpunkt markierte der Montag in Hanstholm mit über 40 Knoten und Wellen bis zu 6 Meter Höhe. Dementsprechend ging es auf dem Wasser zur Sache. Die völlig ausgehungerte Surfgemeinde nutze die Sahnebedingungen für die ersten echten Hammer-Sessions seit Monaten. Mit von der Partei war Leon Jamaer, der einmal mehr zeigte, warum er besonders bei stürmischen Bedingungen zu den besten Windsurfern der Welt zählt. Turmhohe Backloops und Wave 360er bei Überhack - für den Kieler kein Problem. Insgesamt war das Niveau auf dem Wasser extrem hoch, es ist erstaunlich wie viele Windsurfer mit echten Sturmbedingungen und über masthohen Wellen zurechtkommen.
Stürmische Tage in Hanstholm: die besten Bilder
Stürmische Tage in Hanstholm: die besten Bilder
Stürmische Tage in Hanstholm: die besten Bilder
Ob Profi oder Amateur - alle waren sich einig, dass die letzten Tage das Beste seit langer Zeit waren. Davon könnt ihr euch in unserer Galerie überzeugen. Für alle, die nicht dabei waren: Auch für die kommenden Tage und das Wochenende ist für Dänermark wieder reichlich Wind angesagt. The show can go on!

Fotos: Henning Rothfuss, Ingo Meyer, Johanna Krüger

Specials


News


Neu auf Windsurfers