Tabou Rocket+ 2022: Vielseitige Freeride Performance

Tabou Rocket+ 2022Vielseitige Freeride Performance

Mit dem Rocket+ bietet Tabou im Freeride-Segment eine noch sportlichere Alternative zum Rocket an, welches seit einigen Jahren die Lücke zwischen benutzerfreundlichem Freerider und Slalomboards schließt.

von Sven Block
Beim Rocket+ dreht sich alles um die Kombination aus größtmöglicher Leistung und einfacher Kontrollierbarkeit: Die Rockerlinie soll das Rocket+ zügig ins Gleiten bringen und selbst bei kabbeligen und böigen Bedingungen maximale Kontrolle bieten. Das V-Doppelkonkav im vorderen Bereich verspricht rasante Beschleunigung und hohen Top-Speed, der durch großzügige Cut-Outs im Heck des Shapes weiter gesteigert wird. Beim Halsen lässt sich die Geschwindigkeit laut Tabou dank der schmalen Rails im Heck komfortabel halten, wobei die Kurvenfahrt zu jedem Zeitpunkt einfach zu kontrollieren sei.
Tabou Rocket+ 2022: Vielseitige Freeride Performance
Tabou Rocket+ 2022: Vielseitige Freeride Performance
Tabou Rocket+ 2022: Vielseitige Freeride Performance
Eine Vielzahl unterschiedlicher Fußschlaufenpositionen bietet sowohl weniger fortgeschrittenen als auch anspruchsvollen Fahrerinnen und Fahrern eine individuelle, perfekte Standposition. Während im Rocket+ 103 eine Powerbox verbaut ist, verfügen alle Modelle ab 113 Litern über eine verstärkte Deep Tuttle Box, wodurch das Rocket+ zusätzlich für den Einsatz mit Foils geeignet ist. Dabei soll das Board dank der breiten Outline im Heck und der Cut-Outs hervorragenden Lift bieten.


Das Rocket+ 2022 ist in fünf unterschiedlichen Größen ab 103 Litern und drei Bauweisen erhältlich, sodass für jeden das passende Modell dabei sein sollte. In der MTE-Konstruktion ist das Rocket+ für 1.699 , als LTD für 2.199 und in der Team-Edition für 2.499 erhältlich.
Tabou Rocket+ 2022: Vielseitige Freeride Performance
Tabou Rocket+ 2022: Vielseitige Freeride Performance
Tabou Rocket+ 2022: Vielseitige Freeride Performance
Designmerkmale:
  • Das vordere V-Doppelkonkav sorgt für frühe Beschleunigung und hohen Top-Speed
  • Die dünnen Rails im Heck erleichtern und vereinfachen das Einleiten von Halsen
  • Verschiedene Fußschlaufen-Positionen bieten Komfort und Kontrolle für alle Könnensstufen
  • Aussparungen im Heck maximieren Höchstgeschwindigkeit und Beschleunigung
  • Das extrem tiefe vordere V beim 123 und 133 Modell führt zu einer optimalen Kontrolle bei Chop

Modell (l)
Rocket+ 103
Rocket+ 113
Rocket+ 123
Rocket+ 133
Rocket+ 143
Länge (cm)
237
237
237
237
237
Breite (cm)
69
73
77
81
85
Bauweise
Team/LTD
Team/LTD
Team/LTD
Team/LTD/MTE
Team/LTD/MTE

Weitere Informationen zum Rocket+ und zu allen weiteren Shapes von Tabou Boards findet ihr auf https://tabou-boards.com.

Equipment


News


Neu auf Windsurfers