JP Magic Wave 2023: der ultimative Wave-Allrounder

JP Magic Wave 2023Der ultimative Wave-Allrounder

Nach zwei Jahren auf dem Markt, hat sich der Ruf des Magic Wave Boards von JP als hervorragender Allrounder für die Welle verfestigt. Jetzt erscheint der Shape in der dritten Generation. Ergänzt wird ein Board mit 68 Litern für leichtere Fahrer oder für wirklich kniffelige Bedingungen.

von Sven Block
Das Magic Wave hat JP 2020 als Nachfolger des JP Wave Slate auf den Markt gebracht. Nicht nur das Konzept eines breiteren Swallow Tail Boards mit einer ebenso breiten Nose und einer insgesamt paralleleren Outline, sondern insbesondere die Trennung der Scoop-Rockerlinie von der Rail-Linie zeichnen diesen Shape aus. Der traditionell bekannte Rocker entlang der Mitte existiert bei diesem Shape im Heckbereich nicht. Stattdessen kombinierte Shaper Werner Gnigler ein V und Konkaven entlang der Unterseite, die zu einer kurvigeren Rail-Linie führten. Der breitere Heck- und Bugbereich des Shapes lädt dazu ein, etwas kleinere Segel zu verwenden, um mehr Komfort und Kontrolle beim Wellenreiten und Springen zu haben, das größere Heckvolumen hilft bei Sprüngen nach dem Eintauchen wieder schneller in die Gleitphase zu kommen und beim Weg über das Weißwasser.
JP Magic Wave 2023: der ultimative Wave-Allrounder
JP Magic Wave 2023: der ultimative Wave-Allrounder
JP Magic Wave 2023: der ultimative Wave-Allrounder
„Das sehr schnelle, früh angleitende Wave Slate und das mehrfach preisgekrönte Freestyle Wave waren gute Benchmarks. Das neue Magic Wave gleicht oder übertrifft das Wave Slate in Bezug auf frühes Gleiten, Low-End, Höchstgeschwindigkeit, Vielseitigkeit und Lockerheit auf der Welle. Und seine Gleitleistung kommt der des Freestyle Wave nahe“, kommentiert JP die Entwicklung des Shapes. Das Magic Wave sei, so JP, aufgrund der fortschrittlichen Rocker-Form „die aufregendste Einführung im Waveboard-Markt seit vielen Jahren“.

Das Board soll nicht nur bei allen Onshore- und bei Sideshore-Bedingungen tadellos funktionieren, sondern auch dann noch gut einsetzbar sein, wenn die Bedingungen extremer werden und selbst mit dem reinrassigen Ultimate Wave von JP bei 90% der Bedingungen auf Augenhöhe sein. Ein neuer Shape mit 68 Litern der den Form- und Konstruktionsprinzipien der größeren Magic Waves folgt und sich an leichtere Fahrerinnen und Fahrer wendet oder schweren den Einsatzbereich nach oben öffnet, wird folgerichtig von JP jetzt im Angebot ergänzt.
JP Magic Wave 2023: der ultimative Wave-Allrounder
JP Magic Wave 2023: der ultimative Wave-Allrounder
JP Magic Wave 2023: der ultimative Wave-Allrounder
Alle Magic Wave Boards werden mit einem Satz Thruster-Finnen geliefert, die das Gleiten und Halten der Geschwindigkeit einfacher machen sollen. Das Thruster-Finnen-Setup gewährt, so JP, den größtmöglichen Einsatzbereich in der Welle und das 5er Finnenboxen-Setup ermöglicht darüberhinaus die Abstimmung auf persönliche Vorlieben, wodurch die Boards einen noch größeren Einsatzbereich von Onshore- bis zu Down-the-Line-Bedingungen erhalten soll. Plugs, um die nicht verwendeten Finnenboxen abzudecken, werden mitgeliefert.

Designmerkmale:
  • Leistungsstarkes Allround-Waveboard
  • Fortschrittliche Rockerform sorgt für frühes Gleiten, hohe Geschwindigkeit und Kontrolle
  • Breiter Bug und breites Heck ermöglichen hohe Sprünge und fehlerverzeihende Landungen
  • Board kommt mit Thruster Fin Setup
  • Großer Einsatzbereich durch fünf Finnenboxen
  • High density Sandwich Konstruktion und Stringer aus PVC

Verfügbare Größen:
Modell
68
75
82
89
95
105
115
Länge (cm)
218
221
222
223
224
226
229
Breite (cm)
54
56
58
60
62
63
64
Ideale Segelgröße (m2)
bis 5.0
bis 5.4
4.0 - 5.8
4.2 - 6.0
4.4 -6.2
ab 4.7
ab 4.7

Fotos: JP/Fish Bowl Diaries @fishbowldiaries

Equipment


News


Neu auf Windsurfers