GWA Wingfoil World Cup Taiba 2022: Auftakt nach Maß in Brasilien

GWA Wingfoil World Cup Taiba 2022Auftakt nach Maß in Brasilien

Am atemberaubende Ort Taiba in Brasilien findet in diesem Jahr der letzte Tourstopp der GWA Wingfoilerinnen und -foiler statt, um über die verbliebenen Titel zu kämpfen. Paula Novotna stand bei den Damen schon vor dem letzten Event als Weltmeisterin im Surf-Freestyle fest. Gestern konnte die erste Runde bei den Herren ausgefahren werden. Für eine Überraschung sorgte dabei Kauli Seadi.

von Sven Block
Taiba liefert perfekte, aber auch anspruchsvolle Bedingungen für die Fahrerinnen und Fahrer der GWA World Tour. Bereits vor Eventbeginn nutzten viele Athletinnen und Athleten die Zeit um sich einzufahren, zur Freude des ortsansässigen Reparaturshops, wie die GWA berichtet, der bereits eine Menge zu tun gehabt haben soll. Kommt man in Taiba nicht rechtzeitig auf sein Foil, kennt die Brandung an der Küste keine Gnade. Insgesamt 33 Männer und 12 Frauen haben sich zum Surf-Freestyle registriert, ganze 41 Männer und 14 Frauen werden im Surf-Slalom gegeneinander antreten.

Relaxt konnten es die Damen im Surf-Freestyle angehen. Die drei Führenden stehen bereits vor dem Event als Siegerinnen fest und können auch die Reihenfolge auf dem Podium nicht mehr tauschen. So wird es für Paula Novotna, Nia Suardíaz und Flora Artzner vor allem darum gehen, Erfahrungen an diesem Spot zu sammeln und ihre Künste zu zelebrieren.
GWA Wingfoil World Cup Taiba 2022: Auftakt nach Maß in Brasilien
GWA Wingfoil World Cup Taiba 2022: Auftakt nach Maß in Brasilien
GWA Wingfoil World Cup Taiba 2022: Auftakt nach Maß in Brasilien
Bei den Herren sieht die Situation anders aus, aber nachdem die GWA gestern bestätigt hat, dass der Zweitplatzierte Balz Müller verletzungsbedingt nicht antreten wird, steht der derzeit Führende der Tour, Golito Estredo, mit guten Siegeschancen für den Toursieg 2022 im Surf-Freestyle da. Der neunfache Weltmeister im Freestyle Windsurfen sucht in diesem Jahr sein ganzes Glück beim Wingfoilen und war auf Sylt, wo in diesem Jahr der einzige Event im Freestyle Windsurfen der PWA stattfand, nicht angetreten.


Copa Kitley GWA Wingfoil World Tour Brazil 2022 - Day One Highlights


Bei der ersten Runde, die gestern ausgefahren wurde, gab es wenig Überraschungen. Für die meisten der Favoriten ging es direkt von Runde eins in Runde drei. Der Gewinner des letzten Events in Tarifa, Xavier Corr, hatte jedoch das Pech gegen den brasilianischen Ex-Windsurf-Weltmeister Kauli Seadi antreten zu müssen, der es sich natürlich nicht nehmen ließ in seiner Heimat bei diesem Event mitzumischen. Mit 16,73 Punkten kann Kauli Seadi sich gegen den 16-jährigen Spanier durchsetzen und zieht direkt in Runde drei ein. Aber Corr hat in der zweiten Runde ein Freilos und wird auch in der dritten Runde sicher antreten, wo er allerdings im vierten Heat auf Christopher Macdonald aus den USA trifft.
GWA Wingfoil World Cup Taiba 2022: Auftakt nach Maß in Brasilien
GWA Wingfoil World Cup Taiba 2022: Auftakt nach Maß in Brasilien
GWA Wingfoil World Cup Taiba 2022: Auftakt nach Maß in Brasilien
Golito Estredos engster Rivale um den WM-Titel, Malo Guénolé, setzte heute in der Vorrunde mit progressivem Wellenreiten und aggressivem Freestyle Akzente und konnte mit 22,36 Punkten die Tageshöchstwertung erzielen, aber sollte Golito Estredo in Brasilien unter die besten drei kommen, ist ihm der WM-Titel nicht mehr zu nehmen, nur wenn er Vierter wird und Malo Guénolé in Taiba siegt, ist der französische Teenager Weltmeister.

Sollten beide am Ende des Jahres schwächeln, hat auch Christopher Macdonald theoretisch noch die Chance auf den Titel. Wer sich genauer über die Titelszenarien im Surf-Freestyle und Surf-Slalom informieren möchte, kann sich hier bei uns informieren.

Nachdem die GWA gestern noch keinen Livestream bieten konnte, soll es ab heute einen geben. Alle Infos zum Event in Brasilien findet ihr auf Webseite der GWA unter www.wingfoilworldtour.com/events/gwa-wingfoil-world-cup-taiba-2022/.

Fotos: GWA / Svetlana Romantsowa

Contests


News


Neu auf Windsurfers