Starboard Ultrakode 2021: ein Board - alle Optionen

Ein Board - alle OptionenStarboard Ultrakode 2021

Starboards Wave-Klassiker Ultrakode geht auch 2021 mit fünf Finnenboxen ins Rennen und ist wahlweise mit Quad, Thruster, Twinser oder Single-Fin Setup bestens für alle Bedingungen gerüstet. Der neue, kompaktere Shape der 2021-Version soll sich vor allen positiv auf die Onshore-Qualitäten des Boards auswirken.

von Sven Block
Ich habe mich nie so komfortabel auf einem Serienboard gefühlt, wohlgemerkt in allen Bedingungen. Ich habe den Ultrakode 2021 in unterschiedlichsten Bereichen eingesetzt, von Onshore bis Cross-Off mit perfekten Wellen. Es hat immer funktioniert, ich habe einfach nicht das Gefühl gehabt, ein anderes Board zu benötigen", schwärmt Starboard Teamfahrer und Red Bull Stormchase Gewinner Jaeger Stone über den von ihm und seinem Vater Mark entwickelten Shape des Ultrakodes 2021. Der neue Ultrakode ist mit dünnen Rails im Tail ausgestattet, besitzt mehr Tail Kick, ist mit etwas mehr Dicke ausgestattet und insgesamt 1 cm breiter geshaped als sein Vorgänger. Die kompaktere Volumenverteilung und die neue Rockerlinie soll sich vor allem bei Onshore-Bedingungen günstig auswirken, das Board extrem schnell in Fahrt bringen und insgesamt fehlerverzeihender fahren lassen. Das neue Swallow Tail sorgt zusammen mit den doppelkonkaven Shape für jede Menge Grip und ein kompaktes Brettgefühl, wenn es darum geht enge und radikale Turns in die Welle zu schlitzen. Die größeren Modelle wurden für 2021 von Albert Pijoan überarbeitet und sind ebenfalls kürzer und kompakter geworden. Perfekt für mäßigere Bedingungen oder schwerere Fahrer, sollen auch sie mit ihrem Angleitverhalten glänzen.
Starboard Ultrakode 2021: ein Board - alle Optionen
Starboard Ultrakode 2021: ein Board - alle Optionen
Starboard Ultrakode 2021: ein Board - alle Optionen
Alle Ultrakodes sind mit vier leichten Starboxen und einer US Box ausgestattet. Die Stone Signature Black Thruster Fins (1x Drake Stone Surf 18/19 und 2x Drake Stone Surf 11) werden serienmäßig mitgeliefert. Dank des Starbox Systems lassen sich die Finnen in Sekundenschnelle tauschen und je nach Präferenz und Einsatzbereich justieren.

Der Ultrakode wird wahlweise in Wood Sandwich oder Carbon Reflex Sandwich angeboten. In der leichteren Carbon Reflex Sandwich Bauweise ist die Auflage in der Verfügbarkeit limitiert.

Jaeger Stone über den neuen Ultrakode 2020:



Verfügbare Größen
Modell (l)
Ultrakode 78
Ultrakode 82
Ultrakode 86
Ultrakode 93
Ultrakode 100
Länge (cm)
222
217
218
218
218
Breite (cm)
56
58
60
61
63
Ideale Segelgröße (qm)
3.3 - 5.3
3.5 - 5.5
3.5 - 5.5
4.6 - 6.5
4.6 - 6.5

Equipment


News


Neu auf Windsurfers